gut-rasiert
29. April 2017, 07:33:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 6 [7]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Empfehlungen für Schalen, Tiegel usw. zum Aufschäumen  (Gelesen 30408 mal)
Tom_R41
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 90


« Antworten #90 am: 23. September 2016, 14:24:37 »

Nach längerem Ausprobieren habe ich mich für diese schöne Rasierschale von Mühle (ich glaube, die Ausführung gibt es auch mit anderen Logos) entschieden:

//mod Hannes: kein Einbinden fremder Bilder erlaubt!

Sie ist zwar nicht sehr günstig, ich finde sie aber asketisch sehr schön und funktional, liegt super in der Hand. Vorteil von dieser Schale: Man kann einen RS-Puck von Mühle oder Hasliner einlegen. Durch spezielle Erhebungen im Boden verkelbt die RS nicht mit dem Boden und weicht von unten nicht auf. Man kann den "Puck des Tages" sehr leicht ersetzen. Ich bin ein "Gesichttschäumer", daher reicht mir die Tiefe der Schale vollkommen. Ich "massiere" die Seife in den Pinsel ein, der Rest erfolgt am Gesicht.  

Wer damit 15cm Schaum aufschlagen will, für den könnte sie mit eingelegter RS zu niedrig sein. Das Aufschlagen würde aber ohne eingelegeter RS IMHO auch gut funktioneren. Erhebungen im Boden begünstigen dann gutes Aufschlagergebnis.  

Gruß
Tom
« Letzte Änderung: 24. September 2016, 11:22:21 von Onkel Hannes » Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 725


« Antworten #91 am: 23. September 2016, 16:34:57 »

Ich habe die gleiche Schale in schwarz.
Wie von dir beschrieben ist die Schale für das Schäumen im Gesicht recht angenehm.
Ich habe auch die zweite Schale/Tiegel von Mühle
Dieser Tiegel ist für das Schäumen im Tegel besser geeignet.

http://www.muehle-shaving.com/Shop/ACCESSORIES/Schalen/Rasiertiegel-von-MUEHLE-Porzellan-weiss.html
Gespeichert
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 255


« Antworten #92 am: 23. September 2016, 21:20:48 »

Ich nutze sehr gerne den Rasiermug "Classic" von Schwarzweisskeramik mit senkrechter Wandung und Rillen im Bodenbereich. Hier lässt sich die Rasierseife wirklich prima aufschlagen. Der seitlich angebrachte Henkel lässt den Mug sicher halten.

Hier zu bekommen: https://goo.gl/U7NEKH
Gespeichert
Pirx
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 138



« Antworten #93 am: 23. September 2016, 22:46:40 »

Bisher hatte ich immer eine große Milchkaffee-Tasse von Seltmann in Gebrauch - wegen des Henkels für den Daumen; Müeslischalen fand ich aufgrund des mangelden Haltes nicht so gut.
Jetzt kommt sie kaum noch zum Einsatz, da mir das Aufschäumen im Gesicht wesentlich mehr Spaß macht.

(My two cents)

Pirx
Gespeichert

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
Seiten: 1 ... 6 [7]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS