gut-rasiert
23. Januar 2017, 07:25:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 13   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her Eure Kamisoris & japanischen Rasiermesser *Japanthread*  (Gelesen 18041 mal)
Linus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 59



« Antworten #15 am: 22. November 2011, 13:53:02 »

Hallo zusammen, auch ich darf ab heute in diesem Thread mal ein bisschen was posten. Smiley
Gerade eben angekommen, die ersten schnellen Bilder:

Ein unscheinbares Pappschächtelchen



Darin etwas Eingewickeltes



Aah, ein Rasurgerät






Es handelt sich um ein Hanasama Wakamisori, in neuwertigem Zustand.
Wobei ich was den Hersteller Hanasama angeht ein bisschen unsicher bin, ich habe ein ähnliches Messer auch als New Azuma gesehen.
Vielleicht kann ein Kamisori Fachmann (Timo? Smiley ) hier noch was zu sagen.
Ich bin schon mal auf die erste Rasur gespannt, mal sehen wie das Handling ist.
Und die Ergebnisse. Ich stell mich vorsichtshalber mal auf den einen oder anderen Cut ein... Zwinkernd Smiley
Gespeichert
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.678


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #16 am: 22. November 2011, 21:18:31 »

Die Messer sind vergleichbar mit den new azumas. Ich hatte ein new azuma und das war ein super Messer. Zu den preisen findet man kaum bessere.
Gespeichert

TMG
Gast
« Antworten #17 am: 22. November 2011, 21:22:51 »

Ich finde die Kamisoris sehr schön  Daumen hoch nur zurecht komme ich mit einem Normalen Messer am besten

Es ist aber ein sehr schönes new azumas
Gespeichert
kraxl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 575


basteln und gebastelt werden


« Antworten #18 am: 19. Dezember 2011, 21:55:06 »

hab gerade in den rasurbildern etwas entdeckt was hier noch fehlt!
es hat die ausmasse einer streitaxt  Schockiert und befindet sich vermutlich in sicknote´s badezimmer.
ich fordere hiermit offiziell mehr fotos und ein paar zusatzinfos  Grinsend Daumen hoch
Gespeichert

Zitat von: Geppetto
Pinoccio räum dein Zimmer auf! oder ich mach Griffschalen aus dir!

greetz:micha Zwinkernd
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.678


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #19 am: 23. Dezember 2011, 17:17:25 »

Bilder sprechen mehr als tausend worte:















dies hilft ungemein bei der handhabung, man hat einen guten griff dadurch


vergleich mit einem 9/8" (knapp 2,8cm breit) henkotsu


und mit einem 2,1cm henkotsu
Gespeichert

wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.327



« Antworten #20 am: 23. Dezember 2011, 17:33:48 »

Verdammte Axt. Was ein Brummer, sicknote Schockiert.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.295



« Antworten #21 am: 23. Dezember 2011, 19:01:07 »

Hast Du den Metzger Deines Vertrauens um sein Fleischerbeil gebracht Schockiert? Ein sehr schönes Stück Stahl Daumen hoch.
Gespeichert
kraxl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 575


basteln und gebastelt werden


« Antworten #22 am: 23. Dezember 2011, 19:26:08 »

sorry das muss jetzt raus: alter is das geil !!!!
Gespeichert

Zitat von: Geppetto
Pinoccio räum dein Zimmer auf! oder ich mach Griffschalen aus dir!

greetz:micha Zwinkernd
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.678


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #23 am: 23. Dezember 2011, 21:14:13 »

Schön, dass es euch gefällt. Das beste ist, dass es auch noch so gut rasiert wie es aussieht. Das Messer ist perfekt ausbalanciert und auch nicht zu schwer. Der griff hat drei ebenen, um das gewicht etwas zu reduzieren. Breite ist etwa 3,35cm wenn ich mich nicht verguckt habe. Smiley die Länge der klinge wollte ich kürzer als bei einem normalen 10/8" haben wodurch es weniger ist. Es ist erstaunlich wendig für so ein breitschwert.
Gespeichert

Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.295



« Antworten #24 am: 23. Dezember 2011, 21:36:00 »

...die Länge der klinge wollte ich kürzer als bei einem normalen 10/8" haben ...

Aaaah ja, ein normales 10/8 Schockiert. Wie sieht Sowas denn dann aus? Unentschlossen
Gespeichert
crazor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 202



WWW
« Antworten #25 am: 23. Dezember 2011, 21:38:08 »

Ein geiles Teil. Ich kann mir im Moment noch nicht vorstellen wie man sich damit unter der Nase rasiert.
Schreit ja fast nach einem Rasiervideo.
Das Messer verdient wirklich die Bezeichnung Axt.

Viel Spaß beim Rasieren, der Neid sei mit dir.

LG,
Werner
Gespeichert
kraxl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 575


basteln und gebastelt werden


« Antworten #26 am: 23. Dezember 2011, 23:20:19 »

gibts irgendwo noch infos zum hersteller bzw. sowas wie ne ofizielle seite oder ein sammelthread ?
hab mal gegooglet aber von Ken Powell findet man nur ein SRP thread mit einem sehr schönen "normalem"12/8 rasiermesser  Grinsend
Gespeichert

Zitat von: Geppetto
Pinoccio räum dein Zimmer auf! oder ich mach Griffschalen aus dir!

greetz:micha Zwinkernd
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.678


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #27 am: 24. Dezember 2011, 01:07:55 »

Ich werde demnächst einen thread im herstellerbereich eröffnen. Ich warte zur Zeit noch auf Fotos. Es ist aber ein kennenlernen powell aus srp.
Gespeichert

Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.068



« Antworten #28 am: 24. Dezember 2011, 19:38:41 »

Wow!
So eins brauch ich auch noch....  Daumen hoch
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
mecky messer
Gast
« Antworten #29 am: 24. Dezember 2011, 19:55:28 »

sicknote das große messer ist ja porno!!!
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 ... 13   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS