gut-rasiert
28. Februar 2017, 10:51:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Was macht Ihr mit Seifenresten?  (Gelesen 4069 mal)
makingthingssharp
Mitglied

Online Online

Beiträge: 895


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #15 am: 08. November 2013, 23:56:30 »

Meine 'Karriere' dauert noch nicht lange an und mein 'Kaufrausch' steht in keinem Verhältnis zum Verbrauch:
Tatsächlich hatte ich erst einen Seifenrest der Mühle Sanddorn zu beklagen...
Der letzte Rest war aber kurioserweise gar nicht mehr zu gebrauchen, da er überhaupt nicht mehr schäumen wollte (dachte zuerst, der Pinsel wäre 'kaputt'- aber auch bei Handbetrieb ging garnichts).
Dieser Rest landete im normalen Restmüll.
Was unter diesen Umständen ja auch absolut adäquat ist. Ansonsten erfährt sie mit anderen Resten eine Auferstehung zu einer neuen Seifenkreation oder wird mit einer passenden Nachfolgerin verschmolzen.  Grinsend
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
Nachtschatten
Gast
« Antworten #16 am: 06. M?rz 2014, 21:25:24 »

Ich machs mir einfach. Einfach das dünne alte Seifenrestlein auf die neue pappen - fertig. Warum daraus ne Wissenschaft machen?
Gespeichert
WC-Ente
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 161



« Antworten #17 am: 29. Oktober 2015, 16:28:03 »

In etwas Wasser über Nacht einweichen lassen und das ganze bei der nächsten Wäsche in die Trommel geben. Klingt etwas unorthodox funktioniert aber gut. Die Menge an Waschmittel kann man dementsprechend reduzieren. Wahrscheinlich nicht jedermanns Sache, aber ich stehe zu meinen Hirngespinsten Grinsend
Gespeichert

"Das Haar wird immer Sieger über den rasierten Mann bleiben." - Alain, Maître Barbier
nudelnrasieren
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


Mit ab und zu etwas Schaum im Gesicht


« Antworten #18 am: 16. November 2016, 11:00:16 »

Meine Art mit RS Reste umzugehen ist so:

Sie kommen immer in den Napf wo die Palmolive Classic drin ist, die dient da als Grundlage. Das peppt die Palm. ordentlich
auf. Mehr noch sie peppen sich gegenseitig auf. Im Geruch, in der Schaumenwicklung, in den Rasureigenschaften. Man hat
eine ganz neue RS-Kreation, eine die sonst keiner hat. Grinsend

Vorteil; ist eine RS weniger gut für einen geeignet, rein in den Palmtopf, und es wird ein prima RS daraus.
Es können auch ganz viele verschiedene RS rein. Es müssen nicht nur Reste sein, zur Zeit ist ein ganzes 1/3 Stück Calani in
den Palm. Classicnapf rein gewandert - wunderbar jetzt.  Afro So nimmt man die Palm. auch sehr gerne.

Man muss dabei beachten das die Seifen sich nicht überdecken, wenn eine überdeckt wird, taucht die dann später wieder auf.
So ist der "Mischtopf" nicht nur ein Mischtopf, dieser ändert sein Gesicht quasi dann und wann und birgt schon mal richtige
Überraschungen.

Ob das auch mit RC so prima klappt, würde mich interessieren, dafür müsste die Cremetuben wohl in ein anderes Behältnis
entleert werden. Ich hab nur eine RC., daher fällt das für mich eh flach.

Gruss

« Letzte Änderung: 16. November 2016, 11:04:35 von nudelnrasieren » Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 666


« Antworten #19 am: 16. November 2016, 17:48:06 »

Du kannst das mit RC genau so machen.
Allerdings würde ich jedesmal die RC´s mischen.
Die RC´s werden in einem Tiegel relativ fest da sie etwas eintrocknen, ggf. etwas Wasser dabei damit das ganze wieder weicher wird.
Wenn du willst kannst du aber statt Wasser auch AS (oder z.B. Rum oder einen anderen Schnaps) nehmen und mit den Düften spielen.
So habe ich es sogar geschafft der ARKO Seife einen anderen Duft zu geben.
Bei der ARKO hatte ich mit Majestät gespielt.
Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.658



« Antworten #20 am: 16. November 2016, 18:15:34 »

...
Es müssen nicht nur Reste sein, zur Zeit ist ein ganzes 1/3 Stück Calani in
den Palm. Classicnapf rein gewandert - wunderbar jetzt.

 ...


Sakrileg.    Daumen runter
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.565


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #21 am: 16. November 2016, 18:34:55 »

Rasier-, Hand- und Duschseifenreste kommen bei mir gemeinsam ins Seifensäckchen. Wenn das voll ist, wirds zum Händewaschen oder Duschen verwendet.
« Letzte Änderung: 16. November 2016, 19:04:18 von Sparschäler reloaded » Gespeichert

mobi72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 173


« Antworten #22 am: 17. November 2016, 05:46:10 »

Rasier-, Hand- und Duschseifenreste kommen bei mir gemeinsam ins Seifensäckchen. Wenn das voll ist, wirds zum Händewaschen oder Duschen verwendet.

Genauso läuft das hier auch!  Zwinkernd
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.148



« Antworten #23 am: 18. November 2016, 17:13:37 »

Rasier-, Hand- und Duschseifenreste kommen bei mir gemeinsam ins Seifensäckchen. Wenn das voll ist, wirds zum Händewaschen oder Duschen verwendet.

+1
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
dirk1166
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 711



« Antworten #24 am: 19. November 2016, 10:11:49 »

Ich brauche die Seifen immer bis zum letzten Stückchen auf.
Gespeichert
nudelnrasieren
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


Mit ab und zu etwas Schaum im Gesicht


« Antworten #25 am: 23. November 2016, 11:32:44 »

Sakrileg.    Daumen runter

Wieso das denn?
Das wäre es wenn die Calani als Handseife benutzt wird oder gar wegkäme.
So tut sie doch noch was gutes, wertet die Palm auf und rasiert mich.

Gruss
Gespeichert
Reinhold M.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 348



« Antworten #26 am: 23. November 2016, 13:12:29 »

Wieso eigentlich seifenreste, ich schäume alles weg, da bleibt nix über
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.063


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #27 am: 23. November 2016, 13:28:25 »

+1 Daumen hoch
Gespeichert
Lu-Ku
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.462



« Antworten #28 am: 23. November 2016, 19:50:16 »

Ich machs mir einfach. Einfach das dünne alte Seifenrestlein auf die neue pappen - fertig. Warum daraus ne Wissenschaft machen?

weil wir hier aus Allem 'ne Wissenschaft machen,
wir sind ja schließlich nicht zum Spaß hier!

Ich mach's übrigens genau so wie du.
Gespeichert

Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen. (Mark Twain)
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 666


« Antworten #29 am: 23. November 2016, 21:12:33 »

.....
weil wir hier aus Allem 'ne Wissenschaft machen,
wir sind ja schließlich nicht zum Spaß hier!

......

Darüber müssen wir aber noch einmal sprechen.

Möglicherweise sollten wir auch über die Gründung einer Vorbereitungsgruppe zur Gründung einer Arbeitsgruppe nachdenken.

Oder frei nach Reinhard Mey sollten wir schon einmal

Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars
Zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars
Dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt
Zum Behuf der Vorlage beim zuständ'gen Erteilungsamt.

entwerfen.

 Grinsend Grinsend Grinsend

Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS