gut-rasiert
24. September 2017, 08:56:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Lavera Produkte  (Gelesen 3064 mal)
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #15 am: 10. Februar 2015, 09:58:36 »

Hans: danke für die Links, da hatte ich Tomaten auf den Augen... hatte extra zuvor gesucht.

Das Rasierwasser scheint es glaube ich nicht mehr zu geben, oder?

Interessanterweise hat die Rasiercreme auch bei einigen gejuckt.

Die Creme gibts offenbar auch nicht mehr, laut deren Homepage gibt es zum Thema Rasur nur noch die Feuchtigkeitscreme, den Rasierschaum (!) und den After Shave Balsam: http://www.lavera.de/produkte/gesichtspflege/maennerpflege.html
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
nero
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 575



« Antworten #16 am: 02. November 2015, 18:52:22 »

Wie ich schon an anderer Stelle schrieb war ich heute wieder mal im Rossmann unterwegs
und habe 3 Produkte der Lavera-Men Serie im Rasierregal entdeckt.
Dort standen eine Feuchtigkeitscreme, der AS-Balsam und es müsste die Dose Rasierschaum
gewesen sein. Neben den Bulldog-Produkten hat Rossmann sein Sortiment für den Mann
nun wohl auch durch Lavera-Produkte erweitert.
Gespeichert

Löppt!
JuergenWi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 100


« Antworten #17 am: 03. November 2015, 17:51:23 »

Hallo!

Das After Shave Balsam von Lavera habe ich jetzt seit zwei Wochen im Einsatz. Das ist bisher das beste ASB, das ich benutzt habe. Sehr ergiebig mit einer leicht cremigen Konstistenz. Sehr angenehmes gepflegtes und erfrischendes Hautgefühl. Der Geruch ist dezent frisch. Ich nutze es als Finish nach dem AS. Hier reicht eine geringe Menge aus. Hinzu kommt, dass das Produkt auch beim Codecheck im absolut grünen Bereich liegt.

Beste Grüße
Gespeichert
Beardy
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #18 am: 29. Mai 2016, 22:11:31 »

Hey zusammen,

schöne Sache erstmal, dass ihr auch auf die Inhaltsstoffe achtet.
Muss allerdings sagen, dass ich auch so meine Probleme mit Lavera hatte. Hatte mir extra wegen meines Hautausschlags die Men Sensitiv Feuchtigkeitscreme gekauft, die hat es leider nur noch schlimmer gemacht. Aber den AS Balsam werd ich vielleicht mal ausprobieren, bei den Preisen kann man ja nicht viel falsch machen. Und notfalls habe ich ja hier dankbare Abnehmer  Smiley

Besten Gruß
Gespeichert

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde - das erklärt manches.
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #19 am: 30. Mai 2016, 11:46:41 »

Hallo,

ja ich habe mittlerweile auch gelernt, dass Bio und "gute Inhaltsstoffe" noch lange kein Garant für problemfreie (für mich!) Produkte sind. Geblieben ist von Lavera nur noch die Zahnpasta, der Rest - leider auch die Feuchtigkeitscreme, die du erwähnt hast - musste gehen.

Ähnlich herb ist es leider mit vielen Calani-Produkten (Rasierseifen ok, Deos und andere Sachen für mich (!) absolut tabu), was ich wirklich sehr schade finde. Traurig

Mit dem Lavera Balsam hatte ich danach immer ein merwürdiges Hautgefühl, aber ich drück dir die Daumen, dass es bei dir besser ist.

Grüße,
Tim
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
Beardy
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #20 am: 01. Juni 2016, 17:04:31 »

Hallo Tim,

ja das stimmt wohl leider. Vielleicht muss sich die Haut aber auch erstmal dran gewöhnen, dass die ganzen schädlichen Inhaltsstoffe nicht enthalten sind.
Bin nur leider ein eher ungeduldiger Mensch und möchte nicht erst ein halbes Jahr mit Hautausschlag rumlaufen müssen, auch wenn das auf Dauer natürlich die bessere Lösung wäre.

Codecheckst du die Produkte eigentlich alle vorher oder wie kommst du zu den Sachen?
Lavera bekommt man ja in jedem Drogeriemarkt und da steht es auf der Verpackung, aber bei Calani hätte ich das mit den Inhaltsstoffen jetzt nicht auf dem Schirm gehabt.
 
Besten Gruß
« Letzte Änderung: 01. Juni 2016, 17:08:28 von Beardy » Gespeichert

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde - das erklärt manches.
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #21 am: 20. Juni 2016, 07:46:16 »

Codecheck hab ich eine Weile verwendet, aber brachte mir auch recht wenig. Ich bin wohl teils stark allergisch auf bestimmte Duftstoffe, hab es aber seither nicht geschafft, mal einen Termin bei meiner Hautärztin zu machen. Wohl auch, weil die unbedingt per Rückenpflaster proben will, ich aber gerne einen Test per Blut möchte.

Insofern bringt mir Codecheck nichts, denn die Produkte, die demnach "grün" sind, verursachen bei mir eben andere Probleme. Finde ich insbesondere bei den Calani-Sachen sehr schade.

Womit ich bisher überhaupt keine Probleme habe sind RS und AS von Faena. Bin dank Dimitri hier im Forum ein großer Fan davon geworden. Smiley

Grüße,
Tim
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS