gut-rasiert
23. November 2017, 02:42:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Weihnachtswichteln 2017
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: "Sundance" Aloe Vera Après Gel - Feuchtigkeitsspender für Haut & Haar  (Gelesen 16079 mal)
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.231


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« am: 19. Juli 2013, 09:38:56 »

Hallo Smiley.
Wie vor Tagen im "Rasur des Tages ..." - Thread angemerkt Hier nun die "Vorstellung" des im Betreff genannten Aprés Sun Gels ...
Zu bekommen sehr leicht in  -so denke ich zumindest - jedem "DM" für günstige 2,95 Euro / 300 ml =
http://www.dm.de/de_homepage/sundance/produkte/aprespflege/classic/59958/sundance-aloe-vera-apres-gel.html .

Da wohl nicht Wenige immer nach dem "Codecheck" "schreien" bzw. naiver-weise Dort die Deklaration erforschen (Naiv deshalb da verschiedene Inhaltsstoffe trotz etwaiger Dort ausgewiesener Bedenklichkeit der Mehrheit wohl eher Nichts ausmacht) =
http://www.codecheck.info/kosmetik_gesundheit/koerper_sonnenschutz/after_sun_lotion/ean_4043737000260/id_828843/Sundance_Aloe_Vera_Apres_Gel.pro .

Dieses Gel besteht zu 98 % aus dem Konzentrat des Saftes der echten Ale Vera - Pflanze (Gibt wohl mehrere "Unterarten" welche sich aber für die Verwendung in Kosmetikprodukten Weniger eigen sollen).

Der Aloe Saft wirkt Allgemein leicht Kühlend auf der Haut und vor Allem spendet er - wie ich Persönlich zumindest Es empfinde - sehr viel Feuchtigkeit ohne dabei eine stark klebrigen Film auf der Haut zu hinterlassen.

Auch kann das Gel im feuchtem Haar verteilt / ein-massiert werden sodass Es auch die Kopfhaut Gut Feuchtigkeit zuführt und dabei als eien Art "leichtes Haargel" wirkt Daumen hoch.

Sicherlich gibt Es eine Reihe von qualitativ höherwertigen Aloe Gels auf dem Markt welche z. Bspl. den reinen, natürlichen Ale - Saft beinhalten und / oder mit Weniger zusätzlicher Chemie (von-wegen z. Bspl. bezüglich der Konservierung) auskommen und dabei eine wirklichen Mehrwert für die Haut bedeuten da im natürlichem Saft auch ein paar Vitamine enthalten sind welche positive Auswirkungen auf die Haut u. das Haar haben.

Manchem - wie mir - reicht aber auch die alleinige Feuchtigkeitspflege für Haut & Haar.

Eventuell haben ja Einige Hier - ein User äußerte sich ja schon im Rasur - Thread etwas dazu - auch Erfahrungen mit solchen Produkten und möchten Die / Das Hier kund-tun ...

MfG

Andreas
Gespeichert
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.265



« Antworten #1 am: 19. Juli 2013, 12:08:26 »

Hatte es meine ich auch schon vor ca 2 Jahren geschrieben,das ich gelegentlich gerne einmal ein Aloe Vera Gel als AS verwende.Finde es bei wenig empfindlicher Haut echt toll.Dieses muss ich mir dann wohl auch noch organisieren.
Gespeichert
Bastian
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 62


« Antworten #2 am: 19. Juli 2013, 13:46:55 »

Hab es heute mal ausprobiert, hat weder gebrannt oder Hautreizungen verursacht.
Für Wärmere Tage absolut empfehlenswert  Smiley

Mein Tipp, direkt aus dem Kühlschrank macht es sich noch angenehmer auf der Haut  Grinsend
Gespeichert
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.231


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« Antworten #3 am: 19. Juli 2013, 19:44:39 »

Guten Abend Smiley.
Kühlschrank wäre wohl eine gute Idee Zwinkernd für diese warmen Tage.

Was mir noch einfiel, ich aber vergaß zu schreiben:
Meine bei diesem warmen Temperaturen etwas stärker fettende Haut im Bereich der Stirn und der Jochbeine sind selbst jetzt nach so einem Tag immer noch "Trocken" dh..

Eventuell probiert das mal Jemand aus welcher auch sonst eine eher fettige Haut hat ob sich Da dann vielleicht auch eien "regulierende" Wirkung beobachten lässt (Aber Bitte dann ein paar Tage in Folge - lediglich ein, zwei Tage könnten quasi sonst "Ausreißer" sein).

MfG

Andreas
Gespeichert
glatteis
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #4 am: 28. Juli 2013, 20:55:36 »

das klingt sehr interessant Smiley

mit ärgert allerdings dann auf codecheck wieder die kommentare dasses sich nicht um reines Aloe-Gel bzw um konzentrat handelt. aber ich denke mal dassesa uch eine sache vom Preis ist (den ich auch gleich hiermit erfragen möchte^^), denn ich vermute mal das ein REINES Aloe-Gel wesentlich teurer wäre als dieses hier... @andreas: wie schaut es aus mit sonnenbrand? sonennbrand+geld -> hast du damit irgendwelche erfahrungen machen können?
Gespeichert
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.231


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« Antworten #5 am: 28. Juli 2013, 21:32:23 »

das klingt sehr interessant Smiley

mit ärgert allerdings dann auf codecheck wieder die kommentare dasses sich nicht um reines Aloe-Gel ...
denn ich vermute mal das ein REINES Aloe-Gel wesentlich teurer wäre als dieses hier... @andreas: wie schaut es aus mit sonnenbrand? sonennbrand+geld -> hast du damit irgendwelche erfahrungen machen können?

Sonnenbrand + Geld  Huch. Du meintest bestimmt Sonnebrand + Gel Zwinkernd =
Habe bei der in letzter Zeit recht heftigen Sonnenstrahlung vom Radfahren einen "leichten Brand" auf der Stirn und habe dieses Gel nach der dann stattfindenden kurzen Gesichtswäsche mit diesem Gel "bestrichen" -> Daumen hoch.

Es kühlt ein wenig, die Haut bekommt ordentlich Feuchtigkeit und der angehende Sonnenbrand wurde / wird Gut gelindert bzw. die Haut beruhigt => Am Folgetag eventuell noch ganz leicht "Rot", aber Gut Nach-gebräunt Smiley.

Sicherlich beschweren sich Manche auf "codecheck" weil im Aloe - Konzentrat die ansonsten im natürlichem Saft enthaltenen Vitamine nicht - oder Wenn dann wohl lediglich in "homöopathischen Dosen" - mehr vorhanden sind.
Dieses preisgünstige Gel - kostet 2,95 Euro / 300 ml Zwinkernd - wird aber auch nicht mit irgendwelchen anderen Versprechungen als die Feuchtigkeitsversorgung der Haut beworben, von daher also keine Irreführung des doch hoffentlich mündigen Kunden  Cool.

Selbst nutze ich dieses Gel sogar überwiegend als After Shave - Ersatz bei diesem Wetter und auch nach dem alltäglichem Waschen für´s Gesicht, dem Körper und auch für die Haare & Kopfhaut mit für mich sehr zufriedenstellenden Ergebnis.

Sparsam empfinde ich Es auch im Verbrauch: Als Beispiel nehme ich für´s Gesicht und die Haare zusammen 2 Pumpstöße, reibe Leicht meine Gesichtspartie damit ein und der Rest geht Ab in die Haare und auf die Kopfhaut (Mein Haupthaar ist eher von der lichten "Sorte" sodass ich die Kopfhaut relativ Gut erreiche beim In - die - Haare - verreiben  Verlegen ...

Ich hoffe damit manche Frage beantworte zu haben, ansonsten Bitte nochmal Nach-haken.

MfG

Andreas
Gespeichert
Nidal_05
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 824


Gut rasiert - gut gelaunt.


« Antworten #6 am: 29. Juli 2013, 09:58:54 »

Ich habe mir die Sundance vor ein paar Tagen besorgt und sofort ausprobiert.
Eine sehr gute Pflege nach der Rasur. Kann ich nur weiterempfehlen.
Ich habe die Lotion nach der Rasur -> nach dem ASB aufgetragen.
Meine sensible Haut freut sich. 98% Aloe Vera = 100% Pflege.

Gut und günstig. Alle Daumen hoch.
Gespeichert

Sanft und gründlich -

Nidal
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.265



« Antworten #7 am: 29. Juli 2013, 18:39:46 »

Riecht es eigentlich sehr stark?
Gespeichert
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.231


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« Antworten #8 am: 29. Juli 2013, 19:45:29 »

Guten Abend Smiley.
@ Nidal: Danke Dir für Deine Anmerkungen. Probiere Es doch einfach mal ohne vorheriges ASB ;9 - bei nicht all-zu trockener Haut sollte Das ausreichen.

@ Markus: Für meine Rauchernase ist der Duft eher Dezent, als Beispiel: Die Balea RC riecht dagegen sehr Stark / Intensiv, das Aprés Gel sehr Dezent.

Nichtraucher oder Generell Leute mit empfindsamerem Riechorgan können Das aber eventuell wieder ganz Anders wahrnehmen.

MfG

Andreas
Gespeichert
Nidal_05
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 824


Gut rasiert - gut gelaunt.


« Antworten #9 am: 30. Juli 2013, 13:08:41 »

Riecht es eigentlich sehr stark?

Es riecht für meine Begriffe dezent. Bei mir bleibt nach dem Auftragen definitiv kein Duft.
Gespeichert

Sanft und gründlich -

Nidal
Bastian
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 62


« Antworten #10 am: 30. Juli 2013, 13:19:36 »

Eher dezent wie oben schon beschrieben  Smiley
Gespeichert
EL Rastrillo
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 28



« Antworten #11 am: 30. Juli 2013, 13:21:11 »

Ich würde den Geruch als Angenehm Gurkig beschreiben...
aber der verfliegt auch schnell wieder zumindest für meine Nase
Gespeichert
Tartuffe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 624



« Antworten #12 am: 30. Juli 2013, 16:19:20 »

Na, toll. Jetzt habt ihr mich so neugierig gemacht, dass ich das Après auch mal ausprobieren möchte - und was ist? In allen dm-Filialen restlos ausverkauft. Hier scheint's doch ne Menge Nassrasierer zu geben  Zwinkernd

Gurke ist übrigens tatsächlich im ASB von G'day Mate (http://www.gdmate.co.uk/index/calming-aftershave-balm) enthalten. Seltsamerweise riecht es aber eher nach Maoam-Kaubonbon. Wäre aber vielleicht trotzdem mal 'nen eigenen Thread wert.
Gespeichert

Der Dachs - Ihr starker Partner, wenn's ums Schäumen geht!
MadScientist
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 451



« Antworten #13 am: 30. Juli 2013, 21:24:56 »

Ja, hier war auch nix mehr zu kriegen...
Gespeichert

Man kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
EL Rastrillo
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 28



« Antworten #14 am: 30. Juli 2013, 21:40:26 »

Zitat
Gurke ist übrigens tatsächlich im ASB von G'day Mate

Gurke als Rasierstick wäre sicher auch mal einen Versuch wert... ( solange das Gel Ausverkauft ist)  Cool
Gespeichert
Seiten: [1] 2 ... 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS