gut-rasiert
20. August 2017, 07:45:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 14   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Haarwasser/Haartonic  (Gelesen 38239 mal)
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.967


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #15 am: 28. August 2008, 13:47:38 »

Mal ne retorische Frage zwischendurch. Warum verwendet ihr es überhaupt? Wegen Schuppen, schnellem Nachfetten, wegen dem Geruch oder einfach nur weil es erfrischt?
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Platzger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.956



WWW
« Antworten #16 am: 28. August 2008, 13:48:02 »

Zitat
Will sagen: im Wechsel liegt der Segen  
pepe, bist du verheiratet oder sonstwie liiert? Grinsend
Gespeichert

Good, cheap, beautiful - pick only two
Platzger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.956



WWW
« Antworten #17 am: 28. August 2008, 13:48:50 »

Zitat
Mal ne retorische Frage zwischendurch. Warum verwendet ihr es überhaupt? Wegen Schuppen, schnellem Nachfetten, wegen dem Geruch oder einfach nur weil es erfrischt?
Ich wegen der Erfrischung, mein Arbeitskollege hat jedoch bedeutend weniger Schuppen seit er das Zeug benutzt.
Gespeichert

Good, cheap, beautiful - pick only two
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #18 am: 28. August 2008, 13:50:06 »

@Pepe: Und was nimmst Du sonst?

@ Nikita: Ich verwende es wegen Kopfhautjucken und Schuppen. Erst ein sanftes Schampoo und dann das Haarwasser. Schuppenshampoos traue ich nicht so.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Pepe
Gast
« Antworten #19 am: 28. August 2008, 13:54:17 »

Mal ne retorische Frage zwischendurch. Warum verwendet ihr es überhaupt? Wegen Schuppen, schnellem Nachfetten, wegen dem Geruch oder einfach nur weil es erfrischt?


wegen dem Geruch und der "kurzzeitigen" Erfrischung Cool
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.967


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #20 am: 28. August 2008, 13:54:57 »

Aha, denn ich glaube Juckreiz auf der Kopfhaut könnte man durch ein milderes Shampoo ersetzten. Das ging mir auch so.
Und bei einem milderen Shampoo sollte sich das Nachfetten auch mit der Zeit etwas geben und einpegeln. Hat das schon mal jemand versucht?
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Pepe
Gast
« Antworten #21 am: 28. August 2008, 13:55:04 »

Zitat
Will sagen: im Wechsel liegt der Segen  
pepe, bist du verheiratet oder sonstwie liiert? Grinsend

Ehekrüppel...aber glüüüüüüüücklich Grinsend
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #22 am: 28. August 2008, 13:57:26 »

Ich weiß ja als Ehekrüppel hört man nicht mehr so gut, abe daß Du meine Frage nicht gelesen hast ....
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Pepe
Gast
« Antworten #23 am: 28. August 2008, 13:58:25 »

@Pepe: Und was nimmst Du sonst?

zumindest kein Haarwasser...aber nur, weil ich bisher keine anderen gekauft habe. Ich "arbeite" aber dran...mal sehen heute bin ich bei Karstadt in Essen Cool

Das Haarwasser von 4711 Portugal verwende ich so 2 - 3 mal pro Woche, dazwischen kommt entweder ein gaaanz leichtes, gut duftendes Gel ins Haar oder einfach nix.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #24 am: 25. November 2008, 12:27:47 »

Vor Kurzem hatte ich ein negatives Aha-Erlebnis. Ich erzählte auf Seite eins ja schon, daß ich mal das Kräuterhaarwasser von Florena verwendet hatte bis es das nicht mehr gab. Auf Nachfragebei Florena wurde mir gesagt ich solle ein anderes nehmen, die wären auch gut für mich. Neulich wollte ich nun im Rossmann ein Haarwasser kaufen. In meiner Unentschlossenheit erinnerte ich mich an die damalige Auskunft von Florena und griff zum Birkenhaarwasser. Der Geruch war nicht schlecht, also hatte ich es schon fast im Korb. Aus einer Gewohnheit heraus las ich noch die INCIs und mußte mit Enttäuschung feststellen, daß Florena jetzt auch Phenoxyethanol im Haarwasser verwendet und dagegen bin ich allergisch.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.047


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #25 am: 25. November 2008, 21:00:50 »

Heute hab ich mir mal was gemixt:

Birkenhaarwasser mit Pitralon. Also viel Haarwasser und wenig Pitralon. Frei Schnauze halt mit dem Ergebnis, dass der therapeutische Geruch vom Haarwasser verschwunden und eine dezente obstartige und unaufdringliche Geruchsnote entstanden ist.

Haar- und Rasierwasser in Einem! Sozusagen ein Kopfwasser. Mein Sohn findet den Geruch affengeil.

Edit: Meine Frau auch Zwinkernd

Viele Grüße,
Rolf
« Letzte Änderung: 25. November 2008, 22:21:31 von buzzer » Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
Pepe
Gast
« Antworten #26 am: 27. November 2008, 08:46:33 »

Dank Herzi ist das mein absoluter Favorit!!
Es gibt meinem dünnen Haar einen guten Halt und duftet soooooowas von lecker  Zunge



Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #27 am: 09. M?rz 2009, 15:26:40 »

Es gibt was, zumindest für mich, Neues bei DM. Ein Balea Koffein Haartonikum mit passendem Shampoo dazu. Das Shampoo habe ich stehen gelassen, aber das Tonic habe ich mitgenommen.
Verpackt ist das Tonikum in einer glasklaren Plastikflasche mit schwarzer Dosierspitze. Die Dosierspitze ist sehr praktisch um das Tonikum auch auf die Kopfhaut zu bringen.
Ich finde das Haarwasser ok, mehr nicht. Den Mentholgehalt empfinde ich als zu niedrig oder anders gesagt kaum spürbar. Der Duft ist aufdringlich und etwas süßlich dafür, daß es von Männern gekauft werden soll. Ob es gegen Haarausfall hilft wie propagiert kann ich nicht beurteilen. Ich werde es mir nicht mehr kaufen. Ich bleibe momentan beim Seborin, auch wenn das auch relativ stark riecht.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
CCoolCB4
Board-Logo-Designer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 423


Gruß vom ARKO Chris ;)


« Antworten #28 am: 09. M?rz 2009, 15:41:20 »

Also von den hier erhältlichen Tonics, find ich persönlich das Seborin am besten.
Den Geruch vom Seborin find ich garnicht schlimm, da find ich das Alpecin schlimmer.
Gespeichert

Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren  hat.
Renato
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 607


« Antworten #29 am: 09. M?rz 2009, 21:57:31 »

Ich verwende das Pinaud Clubman Eau de Portugal, Bezugsquelle: nrf-shop

Ich habe vorher nie eins verwendet, ich benutze es so wie Herzi, es erfrischt zumindest und hat einen tollen Duft, ich verwende es auch ab und an als AS.
Ob die Haare oder die Kopfhaut besser sind, bzw.durchblutet werden usw. , kann ich noch nicht sagen.
Auf jeden Fall erfrischt es und duftet sehr gut. Rest wird sich nach mehrmaligen Verwenden erweisen.
Es gibt im obigen Shop auch noch ein zweites. Preis ist wie oft Ansichtssache, ich finde ihn okay in Bezug zur Flaschengrösse und in Bezug dass es man sonst nirgends kriegt.
Gespeichert

Du weisst der Fuchs, der schläft nicht, er schlummert nur...

Grüsse/Saluti
Renato
Seiten: 1 [2] 3 ... 14   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS