gut-rasiert
30. April 2017, 18:45:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 64 [65] 66   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Derby  (Gelesen 72603 mal)
CaptainGreybeard
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 521


Immer gut rasiert, aber ständig schlecht gelaunt!


« Antworten #960 am: 26. Oktober 2016, 10:49:13 »

Solange sich weder an der Beschichtung noch an der Beschreibung etwas ändert, hat sich wahrscheinlich bloß die Verpackung geändert....

Die Premium-Klingen sind lt. Packungsaufschrift aus Schwedenstahl ("premium Swedish steel") gefertigt. Also sozusagen die Volvos unter den Derbys, LOL.  Grinsend
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard

Hobel: Mühle R89 | Klingen: ASP, FH, GSB | Pinsel: Mühle STF | Schaum: Speick-RC, Tabac-RS, Valobra Mandel-RS | Aftershave: Speick-ASL, Tabac-ASL
Knarf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 221



« Antworten #961 am: 30. Oktober 2016, 08:05:05 »

Ich hatte heute die erste Rasur mit der neuen Derby Premium.  Ich bin schon mit der grünen und orangen Derby recht gut zurecht gekommen.  Bei der neuen Derby habe ich das Gefühl, dass sie wesentlich schärfer ist als die anderen beiden, aber dennoch recht sanft.
Ich hatte sie im iKon B1, einem recht aggressiven Hobel und konnte unter der Nase sogar gegen den Strich rasieren, was nur bei scharfen Klingen (Feather, Voskhod, Lada) möglich ist.
Eine sehr gute Klinge, würde ich behaupten.
Gespeichert
chillies
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 115


Wer sich nicht nass rasiert ist selber schuld


« Antworten #962 am: 27. November 2016, 00:53:03 »

Liebe Forumskollegen,

ich beobachte diesen Thread nun schon ein paar Tage. Gibt es eigentlich Neues zu berichten? Leider bekommt man die New Derby Premium black label nur im 100er Pack und auch nur von wenigen Lieferanten. Am besten bei Amazonien. Ein bisschen zu viel um sie mal zu testen. Oder gibt´s Interessenten, mit denen man sich das teilen könnte?

Grüße und schönes WE!

Michael
Gespeichert

Man hat immer zwei Hobel zu wenig
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.611


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #963 am: 27. November 2016, 02:16:11 »

Du könntest im Mitgliederhandel ein Gesuch einstellen. Es hat bestimmt jemand ein Päckchen für dich übrig.
Gespeichert

Marverel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 730


If everything else has failed, read the manual


« Antworten #964 am: 27. November 2016, 09:41:31 »

Leider bekommt man die New Derby Premium black label nur im 100er Pack und auch nur von wenigen Lieferanten.

Bei Connaughtshaving ist die kleinste Bestellmenge 10 Klingen - das wäre doch sicher vertretbar  Zwinkernd Und vielleicht findest Du da ja noch andere Rasierutensilien zum Mitbestellen, damit sich die Versandkosten lohnen  (nicht, dass ich hier jemanden zum Konsum anstiften will) Grinsend
Gespeichert
chillies
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 115


Wer sich nicht nass rasiert ist selber schuld


« Antworten #965 am: 27. November 2016, 10:56:39 »

Leider bekommt man die New Derby Premium black label nur im 100er Pack und auch nur von wenigen Lieferanten.

Bei Connaughtshaving ist die kleinste Bestellmenge 10 Klingen - das wäre doch sicher vertretbar  Zwinkernd Und vielleicht findest Du da ja noch andere Rasierutensilien zum Mitbestellen, damit sich die Versandkosten lohnen  (nicht, dass ich hier jemanden zum Konsum anstiften will) Grinsend

Dankeschön, diesen Händler hatte ich nicht auf dem Schirm, da ich normalerweise Auslandsbestellungen vermeide. Hab aber jetzt die Klingen geordert und noch ne Menge dazu. Solltest eigentlich vom dem Händler ne kleine Provision bekommen.

Gut gelaunte Grüße und schönen Sonntag noch!

Michael
Gespeichert

Man hat immer zwei Hobel zu wenig
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #966 am: 09. Dezember 2016, 14:26:46 »

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der blauen und der grünen Derby?
Bei den Blauen sind 10 Klingen im Dispenser, bei der Grünen 5, aber ansonsten kann ich keine Unterschiede erkennen.
Gespeichert
HSV Opa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 231



« Antworten #967 am: 09. Dezember 2016, 16:18:33 »

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der blauen und der grünen Derby?
Bei den Blauen sind 10 Klingen im Dispenser, bei der Grünen 5, aber ansonsten kann ich keine Unterschiede erkennen.

Ich nutze beide und kann keinen gravierenden Unterschied feststellen. Die Derbys gehen bei mir einfach sehr gut und haben bisher im Dauerbetrieb
alle anderen Klingen ausgestochen. Die Mixtur aus Schärfe, Sanftheit und Gründlichkeit ist für mich einfach gut (diverse Hobel). Sie ist eben einfach sehr gut durchschnittlich und ein echtes und günstiges Arbeitstier. Ich habe jetzt die schwarze Premium bestellt (reine Neugier) und werde berichten.
Die blaue Derby war so günstig, dass ich einfach zuschlagen musste.  Die Klinge ist für mich einfach klasse.
Trotzdem geht morgen mal wieder der R41 mit der ASP an den Start. Man muss ja mal auch einen Kick haben!  Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Gruß

Opa
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #968 am: 12. Dezember 2016, 15:34:28 »

Alles klar, besten Dank für die Info.
Ich habe mir bei Amazon das 200er Pack blaue Derbys für 9,99€ bestellt, ich denke das geht in Ordnung  Grinsend
Meiner Meinung nach ist es bei den Grünen auch totaler Mumpitz, 5 Klingen in einen Plastikdispenser zu packen, in den auch 10 passen.

Die "Premium" waren für 9,99€ für das 100er Pack auch verlockend, aber da ich schon bei den Grünen nichts vermisst habe, griff ich zu den Blauen.
Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.949



« Antworten #969 am: 12. Dezember 2016, 17:05:43 »

man sollte, wenn man gut gewillt ist, ihr nachsehen, daß sie nicht auf Anhieb die Leistung bringt, die man von ihr erwartet. Spätestens ab der zweiten Rasur entfaltet sie allerdings ihre Qualitäten.

Hin und wieder gebe ich der Derby mal wieder eine Chance und gestern war es so weit, das Ergebnis war die bisher mit Abstand schlechteste Rasur des Jahres, die Klinge ist einfach brutal-ruppig (in meinem sonst stets verlässlichem Merkur 37). Erinnert an eine brutale Blutgrätsche in einem friedlichen Freundschaftsspiel.
Da ich stets gut gewillt bin, werde ich aber, wie von Eugen Neter empfohlen, eine zweite Rasur mit der Klinge riskieren - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. 
 
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 904



« Antworten #970 am: 12. Dezember 2016, 17:26:30 »

Diese Ergebnisse treten bei mir "Päckchenweise" auf, ist wohl was dran an den "schlechten"Chargen.
Ich habe aber auch schon gute gehabt (...eigentlich die Mehrheit). Ich werde nach und nach die Restbestände
verbrauchen oder entsorgen.
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Monza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 100



« Antworten #971 am: 12. Dezember 2016, 18:34:27 »

Die Mixtur aus Schärfe, Sanftheit und Gründlichkeit ist für mich einfach gut

 Daumen hoch
Dito
Gespeichert
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.830


Nassrasur? Nein danke? Ja bitte!


« Antworten #972 am: 12. Dezember 2016, 20:53:51 »

....
Hin und wieder gebe ich der Derby mal wieder eine Chance und gestern war es so weit, das Ergebnis war die bisher mit Abstand schlechteste Rasur des Jahres, die Klinge ist einfach brutal-ruppig (in meinem sonst stets verlässlichem Merkur 37). Erinnert an eine brutale Blutgrätsche in einem friedlichen Freundschaftsspiel.
Da ich stets gut gewillt bin, werde ich aber, wie von Eugen Neter empfohlen, eine zweite Rasur mit der Klinge riskieren - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. 

Mit einer Derby-Rasierklinge ist mir dies eigentlich noch nie passiert, da mir die teilweise vorhandenen Qualitätsunterschieden bekannt sind. Wurde ja schon öfters hier im Derby-Strang erwähnt. Vor dem Einlegen jeder neuen Derbyklinge in meine Hobel oder halbiert in meine Shavettes ziehe ich sie zuvor auf dem Handballen ab, um so Produktionsrückstände zu entfernen. Mit diesen Produktionsrückständen ergeben sich sonst Rasuren, von denen unser Siegfried Sodbrenner aktuell gebeutelt wurde.
Gespeichert

Mit freundlichem Gruß von Standlinie.

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich am nächsten Morgen an nur gering und gleichmäßig neugebildeten Bartstoppeln.
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #973 am: 12. Dezember 2016, 21:05:26 »

Da war doch mal was mit "durch einen Korken ziehen", oder war das bei einer anderen Klinge?
Gespeichert
Monza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 100



« Antworten #974 am: 12. Dezember 2016, 21:23:15 »

Ob Handballenabzug oder durch den Korken ziehen, bleibt jedem selbst überlassen. Erfüllt jedenfalls den gleichen Zweck.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 64 [65] 66   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS