gut-rasiert
23. November 2017, 02:45:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Durham Duplex Klingen  (Gelesen 3501 mal)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« am: 01. November 2011, 20:27:49 »

Hi,
nach etwas herumforschen habe ich Klingen für die Durham Duplex Shavette gefunden,
bei Shaveden wurde das schon erwähnt, man bekommt sie aber auch in DE.
Unter der Bezeichnung Ersatzklingen für Durham Dog Dresser bekommt man sie bei
verschiedenen Tierläden, eigentlich handelt es sich um Trimmerklingen für, wie der Name schon sagt,
einen Hundetrimmer, in Amiland wird aber auch beschrieben das man sich damit passabel rasieren kann.
LG
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Heresy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.552


veni, vidi, violini


« Antworten #1 am: 20. September 2013, 10:58:39 »

Hallo Helge,

jetzt wollte ich etwas tolles Neues posten, weil ich es in B&B gerade gelesen habe (übrigens sehr hübsches neues Layout der Seite!) und schon gibt es die Info von Dir schon seit fast zwei Jahren von Dir. Schockiert

Man stolpert ja immer wieder über Durham-Rasierer in der Bucht und lässt sie liegen, weil man denkt, dass man eh keine Klingen dafür bekommt. Interessant, zumal die Duplex-Hobel verdammt schöne Griffe haben.

Wen es interessiert zitiere ich mal den entsprechenden Post in B&B:
Zitat
Zitat
Originally Posted by fmlondon  
I had not realized that Durham Duplex blades, suitable for shaving, still existed. Are they carbon or stainless steel?

Actually you can get both.
In UK, Ever Ready (London) took over the DD hairdressing business in the 70s and they make carbon steel blades to the original spec, although it's £3.00 for 3.
Online pet supplies (and ebay) also stock Duplex "dog dresser" blades for pet grooming at around £2.40 for 5.
Both the Ever Ready and dog dresser blades are great for shaving. They are carbon steel and can be stropped for longevity.

Various industrial suppliers also stock stainless blades of the correct spec for use in leatherwork, butchery, plastic and film cutting etc- I have some samples from a firm in Bristol and they are shockingly sharp!
In US, many have also used the stainless Personna pathology blades (which apparently are wicked) but I haven't been able to get my hands on any of them yet.

If you have the stropping attachment, you can also hone original NOS DD blades to get them up to speed.

I love the Durham Duplex with the straight scales- with a sharp blade it gives a supersmooth shave and allows you to change direction without changing grip. but
Of course they also made a DE safety and, getting back OT, an SE razor which takes the same blades and is a beautiful Art Deco artefact in its own right.
I'd like one of those almost? as much as a MM OC...
Gespeichert

Gruss, Rainer
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #2 am: 20. September 2013, 13:57:20 »

Der Durham ist etwas unterschätzt in seinen Fähigkeiten und ein typisches Opfer der Spezialklingen,
habe mehrere Durham sowie auch den direkten Vorgänger, den Weller Safety Razor.
Nachdem die Produktion der KLingen für den Duplex ausgelaufen ist ist auch schnell der Duplex als
Rasierer verschwunden, kaum zu glauben des er einmal auf Augenhöhe mit dem Old Type und dem
GEM 1912 als Massenrasierern gestanden hat, er wurde teilweise sogar als weltweit am meisten
verkaufter Rasierer beworben.

Die DogDresser Klingen sind gut, aber leider bedarf es bei ihnen eines ordentliches Lederabzuges,
hierfür gab es in den Duplex Sets auch immer eine Abziehhilfe die öfters fälschlicherweise mit einer
Schaumkantenversion verwechselt wird.
Die Klingen sind i.d.R. recht dick und rigide, vergleichbar mit GEM SE´s (welche ja auch früher in
regelmäßigen Abständen abgezogen werden mussten).
Die Maße werden heute noch bei Industrieklingen eingesetzt, leider ist es trotz alledem ein recht
seltenes Maß, habe unter Carpet Knife Blades schon welche gefunden, welche ich aber vorerst nicht
bestellt habe.
Es gibt auch ein der Ted Pella entsprechendes Äquivalent aus rostfreiem Stahl mit PTFE Beschichtung,
welches aber anscheinend auch kaum zu bekommen ist (die in B&B angesprochene Pathology Blade).
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #3 am: 12. Juni 2016, 15:17:01 »

Hat irgendjemand eine Connection in die USA? Die Pathology Blades scheinen dort recht gut beurteilt und liegen um die 25€ für 100 Stück, leider bekommt man die ohne Connctions wohl schlecht nach Europa, gibt einen Verkäufer in UK der sie über die Bucht, allerdings mit regelrecht unverschämten Preisen verkauft.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #4 am: 12. Juni 2016, 18:54:41 »

Ich habe sowohl die 'Dog dresser' und die 'Pathology' Klingen im DD probiert. Nacht und Tag. Mit den Hundeklingen hatte ich die ruppigste Rasur meines Lebens, die Pathology Klingen sind OK. Leider so gut wie unmöglich zu beziehen, selbst mit Beziehungen in den USA. So weit ich weiss werden die dort nur an medizinische Betriebe verkauft. Ich hatte Glück..  ich kenne jemanden hier in England (nicht der ebay Verkäufer) der 50 oder so hat und mir zwei geschenkt hat.  Grinsend
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #5 am: 12. Juni 2016, 19:09:53 »

Könnten aus deiner Quelle noch mehr sprudeln? Find das System mit der Shavette echt super und würde echt was dafür geben ~20 Stück fürs Rasieren vorzuhalten.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #6 am: 12. Juni 2016, 19:32:14 »

Könnten aus deiner Quelle noch mehr sprudeln?
Leider nein. Meine Quelle sagt seine Quelle sei versiegt.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2016, 19:42:31 von riverrun » Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #7 am: 12. Juni 2016, 19:40:48 »

Schade, das wäre echt was gewesen  Traurig
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
humbug
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #8 am: 13. Juni 2016, 16:05:42 »

Wer sucht der findet. Vielleicht taugen diese: http://www.ebay.de/itm/PERSONNA-PATHOLOGY-BLADES-SUITABLE-FOR-DURHAM-DUPLEX-RAZORS-HAIR-SHAPERS-ETC-/201600592706?var=&hash=item2ef054eb42:m:m9VTdwPnEql5WvyULOXTfvw
Gespeichert
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #9 am: 13. Juni 2016, 16:48:12 »

Die taugen. Jedoch 18 Euro für 10 Klingen mit Versand nach Deutschland. Soooo gut sind die nun auch wieder nicht.
Gespeichert
humbug
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 119


« Antworten #10 am: 13. Juni 2016, 17:13:39 »

Der Verwendungszweck ist halt begrenzt und rasieren tun sich damit nur noch ein paar Bekloppte wie hier Grinsend. Klar sind dann ganz normale DE weit weit günstiger, aber die Preise auch nicht vergleichbar.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #11 am: 13. Juni 2016, 20:39:28 »

Genau auf die Klingen wollte ich hinaus, der Preis geht gar nicht aber ich bin schon mit der Wünschelrute unterwegs ob ich sie woanders finde, der Duplex übt schon eine gewisse Faszination auf mich aus und wenn die DogDresser Klingen in Relation zu den Pathology Blades wirklich eher zum wegwerfen sind, dann muss ich den Diplex mal in voller Pracht an den Bart lassen.
Hehe, bekloppt schon, aber besser hier in der Anstalt als vorm Regal im Supermarkt  Grinsend
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #12 am: 13. Juni 2016, 21:47:10 »

Durham gibt es noch; und sie stellen immer noch die gesuchten Klingen her. Jetzt zwar für den industriellen Einsatz, aber das sollte ja keinen großen Unterschied machen...

Durham Duplex
312 Petre Street
Sheffield
S4 8LT
England
Tel: + 44 (0)114 243 2313
Fax: + 44 (0)114 244 4329
Email: sales@durham-duplex.com

Fragen kostet nix...  Lächelnd  Zwinkernd
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.182


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #13 am: 13. Juni 2016, 21:48:40 »

Puh, da muss aber einer mit gutem Englisch ran, ich glaube ich würde nur Missverständniss erzeugen  Augen rollen
Soweit ich weis fungiert Durham inzwischen als Marke von Personna, die Dog Dresser Klingen die ich hatte
waren in einer Verpackung von Durham, drinnen waren Personnas.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #14 am: 13. Juni 2016, 22:45:59 »

Die Klingen von Durham in Sheffield sind errm...  wie bring ich's dem Kinde bei... etwa so gut wie die dog dresser Klingen. Industriell halt.
Übrigens: Durham hält die Markenrechte an Wade&Butcher (klassische Sheffield Rasiermesser) und hat diese gerade einer Firma in Südafrika 'geliehen'
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS