gut-rasiert
26. Februar 2018, 04:27:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorstellung, Eigenbau eines lieben Members  (Gelesen 636 mal)
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.942



« am: 09. Oktober 2011, 20:15:37 »



Seit einigen Tagen, hat dieser Pinsel: Codename little Capitano, bei mir "Testasyl".

Sehr gute Silberspitze, dicht gesteckt, in den Spitzen sehr weich, und im Gesicht kaum spürbar
hat der kleine jedoch ordentliches Rückgrat, Haarverlust minimal, bei 10 Einsätzen so 4-5 Haare, sind in meinen Augen nix.
Der Schaum den er erzeugt, egal ob RS/RC ist ziemlich feinporig und sahnig, und im nu entstanden. Wird weiter getestet, und Bilder folgen auch weitere. Die Bezugsquelle, für den Besatz (Knoten) kann ich noch nicht nennen, ist mir momentan nicht geläufig. Ist wohl recht günstig, für die gebotene Qualität, der Capitano muss sich keinesfalls hinter den Pinseln, "großer" Namen verstecken, so viel steht für mich schon mal fest, die Quelle für die Knoten ist hier jedenfalls noch nicht geläufig. Stehe im Kontakt mit dem edlen Spender des Testgeräts (Prototyp) auch ist der Pinsel sehr gut ausbalanciert, ein gelungenes Erstlingswerk Daumen hoch Respekt
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS