gut-rasiert
25. April 2014, 00:47:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte künftig als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: altes F.W. Backhaus Ohligs-Solingen geerbt  (Gelesen 850 mal)
Franzl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 88



« am: 27. September 2011, 12:51:17 »

Servus,

Ich habe von meinem Opa ein altes Rasiermesser von meinem Uhrgroßonkel bekommen, laut seiner Aussage soll es mindestens 80 Jahre alt sein. Ich habe leider keine Ahnung, ob das Messer auch wirklich zu der Hülle passt, auf der F.W. Backhaus steht. Habe auch im Internet nichts über ein Rasiermesser von diesem Hersteller gefunden.
Auf dem Messer steht auf einer Seite, Schwaben extra-fein und auf der anderen Seite lässt sich CHR. HASCH STUTTGART erahnen. Das Heft hat Hornoptik (vielleicht ist es Horn) und es hat jemand die Zahl 801 eingeritzt. Ich schätze es ist Vollhohl geschliffen und ca. 5/8 Zoll
Hier ein paar Bilder:





Meine Frage an euch ist ob jemand schon mal von diesem Hersteller gehört hat und mir vielleicht etwas zu dem Messer sagen kann. Ich kenn mich leider überhaupt noch nicht mit Messern aus würde aber gerne auch in die Messerrasur einsteigen. Ist das Schwarze Rost oder nur die Patina? Würde es sich lohnen das Messer schleifen zu lassen oder soll ich mir aus dem Mitgliederhandel ein rasurfertiges besorgen und das hier einfach als Erbstück aufheben? Stumpf ist es allemal! Die Haare am Arm lassen sich nicht mit schneiden.

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen! Smiley

Servus Franzl
Gespeichert
ron
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.041


"Sapere Aude!"


« Antworten #1 am: 27. September 2011, 13:25:26 »

Gratuliere zum ersten Messer! Grinsend

Zum Hersteller kann ich Dir nichts sagen.
Das Messer ist augenscheinlich tadellos in Schuß, polieren, schärfen und ab ins Gesicht damit.
Evtl. findest Du ja hier jemanden in Deiner Nähe, der sich darum annehmen würde.
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,6823.0.html
Gespeichert

Auf die Menschen, die sich an Grenzen stoßen, die sich zum Schmuggeln eignen und die das Zeug zum Eroberer in sich spüren.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS