gut-rasiert
23. August 2017, 19:23:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ist Labello bäh?  (Gelesen 13249 mal)
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #15 am: 21. August 2008, 17:23:32 »

Magst du Mandarine?  Grinsend

Oder um es nochmals anders zu sagen: JA
Gespeichert
samonis
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 967


ritsch ratsch Bart ab!


WWW
« Antworten #16 am: 21. August 2008, 17:30:48 »

Wenn dann im Winter Blistex (Creme) vom DM. Das hilft bei mir wirklich. Labello trocknet meine Lippen nur noch mehr aus.
Gespeichert

Mein Schrank platzt, meine Haut produziert nicht mehr Bart und mein Konto geht vor die Hunde.
SnoopDR76
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 358


« Antworten #17 am: 21. August 2008, 19:02:54 »

Labello trocknete bei mir ebenfalls immer die Lippen aus, schwöre da auf bebe classic (der babyblaue), oder Olivenöl Lippenpflegestift von medipharma cosmetics.
Gespeichert
JoeHonil
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.806


don't mind the dog, beware of the holder.


« Antworten #18 am: 21. August 2008, 19:11:20 »

An und für sich habe ich im Winter sehr trockene und rissige Lippen, da nützt das Zeugs sowieso nicht.
Ich nehme die Viva Skin Fettsalbe - die 30 gr Tube reicht für 2 Jahre.
Gespeichert
James
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 462



« Antworten #19 am: 21. August 2008, 22:50:55 »

Im Winter Blistex. Wenn der mal vergessen wurde aufzutragen, küsse ich meine Holde. Die hat ihn so gut wie immer drauf.
Gespeichert

Zuviel des Guten
kann wunderbar sein!

Mae West
Jambo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.133


Früher oder später krieg ich Dich ! OllllllO


« Antworten #20 am: 22. August 2008, 01:38:56 »

Hab mich langsam an den Labello gewöhnt, früher bildete ich mir immer ein, davon diese fiesen Lippenbläschen zu bekommen. Dabei ist dem garnicht so............ Augen rollen
Gespeichert

Gruß Michael
 

Die Nassrasur ist eine Leidenschaft, die Freuden wie auch Leiden schafft! Lächelnd
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #21 am: 22. August 2008, 11:07:40 »

Hab mich langsam an den Labello gewöhnt

Das ist ja genau das Problem...
Gespeichert
moviemaniac
Gast
« Antworten #22 am: 22. August 2008, 11:09:18 »

Labello habe ich in meinem Leben vielleicht 2x verwendet. Wenns im Winter schimm ist mit spröden Lippen, dann schwöre ich auf Sheabutter.
Gespeichert
Pepe
Gast
« Antworten #23 am: 28. August 2008, 15:50:46 »

will ich nicht, mag ich nicht, find ich ich gruselig.
Bis jetzt sind meine Lippen an 365 Tagen im Jahr OK...und das schon mein ganzes bisheriges Leben lang Augen rollen

Meine Frau benutzt Blistix und Labello... urrrghh
Gespeichert
Arnfried
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 271


« Antworten #24 am: 30. August 2008, 01:35:52 »

Labello hab ich früher auch genutzt, aber davon hat sich meine Haut abgelöst. Jetzt habe ich den "Nanak´s Lip Smoothee unscented", der pflegt super, hält ewig und duftet gaaaanz leicht nach Bienenwachs.
Gespeichert
PEOPLES
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 178



« Antworten #25 am: 30. August 2008, 16:13:22 »

 brauche die lippenpflege nur manchmal im winter oder beim umstieg auf trockenere luft, hab mir aber aus bienenwachs, carbaubawachs und öl was selbst "gebraut", allerdings hält der bei mir ewig und drei tage, weil ich das wie gesagt fast nie benutzte.

 ich versuch zumindest die mineralölproduckte nur ins auto zu kippen (auch wenn es sich manchmal nicht vermeiden lässt)

 gruss michi
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.688


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #26 am: 31. August 2008, 11:53:13 »

Lippenpflegestifte gibt's auch ganz ohne Erdölprodukte. Aus pflanzlichen Ölen und Wachsen. Der billigste, den ich kenne, ist von Alterra (Rossmann-Marke) für 1,19 Euro. Die Zutatenliste liest sich schon ganz gut, und der Stift hat ein "Ökotest sehr gut". Für ein paar cent mehr (so um die 2 Euro) gibt noch mehrAuswahl, und dann stehen die "edleren" Zutaten (Caritebutter, Oliven- und Jojobaöl usw...) auch weiter vorne in der Liste.
« Letzte Änderung: 31. August 2008, 12:22:00 von Sparschäler reloaded » Gespeichert

John Galt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 178



« Antworten #27 am: 31. August 2008, 12:26:11 »

Alleine wenn ich Labello schon sehe kommt's mir hoch. Halte solchen Kram für komplett unnötig (wer braucht so etwas bitte täglich?!)

Wenn es dennoch mal sein muß ist der Badger Balm sehr gut, auch die Lippenpflege von REN ist zu empfehlen.
Gespeichert

Wer ist John Galt?
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #28 am: 31. August 2008, 12:38:06 »

Wie gesagt - es geht um aufgeplatzte Lippen im Winter  - wenn es kalt ist - und nicht so sehr um die tägliche Pflege.

Da könnte ich auch den von meiner Tochter angebotenen Lipp-Gloss nehmen (schmeckt lecker nach Erdbeere Lächelnd)
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.404



« Antworten #29 am: 31. August 2008, 18:26:32 »

Labello taugt nur hierfür:

http://stuff.twoday.net/stories/170823/

ansonsten: es gibt tatsächlich Pflegemittel OHNE petrochemische Inhaltsstoffe

Zitat
Erdölprodukte, Paraffine, Silikone: Meist aus billigem Erdöl hergestellt sind diese Stoffe ein Ersatz für hochwertige pflanzliche Öle. Paraffine sind eine Sammelbezeichnung für unzählige künstliche Stoffe, darunter auch Vaseline, die breite Verwendung in Kosmetika und Arzneimitteln finden. Von einigen Paraffinen weiß man, dass sie sich in Leber, Niere und Lymphknoten anreichern können. Bei einem Paraffinwachs zeigten sich entzündliche Reaktionen der Herzklappen.

Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Seiten: 1 [2] 3 ... 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS