gut-rasiert
21. Januar 2017, 16:27:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ausgelagertes aus der Kleinen Klingenkunde  (Gelesen 11633 mal)
trk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 394


Nach der Rasur ist vor der Rasur !


« Antworten #15 am: 11. April 2011, 11:37:48 »

Auf Anregung nun noch alphabetisch sortiert:
....


Schade das ich mein eigenes Post nicht löschen kann, denn "Schrott" möchte ich sicherlich niemandem antun.

Entstanden ist die Unterteilung lediglich für mich. Als ich dann dachte "das könnte andere interessieren", habe ich das die Liste gepostet und Eugen Neter/Hans (wie auch immer) eine PM geschickt und darum gebeten, mein Post zu löschen, falls unerwünscht/fehl am Platz.

Von Eugen kam damals Lob + eine Änderung seiner eigenen Bewertung, per PM kam die Bitte das ganze doch noch alphabetisch zu sortieren und so dachte ich, das die Liste wirklich hilfreich wäre.

Wie damals im Thäther Thread werde ich mich also als aktiver Poster hier im Forum nun stark zurück halten.
Damals waren die Angriffe genaus unverständlich und unnötig wie heute.
Der Ton hier am Board ist mMn oft sehr aggressiv und noch dazu offensiv, soetwas muss ich mir bei dem Thema "Rasur" nicht antun, beim Thema "Fussball" hingegen habe ich da ja noch teilweise Verständiss.

Ich wünsche euch allen eine sanfte und gründliche Rasur und einen sonnigen Montag.
Gespeichert

Wish List:
Musgo Real ASB
O MELHOR ASB

48501u73 8391nn32
benjamin28
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 245



« Antworten #16 am: 11. April 2011, 12:00:53 »

Auf Anregung nun noch alphabetisch sortiert:


Finger Weg:

Gillette Super Stainless


Interessant wäre evtl. noch eine Art "Referenzklasse", also die "Top of the Blades", das beste der besten.
kann nicht sein  Schockiert , es ist für mich einer der besten, ich kriege damit 4 bis 6 tadellose rasuren .
Gespeichert
Eugen Neter
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.939



« Antworten #17 am: 11. April 2011, 12:11:24 »

Herrschaften, trk hat es wirklich gut gemeint, und allein schon für seine Mühe gebührt ihm Hochachtung. Das einzige, was man ihm ankreiden kann, ist der immerhin korrigierbare Umstand, daß er sich nicht exakt an mein vorgegebenes Bewertungsschema gehalten hat. Aber wie gesagt - das ist korrigierbar.
Gespeichert

Cordy
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.272



« Antworten #18 am: 11. April 2011, 12:22:07 »

A.D.G. hat recht - die von mir vorgegebene Klassifizierung sollte man beibehalten.

Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt den man anführen kann.
Was ich hier wieder von einigen zum Besten gegeben wird
kann man nur mit Kopfschütteln bedenken.

Der "Schrott" sollte vielmehr als Kurzübersicht an den Anfang der Klingenkunde
gesetzt werden. Teilt man jeder Klinge nun noch einen eigenen Post zu,
wäre es sogar möglich ein verlinktes Inhaltsverzeichnis zu erstellen.
Hierüber wäre dann unmittelbar die entsprechende Klinge in Kurzvorstellung,
sowie der zugehörige Diskussionsfaden zu finden.


Wie damals im Thäther Thread werde ich mich also als aktiver Poster hier im Forum nun stark zurück halten.
Damals waren die Angriffe genaus unverständlich und unnötig wie heute.
Der Ton hier am Board ist mMn oft sehr aggressiv und noch dazu offensiv, soetwas muss ich mir bei dem Thema "Rasur" nicht antun[....]

So be it! Ich kann Dich sehr gut verstehen....
Gespeichert

Zur Information und Unterhaltung: Videosammlung * Abkürzungsverzeichnis und Glossar
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.055



« Antworten #19 am: 11. April 2011, 13:50:15 »

Ich bin ebenfalls der Meinung, daß der Faden des Eugen (Kapitel 1 im Katechismus für die Naßrasur)
nicht werwässert werden sollte, sonst is ja der ganze Schaum weg ... Grinsend

Denn woran sollen sich denn die löblichs Rat suchenden, tugendsamen Menschen und redliche Rentner sonst orientieren ?

Heureka ! Wo soll das noch hinführen...

Allerdings sein es einem jeden unbenommen, seine gemachten Erfahrungen hier niederzuschreiben,
auf daß er sie mit den andreren zu teilen beireit sei.
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.814



« Antworten #20 am: 11. April 2011, 14:38:41 »

Ich wäre dafür, es wieder aufzunehmen, vielleicht sogar am Anfang, unter Beibehaltung der trefflich formulierten Bewertungen von Hans, evtl. mit Verweisen zu einzelnen Klingen und den Diskussionsthreads - auch wenn die schon bei den Klingen selber sind, also eigentlich überflüssig. Aber wie wir ja kürzlich feststellen mußten, gibt es genug Lesefaule, denen wir das Leben einfacher machen wollen.

Auch ich komme oft auf die Klingenkunde zurück, wenn ich "mal schnell" wissen möchte, wie eine Klinge dort bewertet ist. Insofern würde auch ich so eine Liste begrüßen, obwohl ich mich durchaus nicht zu den Lesefaulen zähle.

Allerdings müßte sich auch jemand finden, der das ganze dann pflegt. Was ist mit den Autoren (Gruppe)?

Ich habe schon in den Verbesserungsvorschlägen mal eingebracht, bestimmte Threads zu moderieren, falls die Forumssoftware das erlaubt. Zu deutsch, ein Eintrag ist erst dann sichtbar, wenn ihn ein Moderator, Autor oder wer auch immer freigibt; Voraussetzung: gewisser Mindestinformationsgehalt. Hat sich aber keiner dazu geäußert.

Das hätte den Vorteil eines vermutlich recht rauschfreien Infobereichs. Allerdings hält man mit freigabebedürftigen Threads nicht grade die Leute an, etwas hineinzuschreiben, um es hinterher vielleicht mit Glück subjektiv als gut bewertet zu bekommen - oder vielleicht auch nicht.

Davon, daß die Leute schreiben, lebt aber ein Forum - zumal ja ab und an "alte" Regulars, denen der Grundstock zu verdanken ist, keine Lust mehr haben oder gar -übergangsweise oder für immer- den Hut nehmen.
Ersteres gilt übrigens besonders auch für das GRF, das im Vergleich auf einen m.E. überdurchschnittlich hohen Anteil von informativen, kreativen Beiträgen stolz sein darf.

Ich habe trk`s Beitrag auch deswegen geschätzt, weil ich mich noch an seine Anfangszeit (ich war da selber noch nicht allzu alt) erinnern kann; da hat er viel Info bekommen, und versucht nun dem Forum produktiv etwas zurückzugeben.
Ich selber versuche das übrigens auch, und bin immer hoch erfreut, wenn ich -gerade von "alten" Mitgliedern- positives Feedback bekomme. Wenn jeder Beitrag zu derartigen Kommentaren führen würde, würde ich das wohl sehr schnell bleiben lassen.

Rauschen auf der Leitung oder gar Schrott zu produzieren, kann man trk nun wirklich nicht vorwerfen. Wenn er nun keine Lust mehr hat, kann ich das durchaus verstehen.

Hannes
Gespeichert

Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #21 am: 12. April 2011, 14:01:17 »


Was ist mit den Autoren (Gruppe)?


die sind nolens volens eingestampft worden und durch das deutlich effizientere Wiki-Team ersetzt worden
Gespeichert
Nidal_05
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 824


Gut rasiert - gut gelaunt.


« Antworten #22 am: 25. Februar 2013, 22:21:36 »

Auf Anregung nun noch alphabetisch sortiert:

Mittelklasse:

Croma Diamant
Dreaming
Gillette Rubie
Laser Stainless
Merkur Super Platinum
Personna blau
Rapira Platinum Lux
Rotbart
Rotbart Extra Dünn
Royal II Platinum Steel
Streamline (Rewe)
Super-Max Stainless
Treet


Ich habe gute Erfahrungen mit der Isana Rasierklinge gemacht. Ich würde diese in die Kategorie "Mittelklasse" einstufen und Anfängern empfehlen. Gute Bezugsmöglichkeit: Rossmann.
Gespeichert

Sanft und gründlich -

Nidal
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.769



« Antworten #23 am: 06. Februar 2015, 22:53:26 »

Hier ist ja schon ewig nichts mehr geschrieben worden... 2 1/2 Jahre und 50 getestete Klingen später, erlaube ich mir daher auch mal meine bescheidene und höchstpersönlich-subjektive Meinung zu den von mir in dieser Zeit getesteten Klinge kundzutun.

Zu den Bedingungen: Ich habe einen sehr harten südländischen Bart, aber eine einigermaßen zarte, wenn auch nicht übersensible Haut. Mehr als 7 angenehme Rasuren schafft bei mir auch die beste Klinge nicht. Alle Klingen wurden primär mit dem R89 getestet. Je nachdem ob mir mehrere Klingen zur Verfügung standen, auch mit anderen meiner Hobel (R41, Gillette Adjustables, G+F CC, R41, Merkur Progress und Feather AS-D2), was dann vermerkt ist. Und da Bilder mehr als Worte sagen, bitteschön (Ich habe nicht alphabetisch sortiert, sondern nach Wertung absteigend):



weiter gehts:



Und noch ein Paar:



Und die auch noch:



Und noch die:



Und die letzten:



 
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2015, 10:36:30 von Rockabillyhelge » Gespeichert
Daia
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.323



« Antworten #24 am: 06. Februar 2015, 23:49:08 »

Wow, welch eine gewissenhafte Arbeit und Mühe du hier reingesteckt hast! Vielen herzlichen Dank dafür, Hellas. Ich kenne nur die wenigsten dieser Klingen und finde deine Übersicht von daher besonders interessant.
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.769



« Antworten #25 am: 07. Februar 2015, 00:13:46 »

Gern geschehen, ich habe die Tabellen eigentlich mal angefangen, um für mich selbst einigermaßen nachvollziehbar meine Lieblingsklingen herauszufinden und auch, welche ich nicht noch mal haben muss. Nach jeder Rasur habe ich dann in eine Kladde mein Empfinden zu der jeweiligen Klinge notiert, was dann in die Liste eingeflossen ist. Es fehlen da sicher noch einige Klingen, die ich noch nicht getestet habe, aber eigentlich habe ich jetzt keine Lust mehr zum testen sondern will mich einfach nur noch unbeschwert mit meinen Lieblingsklingen rasieren. Und da für mich die Testerei abgeschlossen ist, dachte ich mir, ich lass euch an meinen Ergebnissen teilhaben Zwinkernd
Gespeichert
Heresy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.370


veni, vidi, violini


« Antworten #26 am: 07. Februar 2015, 06:32:42 »

Tolle Arbeit, Hellas!  Daumen hoch

Es ist nur zu hoffen, dass jedem Einsteiger, der die Liste liest, dessen Subjektivität bewusst ist.
"Hände weg!" lädt ja nicht direkt zum Probieren ein. Da würde manchen ihre zukünftige Lieblingsklinge schon im Vorfeld aus der Probierliste gestrichen.  Selbst hätte ich zu sicher der Hälfte der Klingen eine andere Bewertung abgegeben.  Nichts ist so subjektiv, wie Klingen.
Gespeichert

Gruss, Rainer
Holzmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 135



« Antworten #27 am: 07. Februar 2015, 07:21:16 »

Klasse Bericht Hellas und spitzenmässig aufbereitet!

Gerade für Rookies wie mich sehr hilfreich, da ich - wie eingige andere wohl auch - den R89 verwende.

LG Peter
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.524


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #28 am: 07. Februar 2015, 08:53:38 »

Hier ist ja schon ewig nichts mehr geschrieben worden...
Das hier sind ausgelagerte Reste der Kleinen Klingenkunde, eine ins offtopic entglittene Diskussion. Im Original-Thread wäre dein Beitrag besser aufgehoben.
Gespeichert

Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.769



« Antworten #29 am: 07. Februar 2015, 10:31:40 »

Hier ist ja schon ewig nichts mehr geschrieben worden...
Das hier sind ausgelagerte Reste der Kleinen Klingenkunde, eine ins offtopic entglittene Diskussion. Im Original-Thread wäre dein Beitrag besser aufgehoben.


Schon klar, aber die Kleine Klingenkunde sollte doch gerade sauber gehalten werden. Und die Arbeit die sich Eugen Netter mit jeder einzelnen Klinge gemacht hat, ist doch um einiges größer, als meine zusammengefasste Liste. Aber wenn das Moderatorenteam dies Liste für würdig genug hällt, in die kleine Klingenkunde aufgenommen zu werden...ich habe gegen ein Verscheiben dahin sicher nichts einzuwenden :  angel

@Heresy: In der Tat ist das absolut subjektiv und in den 2 1/2 Jahren hat sich auch meine Liste mehrfach geändert und entspricht nur meinem sehr persönlichen Eindruck..Mir ist durchaus bewusst, dass in meiner Liste Klingen schlecht weg kommen, die sonst hoch gelobt werden und umgekehrt.. Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS