gut-rasiert
20. Oktober 2017, 12:33:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Duft-Geheimtipps: Günstig - selten - unbekannt - etc.  (Gelesen 10631 mal)
eule
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 54


Se son fiori fioriranno


« Antworten #30 am: 08. Februar 2014, 16:02:40 »

Hallo baknip!
Da ist viel wahres dran. Und natürlich ist das alles hoch subjektiv. Als Parallelen rieche ich einen starken, synthetischen aber feinen Zitrusauftakt. Beim CW herber und mehr in Richtung Limette/Zitrone; beim Anarchiste runder, zurückhaltender, durchaus süßer; beide haben kühle, frische Holznoten (das meine ich mit Ambroxan), beim CW fast agressiv, minzig - beim Anarchiste wärmer, mehr "echtes" Holz, Zeder oder so etwas. Beim CW überwiegen Kräuternoten, ähnlich getrockneter Kräuter, wo beim Anarchiste es eher Gewürze sind (Cumin? Kardamom?) Was den echt anschaulichen Torten-Vergleich angeht, bitte nimm`s mir nicht übel, finde ich CW dann schon eher Käsekuchen und Anarchiste Käsesahnetorte. Und vielleicht spielt mir, was ich aber nicht glaube, auch die Erinnerung einen Streich - ich habe gerade kein CW zur Hand, aber ein Anarchiste.
Noch ein Nebenaspekt: Ich habe einige Düfte und Proben von Tauer, darunter "Lonestar Memories", "L`Air de Desert Marocain" von denen ich - genauso wie bei "Carillon pour un Ange" und auch bei Prada "Luna Rossa Extrême" weiß, dass die selben Labdanoide - bei den Tauers nicht wenig "Ambrofix", beim Prada "Ambroxan" - verwendet wurden. Heute stehen die Hersteller ja mehr zu ihren Synthetika. Alle diese Düfte sind ganz anders als CW und Anarchiste - nicht nur Schokosahne, sondern Russischer Zupfkuchen und Gedeckter Apfel - aber, nebeneinander gerochen, alle durchzogen von eben diesem typischen luftig-holzigen, "coolen", charakteristischen Ton.
Ich denke schon, dass einem CW-Fan Anarchiste liegen dürfte, sie sind deutlich mehr als die meisten anderen von ähnlichem Schlag - dem Fraysse wär`s vielleicht ganz recht. Und dem Bourdon mittlerweile vermutlich egal ;-)
Herzlich!
Tim
 
http://www.thegoodscentscompany.com/data/rw1016071.html


  

Gespeichert
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.072


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #31 am: 09. Februar 2014, 14:35:20 »

Ich möchte hier auch noch Hermés - Terres d´Hermes erwähnen.........
Wenn man nicht überdosiert, ist es genial.

+1  Daumen hoch   Stimmt, das ist ein wahrhaft genialer, zeitloser Duft!

Bereits der ASB ist sehr intensiv und langanhaltend. Ich habe mir Gestern das Eau de Toilette in der 120ml H Bottle als Limited Edition im Angebot für 56€ gekauft. Das ist im Vergleich zu Düften von Creed, Penhaligons, Czech & Speake oder gar Christian Clive ausgesprochen günstig. Es taucht im Forum so gut wie nie auf, ist deshalb vom hiesigen Bekanntheitsgrad - ähnlich wie das geniale Safari von Ralph Lauren - auch als eher unbekannt einzustufen. 
Gespeichert
eule
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 54


Se son fiori fioriranno


« Antworten #32 am: 09. Februar 2014, 16:44:30 »

... das geniale Safari von Ralph Lauren ...

super Duft!!! Zu Safari fällt mir Minotaure von Paloma Picasso ein - oder das leider verschollene Paco Rabanne Ténéré ... da lohnt sich ein Blick in die unteren/hinteren Regalreihen von inhabergeführten Parfümerien oder kleinen Vorstadt-Kaufhäusern ...  

... gestern kamen mir in unserem russischen Laden Red Moscow (bekannt als Rotes Moskau oder Moscou Rouge) und Schipr unter die Finger, zum Schnäppchenpreis von rund 3 Euro pro Stück für 75 ml Eau de Cologne.
Eine hübsche Shalimar-Kopie und ein Dior-Jules-Look-Alike .... - hahaaaaa, das war nur ein Witz !!!!! ;-)

Nö, aber das Rote Moskau ist ein russischer Klassiker, hat man mir gesagt: Es ist zuerst saumäßig frisch und duftet nach Nelken, Zimt, dann dunkel-pudrig, etwas synthetisch und total eigenartig-gefällig-nett. Schipr ist eher unspektakulär, blattgrün-seifig-zitrus und hat viele natürliche Öle gelistet, darunter jede Menge Eichenmoos. Nichts Großes, aber bei dem Preis sicher einen Versuch wert. (Beide haben in meiner Version kyrillische Schrift.) 

 

« Letzte Änderung: 09. Februar 2014, 17:05:45 von eule » Gespeichert
flatulenzio
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 424



« Antworten #33 am: 09. Februar 2014, 21:06:47 »

Minotaure mochte ich und das damals günstige Sumatra Rain oder Adidas Adventure.
Leider kaum mehr günstig aufzutreiben.
Gespeichert
flash
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 102



« Antworten #34 am: 09. Februar 2014, 21:24:44 »

...
Ist eigentlich bekannt, dass es TOLLE Pröbchen-Versender gibt, und man relativ günstig Unmengen schnüffeln kann? 


Gibts da einen Link? Ich find nix genünftiges...

Danke.

flash
Gespeichert
eule
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 54


Se son fiori fioriranno


« Antworten #35 am: 09. Februar 2014, 22:37:49 »

Hi Flash,

das hier sind die gängigen. Manche haben die Menge limitiert, manche langen beim Versand ein bisschen zu, weil sie im Ausland sind - aber alles in allem fährt man, wenn man duftinteressiert ist, extrem viel günstiger.
Es lohnt auch nochmal eine Google-Suche nach "Perfume Decants" oder "Fragrance Decants". Luxus-Hersteller wie Frederic Malle oder By Kilian (nur zwei Beispiele, ich kenne die Linie nicht besonders gut - haben oft ihren eigenen Probenversand oder hübsche Minigrößen. Da lohnt sich oft ein genauerer Blick auf die Homepages.)

Jedenfalls müsste man über diese Links an so ziemlich alles kommen, was relevant ist.
Ich selbst suche auch noch ein bisschen weiter. Wenn ich etwas finden sollte, steht es dann hier :-)

Herzlichst!

Tim


http://www.ausliebezumduft.de/


http://theperfumedcourt.com/


http://shop.essenza-nobile.de/


http://www.hautsache-oldenburg.de/duftexplorer/




[url=http://www.myperfumesamples.com/mps/mens-cologne-samples]http://www.myperfumesamples.com/mps/mens-cologne-samples
« Letzte Änderung: 09. Februar 2014, 22:43:21 von eule » Gespeichert
flash
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 102



« Antworten #36 am: 09. Februar 2014, 23:35:39 »


Vielen lieben Dank.

flash
Gespeichert
eule
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 54


Se son fiori fioriranno


« Antworten #37 am: 10. Februar 2014, 08:52:04 »

Minotaure mochte ich und das damals günstige Sumatra Rain oder Adidas Adventure.
Leider kaum mehr günstig aufzutreiben.


Hey flatulenzio - bei Interesse: In der Bucht gibt es zur Zeit vom Sumatra Rain einige "Wood"- und "Fresh"-Flanker zum halbwegs attraktiven Preis. Lohnt vielleicht eine Anschaffung.


Ich wollte außerdem noch ein extrem günstiges Wässerchen in die Runde werfen: Das Tabak-Cologne vom türkischen Hersteller Akcay. Gibt`s in vielen türkischen Läden. Es ist frisch und eigenartig, leicht süß und trotzdem später super herb. Hat zwar gar nichts mit Tabak zu tun, mehr wie ein ledriges 4711, ist aber - bei 2,50 Euro für 200 ml - einen Versuch wert. Nachteil ist die hässlichste, wirklich abartig übel wüsteste, grauenvoll super ungefällige, abgeschmackte, ultra überhauptnicht niemels nie und nimmer gehende, Augenkrebs verursachende orange Plastikpulle, in der sie es abfüllen. Da müssen unbedingt nochmal 3 Euro für eine gescheite Schüttflasche investiert werden ... :-)
Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.958



« Antworten #38 am: 25. August 2014, 16:52:34 »

Schon länger auf dem Markt: X-BOLT von Feinkost LiDL, sogar die eigensinnigen Briten mögen es:
http://www.dailyrecord.co.uk/lifestyle/fashion-beauty/supermarket-aftershave-takes-on-designer-label-1365325
http://fashion.telegraph.co.uk/article/TMG9579127/Lidls-3.99-designer-aftershave-put-to-the-test.html

Relativ neu bei LiDL und noch viel besser ist das No.1 - mächtig-schwer, süß und ledrig, natürlich nix für den Sommer.
Hergestellt von den bewährten M&W Supernasen in Stolberg/Rhld. - große Klasse zum Discount-Preis!

                                                           
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.410



« Antworten #39 am: 25. August 2014, 17:16:10 »

laut Hörensagen/www müsste das No.1 dem Boss Orange Man entsprechen,
kein schlechter Tipp für die kalten Tage:

http://www.amazon.de/Hugo-Boss-Orange-Toilette-Vaprisateur/dp/B000UMG5AW
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #40 am: 21. Februar 2015, 01:01:21 »

Minotaure mochte ich und das damals günstige Sumatra Rain oder Adidas Adventure.
Leider kaum mehr günstig aufzutreiben.


Als Tipp: habe mir vor kurzem 2x 75ml Minotaure bei der iparfumerie gekauft. War soweit ich die Fläschchen mit meiner alten original Flasche vergleichen konnte keine Fälschung (wird oft befürchtet). Eine kostete ca 30€ im Gegensatz zu 50€ bei Douglas.
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
mobi72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187


« Antworten #41 am: 24. Juli 2015, 21:59:38 »

Schon länger auf dem Markt: X-BOLT von Feinkost LiDL, sogar die eigensinnigen Briten mögen es:


Relativ neu bei LiDL und noch viel besser ist das No.1 - mächtig-schwer, süß und ledrig, natürlich nix für den Sommer.
Hergestellt von den bewährten M&W Supernasen in Stolberg/Rhld. - große Klasse zum Discount-Preis!

                                                 

Danke für den Tip,

heute beide Düfte testhalber gekauft und die sind wirklich recht gut!
Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.958



« Antworten #42 am: 02. September 2015, 02:26:29 »

Jetzt schon riechen wie der nächste US-Präsident, der großartige Donald "Make America Great Again" Trump:

Gibt's neuerdings zum Knallerpreis bei Amazon, der Mini-Trump-Tower für das gepflegte Badezimmer, wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld!
http://www.amazon.de/Donald-Trump-fur-HERREN-von/dp/B0012278AU/ref=lp_7053981031_1_6?srs=7053981031&ie=UTF8&qid=1441153446&sr=8-6
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Cel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 193


« Antworten #43 am: 07. September 2015, 12:29:16 »


Kann es sein, dass das X-Bolt eine Duftverwandtschaft mit der IC Mango hat. Im Nachklang ähneln sich beide m.E. sehr, der Duft muss aber schon was verflogen sein. So nach einer knappen 3/4 Stunde.
Musste lange überlegen woher ich den Duft kenne.
Gespeichert

Ich bin losgezogen um zu schauen wo ich hinkomme wenn ich losziehe; und habe gesehen das es sich lohnt sich auf den Weg zu machen.
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.958



« Antworten #44 am: 07. September 2015, 15:08:02 »

Musste lange überlegen woher ich den Duft kenne.

Vielleicht auch hierher?
"Fans claim the bottle doesn’t just look a little like Bottled by Hugo Boss – which, at £39.99, costs 10 times more – but it smells better". - Daily Record
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS