gut-rasiert
23. Oktober 2017, 04:15:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her Eure Shavette's  (Gelesen 24724 mal)
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« am: 09. September 2011, 17:10:59 »

So, zur Shavette gibt es noch kein Zeigt-her- Fred. Also, hier isser  Grinsend
Die Shavette ist wohl eins der weniger benutzten Rasurwerkzeuge. Ich finde sie genial. Und auch auf die Gefahr hin das es wohl eher wenige Beiträge geben wird, wollte ich schon lange ein Zeigt-her-Eure-Shavette's-Fred eröffnen..


FEATHER ARTIST CLUB & KAI CAPTAIN

KAI Captain, Feather Artist Club DX, Feather Artist Club RG




Feather Artist Club Japanese Style & KAI Captain gerade Version (KAImisori  Grinsend )









DOVO Shavette's

Stainless Steel, Gold, Azure Blue, Black, Tortoise Shell





Eine Sedef und eine NTS habe ich auch noch. Leider war plötzlich das Licht so schlecht. Bilder folgen  Zwinkernd

Also Jungs, an die Shavette's - fertig - los  Grinsend

Gruß,
il Barbiere
« Letzte Änderung: 09. September 2011, 17:21:11 von Il Barbiere AiA » Gespeichert

komplett kultur- und stillos
SFH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.321


Sir Irish Moose


« Antworten #1 am: 09. September 2011, 18:19:13 »

Das ist meine Shavette.



Seit zwei Tagen im Einsatz, aber ich bekomme mit der eingelegten halben Feather noch nicht einmal ansatzweise eine gründliche Rasur hin :-(
Gespeichert
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #2 am: 09. September 2011, 18:25:23 »

Seit zwei Tagen im Einsatz, aber ich bekomme mit der eingelegten halben Feather noch nicht einmal ansatzweise eine gründliche Rasur hin :-(

Hast Du schon mal über das schwarze System mit den langen Kingen nachgedacht?
Finde längere Klingen viel besser in der Shavette.
Bei mir waren die ersten Shavetterasuren auch furchtbar... Habe ausgesehen wie ein abgeschlachtetes Schwein  Grinsend
Nur nicht aufgeben. Es lohnt sich  Zwinkernd
Gespeichert

komplett kultur- und stillos
SFH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.321


Sir Irish Moose


« Antworten #3 am: 09. September 2011, 18:27:41 »

Bei knapp 2.300 DE-Klingen bleibe ich vorerst beim roten Stecksystem und kaufe mir keine weiteren Klingensorten hinzu  ;-)

Nur vereinzelt bekomme ich einen Stoppel mit der Schneide abrasiert. Das wird sich mit der langen Klinge auch nicht ändern. Am Winkel scheint es zu hapern.
Gespeichert
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #4 am: 10. September 2011, 16:51:58 »

Hier die versprochenen Fotos meiner anderen beiden Shavette's:
Die türkische Sedef und die NTS.






Unter den günstigeren Modellen (bis 15 €) finde ich die Sedef am besten. Bis auf die fummelige Klingeneinlage (auf den Fotos ohne Klinge) ist sie wirklich eine sehr gute Shavette.
Aber wenn man da erstmal einen Trick raus hat, geht es ganz locker.
Die NTS (bzw diese Art von Shavette) wird anscheinend von vielen Barbieren genutzt (was man so bei YouTube sieht).
Bei mir kommt sie hauptsächlich nur noch zum Einsatz, um nach einer Hobelrasur die Kotletten zu formen. Die Sedef hingegen nutze ab und an schon noch gerne recht gerne.

Gespeichert

komplett kultur- und stillos
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.913


Nassrasur? Nein danke? Ja bitte!


« Antworten #5 am: 10. September 2011, 18:12:00 »

Hier möchte ich meine Shavettes zeigen.



Von links nach rechts sind es:

- eine Vanta,
- eine Sanguine,
- eine Dovo,
- eine CRP (DOVO-ähnlich),
- ein modifizierter Effilierer, aus dem so eine Kamisorishavette geworden ist (Modifizierung erfolgte auf Anregung von Floz),
- ein echtes Kamisori (von Timo/Sicknote, von ihm sauscharf geschärft).

Das Kamisori ist natürlich keine Shavette. Da ich damit aber noch nicht so richtig zurechtkomme bei der Rasur, übe ich erst einmal mit den Shavettes. Die Rasuren gelingen manchmal schon recht gut. Ich bin halt noch kein Meister darin. Aber wie heißt es so schön: No risk, no fun. Also üben.
Gespeichert

Mit freundlichem Gruß von Standlinie.

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich am nächsten Morgen an nur gering und gleichmäßig neugebildeten Bartstoppeln.
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.970



« Antworten #6 am: 10. September 2011, 18:52:48 »

@Barbiere: Kompliment für die Bilder!

Da wir hier ja scheinbar mehrere Shavette-Profis haben, würde ich einen Thread wie bei den Klingen und den Hobeln (Kurzvorstellung mit Kommentar, Vor- und nachteilen, Preis, Bezugsquelle) klasse finden. Leider kann ich selber nix dazu beitragen... Aber vielleicht bekommen dann mehr Leute mal Lust auf neues?

Hannes
Gespeichert

Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #7 am: 10. September 2011, 22:28:45 »

Danke für dein Lob, Hannes  Zwinkernd
Hm, gute Idee. Evlt eröffne ich einen Vorteil-Nachteil-Threat für Shavette's. Auf das bin ich noch gar nicht gekommen  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch


@Standline
Die Sanguine gefällt mir doch recht gut.... Hm.... Sollte ich etwa schwach werden... Huch  Unentschlossen

Gruß,
il Barbiere
Gespeichert

komplett kultur- und stillos
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.296



« Antworten #8 am: 11. September 2011, 11:03:49 »

Ich habe bis jetzt nur die KAI Captain Excelia, es werden aber vermutlich noch ein oder zwei von den Feather oder KAI folgen.


Gespeichert
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #9 am: 31. Oktober 2011, 20:26:25 »

In letzter Zeit habe ich neues Spielzeug bekommen, das ich euch zeigen bzw vorstellen möchte  Grinsend

Feather Artist Club SS





Die neuste Shavette von Feather die es auch als "Japanese Style" zu kaufen gibt.
Durch die neue Kopfform empfinde ich die SS als sanfter im Gegensatz zu den DX und RG Modellen.
Die, die ich habe wird als "Weinrot" verkauft. Gut das ich vor der Bestellung schon wusste, das das Weinrot eigentlich Pink ist  Grinsend
 


Miraki






Eine weitere Shavette aus Japan.
Für viele in US-Foren die beste Shavette nach den Feather AC's und KAI's.
Das schwarze Dovo System und Klingen Passen in die Mikari. Sie ist schwerer als die Dovo da sie komplett aus Metall ist. Für manche könnte das etwas weit rausstehende System sörend sein. Mich hat die Miraki überzeugt.



Tondeo Sifter





Eine gute Shavette mit sehr schlanker Schale. Die Sifter benötigt extra Klingen von Tondeo, die TSS3.
Die Tondeo Klingen sind sehr gut. Das Gewicht der Sifter ist ähnlich der Dovo.
Sie kommt einem nur etwas kleiner vor, was an der genannten schmalen Schale liegt. Dies ist aber nur eine Täuschung.
Evtl muss man sich aber an das handlig noch gewöhnen.


Jaguar Orca








Diese Shavette ist DIE Überraschung für mich!
Auch diese benötigt spezielle Klingen, die Jaguar JT1/JT3. Diese Shavette gibt es auch für kurze Klingen (Orca_s). Aber da ich längere Klingen in Shavette's mag, stellte sich mir gar nicht die Frage welche ich nehmen sollte  Zwinkernd
Sehr schön geformte, breite und geschwungene Schale. Die mattschwarze Schale und die hochglängende Klingenaufnahme passen sehr gut zusammen und ergeben einen wunderbaren Kontrast.
Die Orca rasiert sehr sanft,gründlich und nachhaltig. Es ist die erste Shavette die ich auf gleiche Stufe wie die AC's oder KAI's stellen würde - auch wenn sie doch etwas leichter ist als...
Wie gesagt, die Orca hat mich wirklich sehr überrascht. Sie mMn ein Geheimtip da sie (bis jetzt) kaum oder gar nicht in einem Rasierforum aufgetaucht ist.


« Letzte Änderung: 31. Oktober 2011, 20:47:06 von Il Barbiere AiA » Gespeichert

komplett kultur- und stillos
equadro
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #10 am: 25. Dezember 2011, 15:31:04 »

Eine sehr schöne Sammlung Il Barbiere AiA da wird man direkt neidisch !
Gespeichert
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #11 am: 26. Dezember 2011, 20:49:41 »

Eine sehr schöne Sammlung Il Barbiere AiA da wird man direkt neidisch !

He he...
Danke  Lächelnd
Gespeichert

komplett kultur- und stillos
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.134


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #12 am: 25. M?rz 2012, 20:48:39 »

Heute ein paar von ergattert, direkt getestet und für excellent befunden,
die ERNivette  Grinsend



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Il Barbiere AiA
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #13 am: 01. Juli 2012, 16:20:02 »

Meine neuste Errungenschaft, eine Tückmar Shavette...

Noch nicht getestet aber optisch doch recht hübsch anzusehen. Als ich sie ausgepackt habe, war sie recht "ungepflegt" erhalten. Bartstoppelreste und Schmutz mussten entfernt, aber nun sieht sie fast wieder neuwertig aus. Soweit ich weiß ist es ein recht seltenes und älteres Teil...













Gespeichert

komplett kultur- und stillos
apollon
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 513

keep on shaving


« Antworten #14 am: 01. Juli 2012, 18:22:26 »

Hui, sehe ich das erste Mal. Schockiert

Sollen da halbierte Standard-DE-Klingen reinkommen?
Gespeichert

"Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling, "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben." Hans Christian Andersen
Seiten: [1] 2 ... 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS