gut-rasiert
25. M?rz 2017, 18:27:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 68 [69]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Welche Abfolge von Hobel habt ihr euch zugelegt?  (Gelesen 77814 mal)
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.464



« Antworten #1020 am: 14. Januar 2017, 13:05:15 »

Verdammt, kaum ist man ein paar Tage wieder im Forum...

Update:
Mühle R89 - verwichtelt
Merkur 23C mit iKon Bulldog Handle - weiterhin im Dauereinsatz
BRW Bull Mastiff XL - nur noch Deko
Feather AS-D2S - sehr selten im Einsatz
iKon Pilsklon - nur noch Deko
Merkur 25C - gebaut aus 23C-Griff und Merkur Zahnkammkopf, aktuell als Entwicklungshilfe daurerverliehen
Merkur 39C - wieder verkauft
Simbatec Razolution 4Edge - wieder verkauft
Feather Popular - nur noch Deko
Weber DLC - wieder verkauft
Liese Torsionshobel - wieder verkauft
Dorko Hybridhobel - nur noch Deko
Timor mit Padouk-Holzgriff, Zahnkamm- und geschlossene Kopfplatte - wieder zurückgegeben
Schick Krona - nur noch Deko
Unbekannter französischer Zahnkammhobel - wieder zurückgegeben
Gillette Super Speed Black Handle - nur noch Deko
iKon ShaveCraft #102 Slant - wieder zurückgegeben
Tradere SB 2.0 - wieder zurückgegeben
Unbekannter Hybridhobel - weiterhin im Verkauf
Apollo Reisehobel - nur noch Deko
Laurel Zahnkamm - nur noch Deko
iKon ShaveCraft #101 Hybridhobel - selten im Einsatz
Rotbart Mond Extra Nr. 15 - wieder zurückgegeben
Merkur 34G - NOS eingelagert
Wolfman Razor DC & WRH1 - selten im Einsatz
Lutz Torsionshobel (asymetrisch) - nur noch Deko
Gardette (F, asymetrisch) - Test abgeschlossen, Hobel wieder zurück
L'Essor (auch F, auch leicht asymetrisch) - Test abgeschlossen, Hobel wieder zurück
Mascot (GB) - Test abgeschlossen, Hobel wieder zurück
Le Coq (Zahnkamm) - Test abgeschlossen, Hobel wieder zurück
iKon Slant X3 - selten im Einsatz
Isana Men Professional Rasierhobel
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
krähe
Mitglied

Online Online

Beiträge: 2.148



« Antworten #1021 am: 19. Januar 2017, 06:34:11 »

  
 
(...)                                                  

Timor OC

EMIR Karl Engels

Mühle GRANDE R41 V3

Gillette Super-Speed Black Handle M1

Verlassen haben mich:

Parker 91R x2
Mühle R89 x2
Triton R2
Yuma
Gillette Knack x2
Parker 98R
Merkur 42n
Lux
Edwin Jagger DE89L
Edwin Jagger DE86
Parker 95R
Merkur 34c
Ikon NT-OC Bulldog
Nanjie Butterfly
    
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.453


Living in Sin


« Antworten #1022 am: 19. Januar 2017, 07:03:46 »

Edwin Jagger DE89bl
Merkur 34c
Merkur Progress 510
Rotbart Mond Extra 15
Merkur Progress 500
Gillette Slim Adjustable
Gillette Super Speed
Mühle R41
iKoN Shavecraft #102 Slant Bulldog Handle
Merkur 23c
Wilkinson Classic
Gillette Super Speed Black Handle T4
Gillette Rocket HD
Edwin Jagger DE89 Kelvin
Razorock 37 German Slant
iKon X3, Maggards MR11 Handle
Razorock Black Hawk
Merkur Progress 500
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.839



« Antworten #1023 am: 04. M?rz 2017, 12:15:55 »

Mal ein Update, damit ich nicht den Überblick verliere: 

-Merkur 37c (ist Dauerhaft bei "Muttern")
-Wilkinson Classic (verloren)
-Mühle R89 (verschenkt)
-Feather Popular (verschenkt)
-Gillette Adjustable Slim N-2
-Feather AS-D2S (getauscht gegen Messer)
-Edwin Jagger DE89BA (verschenkt)
-Mühle R41 v3
-Parker 99r (verschenkt)
-Giesen & Forsthoff CC (verkauft)
-Mühle R89 Twist (getauscht gegen Messer)
-Merkur Progress 500 (immer noch mein liebster Hobel)
-Merkur 15c (verkauft)
-Gillette Adjustable Fatboy F-4
-2 St. Gillette Tech mit Alugriff (sind für meine Jungs hinterlegt )
-Edwin Jagger 89 Kelvin (verschenkt)
-Globus Schaumkante (getauscht gegen Messer)
-Apollo Torsion (getauscht gegen Ibsen)
-Ibsen Torsion
-Razzia France Reglable (verkauft)
-Rotbart Mond Extra 15
-Merkur Progress 500 (ja noch einer, aber besser einen zuviel, als zu wenig)
-Gillette Adjustable Slim G-4 (breitschlagen lassen und verkauft)
-Gillette Tech Ball-End
-Rotbart Mond Extra 15 (auch hier besser einer zuviel, als zu wenig)
-RiMei A2019 (verschenkt)
-Wuttig Zahnkamm
-ROMI Torsion
-Liese Torsion
-Gillette Adjustable Slim J-2
-Gibbs 15 (als Dauerleihgabe verliehen)
-Gillette Adjustable Fatboy G-1
-Gillette Goodwill 
-Nadelspitzen Schaumkante (ungemarkt, evtl. Mulcuto), verkauft
-Hybrit Torsionshobel (ungemarkt, Kopfgeometrie dem Romi und Derivaten sehr ähnlich, aber etwas direkter)
-Edwin Jagger Kelvin (ja musste mal wieder sein)
-Ibsen Torsion (verkauft, 1 Ibsen und ein Liese reichen auch zum "vererben")
-Gillette Rocket (Parat) (verkauft)
-Gibbs Regable
-Schick Injector 500 Gold
-Ikon X3 (getauscht gegen Merkur Futur 700)
-Merkur Futur 700
-Sonnal Torsion
-Pfeilring Torsion
-Globusman Gradschnitt
-Gillette Super Speed - Flair Tip H2
-Lutz Torsion
-Rotbart Alu 15 (aka: "5031")

Gespeichert
felixs
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 20


« Antworten #1024 am: 05. M?rz 2017, 13:14:58 »

Als erstes einen
1) Edwin Jagger DE89, weil ich dachte, dasss das ein guter Anfängerrasierer sei. Ist er auch, aber bei starkem Bartwuchs doch eher etwas ungründlich.
2) Wilkinson Classic, aus Neugier und weil er finanziell nicht weh tut.  Ist gut für die Rasur, außer im Gesicht. Im Gesicht funktioniert er bei mir überhaupt nicht gut, weil ungründlich. Werde das aber mit besserer Technik immer mal wieder versuchen.
3) ein chinesischer Billighobel (ca. 3 Euro). Der war eigentlich gut und sehr direkt, damit auch gründlich. Leider rostet er. Habe den Rost entfernt und an jemanden verschenkt, der es mal probieren wollte - dafür taugt er sicherlich. Wenn der Rost wiederkommt muss man halt entweder putzen oder was besserer kaufen.
4) ein chinesischer gehobener Billighobel (ca. 7 Euro). Optisch fast identisch zu Nr. 3 aber besser verchromt. Bisher rostet nichts. Leider ist er etwas weniger direkt und damit potentiell ungründlich, aber durchaus ein respektables Gerät. Für den Moment behalte ich den, würde ihn aber nicht empfehlen.
5) Merkur 37. Sehr gründlich, zumindest bei mir scheint die Klingenverwindung also ihren Zweck zu erfüllen. Finde ihn auch eher sanft, man darf halt nicht so doll drücken. Verträgt die meisten Klingen gut, mit unterschiedlichem Druck. Würde ich empfehlen. Allerdings ist er ungeeignet zum ziehen von Konturen (jedenfalls bekomme ich das nicht sauber hin).
6) Merkur (bzw. Dovo) 41. Noch nicht wirklich ausgiebig getestet, kommt mir derzeit unsanft und ungründlich vor. Würde ich von allen bisher am wenigsten empfehlen.

Derzeit nutzei ich am liebsten den Merkur 37 für die Flächen und dann den Edwin Jagger oder den gehobenen Billighobel (Nr. 4) zum säubern der Konturen.
Außerdem nutze ich gern eine Shavette um schwer zugängliche Konturen (Oberlippenbart in Nasennähe) auszubessern. Auch für die Augenbrauen ist die gut.

Würde ich nochmal neu kaufen dann wären es:
- Merkur 37
- ein Hobel für Konturen. Nr. 1 und 4 aus meiner Liste oben tun ihren Zweck, aber vielleicht wäre was anderes besser.
- Der Wilkinson Classic ist für Achseln etc. sehr gut. Man könnte ihn vielleicht auch für die Konturen nutzen.
- eine Shavette (eine günstige reicht m. E. völlig aus).

--> Tatsächlich ist also der einzige ganz-sicher-nicht-Fehlkauf der Merkur 37.
Die Shavette und der Wilkinson Classic waren auch eine gute Wahl, aber hier ein bißchen Off-Topic.
Gespeichert
felixs
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 20


« Antworten #1025 am: 11. M?rz 2017, 21:37:30 »

Muss mich selbst updaten:

7) Mühle R41. Geniales Teil. Für die ersten Rasurversuche würde ich den R41 eher nicht empfehlen. Kann wahrscheinlich klappen, bei mir gab es Rasurbrand satt.
Cool Merkur Progress. Die Verstellmöglichkeit gefällt mir. Scheint mir auch für Anfänger durchaus sinnvoll zu sein, weil man viel probieren kann.

Beide Hobel würde ich erneut kaufen.
Demnach wäre meine Wiederkaufliste:
- Merkur 37
- Mühle R41
- Merkur Progress
- eher sanfter Hobel für Konturen (z.B. Edwin Jagger DE89)
- Wilkinson Classic für alles außer fürs Gesicht
- eine Shavette (egal welche)
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 962


Same Shit, Different Day


« Antworten #1026 am: 12. M?rz 2017, 07:02:19 »

Mal wieder ein kleines Update (Rot ist die Veränderung seit August 2016)

Edwin Jagger DE89 3D Laser Diamond DE89
Isana Premium Butterfly
Parker 98c Open Comb

Verlassen haben mich:
Edwin Jagger DE89 Kelvin
Edwin Jagger Single Edge Umbau (SE89)
Fatip OC mit Olivenholzgriff
Gillette Tech Reisehobel
Jaggen David B30 Butterfly
Merkur 37c
Merkur Futur
Mühle R41 Rosengold
Mühle R89 mit EJ Holzimitat Griff
Mühle R89 Rosengold
Parker 82R Butterfly

Windrose OC mit Mühle Griff

Mit den drei Hobeln bin ich sehr glücklich und Sie sind aktuell für mich völlig ausreichend.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Horstus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 615



« Antworten #1027 am: 12. M?rz 2017, 10:59:28 »

Abfolge von Rasierhobel       Letzter Stand: 11.09.2016

So sieht es heute aus:

Merkur 23c
Progress 500
Merkur 34c
Edwin Jagger 89
Merkur 37c
Timor CC
Timor OC
Feather Popular
Mühle R89
Windrose OC - Kopf
Mühle R41 (V3) - Kopf
Rotbart Mond Extra
Fatip Grande Chrome
Parker 96R
Rimei - verschenkt
Parker 87R
Gillette Tech  
Triton R3 TTO
Gillette Parat
Merkur Futur Chrommatt

Maggard Razors V3A (Aggressive)
Merkur 23 c wieder neu zugelegt und sehr glücklich darüber!!
Gespeichert
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 666



« Antworten #1028 am: 21. M?rz 2017, 16:59:09 »

-Merkur 34c (seit 2000)
-Gillette Adjustable Slim '66 (seit 2003)
-Merkur Futur (seit 2012)
-Merkur 45 (seit 2014)
-Fatip Retro Gunmetal (seit 2015)
-Edwin Jagger 'Kelvin' (seit 2015)
-Mühle R102 (seit 2015)
-Fatip Piccolo (seit 2015)
-Gillette New LC (seit 2015)
-Gillette Super Adjustable (seit 2015)

Den Kelvin an meinen Vater verschenkt, damit er eine Alternative zum Wilkinson Classic hat.
Nun darf ich überlegen, welcher Hobel neu ins Haus kommt.
Ein Torsioner würde ja noch fehlen, oder etwas aus Edelstahl?
Welche Qual...  Zwinkernd



Kinder, wie die Zeit vergeht...
Und? Kam einer neu ins Haus?
Nö, ich staubte lediglich den angesprochenen Wilkinson Classic meines Vaters ab.
Ein Modell aus den Achtzigern.
Gespeichert

Grüße. Kai.
Seiten: 1 ... 68 [69]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS