gut-rasiert
24. Januar 2018, 08:51:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Änderungen im Admin- und Moderatoren-Team


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: C.J.B. / CJB : Featherclone aus Korea im Japan Stil  (Gelesen 7485 mal)
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.647



« Antworten #15 am: 12. M?rz 2012, 08:06:57 »

Danke für Deine Einschätzung. Vielleicht hätte die Hohlung der Feather einen merkbaren Unterschied gemacht.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Drei
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.578



« Antworten #16 am: 14. M?rz 2012, 05:57:46 »

Gut, die Verarbeitung liegt nicht gerade auf Topniveau, aber muss das denn immer sein? Gerade eine Shavette besitzt man doch zum Rasieren, zumindest würde mir kein Grund einfallen sie aus optischen Gründen dem Messer gegenüber vorzuziehen. Der Wert eines Rasierers steigt mit der Vertrautheit seines Nutzers.
Gespeichert
Drei
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.578



« Antworten #17 am: 14. M?rz 2012, 06:32:30 »

...Ich empfinde die Feather Dx als etwas zupackender und minimal gründlicher...
Ehrlich gesagt, ich hätte jetzt bei der reduziertesten Form des Klingenhalters gedacht: gleiche Klinge = gleiche Rasureigenschaften. Woran kann der Unterschied Deiner Meinung nach liegen? Griff, Klingenlager, Form?
Gespeichert
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.690


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #18 am: 14. M?rz 2012, 09:55:34 »

Das ist eine gute frage die ich dir,aus ahnungslosigkeit, nicht beantworten kann.
Gespeichert

Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.297



« Antworten #19 am: 02. Juni 2013, 13:17:56 »

Threadtitel für die Suchfunktion angepasst.
PP Mod-Team
Gespeichert
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.297



« Antworten #20 am: 02. Juni 2013, 13:22:13 »

Da ich den entsprechenden Thread erst jetzt gefunden habe, stelle ich die Bilder hier auch noch mal ein:

C.J.B. Blade Handle





Gespeichert
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.913


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #21 am: 02. Juni 2013, 13:40:26 »

@Piraten-Papa: Und der dazugehörige Text?  Zunge
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.297



« Antworten #22 am: 02. Juni 2013, 13:49:46 »

@Piraten-Papa: Und der dazugehörige Text?  Zunge

...kommt heute Abend, nach der Erstrasur. Das Ding liegt zwar schon seit 18. Mai hier rum, kam aber bisher noch nicht zum Einsatz.
Gespeichert
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.297



« Antworten #23 am: 02. Juni 2013, 21:54:43 »

So, Fazit nach dem ersten Einsatz der C.J.B.:
Rasiert genauso wie die KAI. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da ich die gleiche Klinge wie in der KAI J-Type verwendet habe. Die Verarbeitung reicht, sicherlich bedingt durch den Preis, nicht an die KAI heran. Haptik, Optik, Spaltmaße...alles ein bisschen derber und rustikaler als bei der Japanerin.

Gut, die Verarbeitung liegt nicht gerade auf Topniveau, aber muss das denn immer sein? ...


Nein, muß es nicht. Sie tut genau das, was sie soll. Sie hält die Klinge fest, die mir die Haare aus dem Gesicht kratzt. Da wir hier aber alle gerne mal auf hohem Niveau jammern sollten diese Punkte eben nicht unerwähnt bleiben. 

Mein Tip für Alle, die sich eine Shavette im Kamisori-Stil zulegen möchten:
Haltet bei ebay Ausschau nach einer gebrauchten KAI Standard J-Type. Davon habe ich mir mittlerweile zwei Stück für je ca. 40€ geangelt. Die C.J.B. hat inkl. Versand aus USA und Einfuhrumsatzsteuer sogar noch ein paar €uros mehr gekostet und reicht aus oben genannten Gründen nicht an die KAI heran.
Falls sich natürlich eine koreanische Quelle mit den koreanischen Preisen (ca. 10$) auftut, sieht die Sache schon wieder anders aus.
Gespeichert
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #24 am: 03. Juni 2013, 06:20:16 »

Es scheint eine weitere Billig-Kamisori-Shavette zu geben, die optisch aber oberhalb der C.J.B liegt. Durch Zufall drüber gestolpert: http://www.ebay.de/itm/Sam-Seong-Kamisori-Style-Razor-Similar-to-CJB-Feather-Artist-Club-RG-/121119561933?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1c3349d8cd
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.297



« Antworten #25 am: 03. Juni 2013, 08:32:43 »

Hier ein Link zu einem koreanischen Shop, der die C.J.B. und die Sam Seong verkauft.

http://item2.gmarket.co.kr/English/detailview/Item.aspx?goodscode=209561381&pos_shop_cd=EN&pos_class_cd=90000001&pos_class_kind=T&keyword_order=CJB

Dort sind die Rasierer schon um einiges günstiger als bei ebay USA.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.241


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #26 am: 30. Oktober 2015, 23:48:08 »

Passt der Transportschutz bzw. die Schutzhülle für die Feathers im japanischen Stil eigentlich auch auf die CJB?
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #27 am: 31. Oktober 2015, 08:33:19 »

Leider nicht. Weder die Kappe der SS noch die der DX passen ohne Modifikationen. Entweder der Griff oder der Schieber sind im Weg.

DX=rauchgrau
SS=weiß











Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.241


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #28 am: 31. Oktober 2015, 23:14:47 »

Danke dir Kay, das zeigt mehr als tausend Worte  Lächelnd
Habe vor mir längerfirstig eine CJB zu organisieren, vor allem für die schnellen Rasuren und den Urlaub und da ist eine Schutzhülle fast Pflicht,
sehe ich das richtig das es nur dieser eine Zipfel am Griff der CJB (ohne Schieber) ist der das Schließen verhindert?
Wenn ja, glaubst du die Hülle für den SS-Griff kann man mit einem scharfen Teppichmesser anpassen?
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #29 am: 01. November 2015, 00:05:37 »

Danke dir Kay, das zeigt mehr als tausend Worte  Lächelnd
Habe vor mir längerfirstig eine CJB zu organisieren, vor allem für die schnellen Rasuren und den Urlaub und da ist eine Schutzhülle fast Pflicht,
sehe ich das richtig das es nur dieser eine Zipfel am Griff der CJB (ohne Schieber) ist der das Schließen verhindert?
Wenn ja, glaubst du die Hülle für den SS-Griff kann man mit einem scharfen Teppichmesser anpassen?

Ich habe tatsächlich, nach dem ich die Fotos gemacht habe, die DX-Schutzkappe für die CJB angepasst. Ganz einfach mit Cutter und Feile den hinteren Teil der Plastikkante, an der der Griff aufliegt, weggemacht. Jetzt passt es, wie dafür gemacht.
Ein Bild liefere ich auf Wunsch gerne nach.
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS