gut-rasiert
25. April 2017, 16:34:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kurzbeschreibung und Schnelltest diverser Rasiercremes  (Gelesen 52320 mal)
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.575



« Antworten #45 am: 05. August 2014, 20:50:11 »

Das bezieht sich auf die neue oder die alte Rezeptur? Aktuell sollten ja die ersten Händler die neue Rezeptur im Regal haben, äußerlich zu erkennen am Aufkleber auf der INCI Liste.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #46 am: 05. August 2014, 20:57:35 »

Die Tube ist von Mitte letzten Jahres.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #47 am: 05. August 2014, 21:19:59 »

Williams Sensitive RC



Bezug: Gut sortiert Supermärkte & Drogerien in FR (sofern diese RC noch erhältlich ist)
Preis: um die 3€
Inhalt: 100ml

Persönliche Einschätzung:
Eine RC die sich geruchlich ersteinmal nicht besonders zu positionieren weis, man denkt als erstes an diesen einheitlichen Duft Mainstream gängiger Dosenschäume und Rasiergele, aber, ja aber davon sollte an nicht auf die Eigenschaften schließen, diese sind nämlich (IMO) bestens, die Creme fettet gut nach, weicht gut ein, die Klinge gleitet und aufschäumen lässt sich sich ebenfalls gut, eine Creme für jeden Tag und Duftpragmatiker mit sensibeler Haut, leider weis ich nur nicht mehr ob sie auch noch produziert wird (bei genauern Infos bitte eine PN, ich korrigiere den Artikel dann).


Fazit/Nachkauf:
Definitiv einen Nachkauf wert auch wenn die Williams Ice Blue an die Eigenschaften der Sensitive für mich gefühlt sehr nahe heranreicht.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #48 am: 05. August 2014, 21:24:37 »

Williams Expert Ice Blue RC



Bezug: Gut sortiert Supermärkte & Drogerien in FR
Preis: um die 5€
Inhalt: 200-250ml

Persönliche Einschätzung:
Eigentlich müsste ich die Kurzbeschreibung der Williams Sensitive wiederholen, den sie stehen sich sehr nahe, gute Einweich-, Gleit- und Pflegewirkung gepaart mit einem etwas angenehmeren, frischeren Duft, eine etwas jüngere Variante der Williams Rasiercreme.


Fazit/Nachkauf:
Definitiv einen Nachkauf wert auch wenn die Williams Ice Blue an die Eigenschaften der Williams Sensitive für mich gefühlt sehr nahe heranreicht, der Duft der Ice Blue liegt mir dann doch etwas besser.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #49 am: 05. August 2014, 21:43:16 »

Lea Creme de Afeitar Sensitive Skin RC



Bezug: Gut sortiert Supermärkte & Drogerien in ESP
Preis: um die 4-5€
Inhalt: 200-250ml

Persönliche Einschätzung:
Die Lea ist eine einfache, aber sehr ehrliche Seife mit der ich noch nie Hautprobleme hatte, einfach ein verlässlicher Kumpel, einziges Manko, der ebenfalls recht einfach Duft. Die Wirkungen (Einweichung, Gleiten, Pflege) sind gut, aber der ein oder andere hat wohl Probleme mit der enthaltenen Borsäure.


Fazit/Nachkauf:
Diese Creme hat Nachkauf Pflicht (auch wenn ich sie geschenkt bekommen habe  Augen rollen), eine Creme an der es für mich nichts zu meckern gibt, ehrlich, pflegend so wie es sein sollte (mit leichten Abzügen beim Duft)

Hier gehts zum zughörigen Thread: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,25428.0.html
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #50 am: 05. August 2014, 22:09:56 »

Castle Forbes Cedarwood & Sandalwood RC



Bezug: Versch. I-Stores (Shaving.ie, The Different Scent u.a.)
Preis: zwischen 25€ und 39€ für den großen Tiegel, der kleine liegt zwischen 15 und 20€
Inhalt: 50-200ml

Persönliche Einschätzung:
Yeah, also es gibt nur wenige Seifen/Cremes bei denen der Duft so polarisiern dürfte wie der in vielen Foren auch als "Wet Graveyard" (engl. nasse Friedhofserde) bezeichneten Duftkomposition der schottischen Hochlandcreme. Wie bei den anderen Cremes von Castle Forbes so sind auch bei der Zedern- & Sandelholz Variante die Eigenschaften afür mich absolut in der Upper Class, Verbrauch, Einweichung, Gleitwirkung und Pflege spielen sich auf hohem Niveau ab und lassen kaum Wünsche offen, wenn da nicht die essentiellen Öle wären, welche zwar sehr sauber (wie die ganze Seife sauber ist bei den Incis) aber auch leicht reizend sein können (vergl. im Thread zur Limes).
Der Duft ist sehr schwer zu beschreiben, nasse Friedhofserde mag etwas zu weit sein, aber ein deutlicher Geruch nasser Erde im Herbst ist dann doch zu vernehmen, für einige riecht sie etwas muffig, für andere wieder frisch nach Wald, letztenendes muss man es selbst probieren, wer allerdings auf schwere, erdige Töne nicht abfährt, der sollte es wohl besser mit anderen RC´s versuchen (vom Preis mal ganz abgesehen, ob dieser vetretbar ist muss jeder für sich selbst entscheiden, für mich ist er es des Duftes wegen, auch wenn die Eigenschaften gut sind, es gibt preiswertere Seifen mit gleichguten Eigenschaften).


Fazit/Nachkauf:
Auf jeden Fall, ich stehe auf den Duft, wer allerdings da etwas zart besaiteter ist, dem würde ich eher abraten.
Aus preislichen Gründen würde ich jedoch abwarten und sehr genau die Preise der versch. Shops vergleichen  Zwinkernd

Hier gehts zum zughörigen Thread: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1782.0.html
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #51 am: 23. August 2014, 22:28:29 »

Tet-a-Tet Rasiercreme



Bezug: Versch. I-Stores sowie wenn man Glück hat im gut sortierten Russlandladen bzw. Ostgeschäften
Preis: schätzungsweise um die 3,50€
Inhalt: 75ml

Persönliche Einschätzung:
Eine Creme welche gerade wegen ihrer Einfachheit bestechen kann, sie ist einfach aufzuschäumen, die Pflegewirkung ist nicht überragend aber OK.
Der Duft ist einfach und sauber, er erinnert vielleichte in wenig an den Duft einfacher Handwaschseifen, dafür ist er nicht aufdringlich und verfliegt auch recht schnell. Insgesamt eine Seife die vielleicht der nicht allzu überragenden Nachfettung wegen den robusteren Hauttypen den größten Spaß bereiten dürfte, wobei sie angesichts der Preises sicher eine Probe wert ist.


Fazit/Nachkauf:
Auf jeden Fall, eine ehrliche Rasiercreme mit einem gewissen Charme  Smiley

Hier gehts zum zughörigen Thread: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,22031.0.html
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #52 am: 19. Juni 2015, 21:06:29 »

Lider Classic RC



Bezug: Versch. I-Stores sowie wenn man Glück hat im gut sortierten Russlandladen bzw. Ostgeschäften, Polnischen Läden
Preis: schätzungsweise um die 3,50€
Inhalt: 65gr

Persönliche Einschätzung:
Der Duft hat was, ich tue mich etwas schwer aber stellt euch eine leichte Limone vor die in einen Joghurt fällt der dummerweise in einem Tannenwald steht, zusammen gibt das na was wohl, einen zitronigen Tannenwaldduft mit etwas von Joghurt, ein toller Mix der einfach daher kommt und nicht übertreibt. Die Eigenschaften sind erste Sahne, Aufschäumen ist mehr als easy und die Gleit- & Pflegewirkung spielt für mich in oberster Liga mit, wie auf der Tube angekündigt weicht sie den Bart sehr gut auf und gibt keine leeren Versprechungen. Für den Preis eine RC die, wenn man sie findet, immer eine Sünde wert sein sollte.

Fazit/Nachkauf:
Auf jeden Fall, Top Eigenschaften die ich nicht mehr missen möchte  Smiley

Einen Fachthread gibts dazu leider noch nicht, aber hier sind ein paar Infos zu finden:
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,159.0.html
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 176


« Antworten #53 am: 07. November 2016, 17:12:13 »

Apothecary87 - 1893 Shave Cream - Vanilla/Sandalwood






Bezugsquelle:
Onlineshops

Preis:
~17€ +/- für 100ml

Persönliche Einschätzung:
Der Tiegel ist leider Vollplastik, bei dem Preis hätte ich mich über Glas zur weiteren Verwendung gefreut.
Den Duft finde ich sehr gut, richtig warm und recht schwer. Perfekter Winterduft meiner Meinung nach.
Richtung Tabac RC aber etwas süßlicher/ schwerer.

Die Ergiebigkeit empfinde ich als schlecht für diesen Preis.
Der Tiegel wird nicht lange halten.
Für mehrere Durchgänge benötigt man eine ordentliche Ladung Creme.

Die Rasureigenschaften sind wie aus dem Königreich gewohnt sehr gut.
Es bildet sich problemlos ein fettiger, cremiger Schaum.

Nachkauf:
Im Angebot, um vielleicht mal Porto zu sparen ja.
Gezielt sicher nicht, auch wenn der Duft mir sehr gefällt ist der Preis wegen des enormen Verbrauchs zu hoch.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS