gut-rasiert
23. April 2018, 15:34:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kleiderordnung während der Rasur  (Gelesen 15215 mal)
mrkay
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



« Antworten #15 am: 17. Januar 2011, 16:20:33 »

Meistens Oberkörper frei .
Ansonsten Trägerhemd .
Gespeichert

matjes
Gast
« Antworten #16 am: 17. Januar 2011, 16:22:33 »

Dann paß aber gut auf Dein "Überdruckventil" auf ... Grinsend Zwinkernd

Da ist schützend der Waschbeckenrand davor. Grinsend

Gilt nur für Körpergröße < 1,60cm, ansonsten ....
Gespeichert
Pepe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.092


« Antworten #17 am: 17. Januar 2011, 16:24:45 »

...habe für Latex gestimmt. Am liebsten in Lack & Leder mit hohen Stiefeln  Teuflisch

wovon reden wir hier eigentlich??  upppss Kleiderordnung...Rasur...OK OK...ich rasiere mich völlig nackelig  Afro
Gespeichert
Bull
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 625



« Antworten #18 am: 17. Januar 2011, 17:13:41 »

ganz anders, nämlich ... in Unterhose, normaler Hose und wenns kalt ist auch noch mit Unterhemd.
Gespeichert

Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach
Sparschäler reloaded
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.787


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #19 am: 17. Januar 2011, 17:15:20 »

Immer oben ohne. Ich kleckere nie mit Rasierschaum - außer wenn ich angezogen bin. Augen rollen
Gespeichert

Theoretisch kann ich praktisch alles.
René
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 297



WWW
« Antworten #20 am: 17. Januar 2011, 17:18:31 »

Kommt drauf an wie ich lustig bin ^^ Normal immer oben frei, Zwinkernd  manchmal nur in Unterhose.
Aber war auch schon nackig dabei ^^ Kommt eben auch auf die Temperatur an die gerade im Bad ist.
Gespeichert
Eisblut
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 844



« Antworten #21 am: 17. Januar 2011, 17:39:43 »

In Unterhose und T-Shirt, da ich mich immer nach der Dusche rasiere. Gleich nach dem Duschen sind dann erst mal die (Kopf)Haare dran solange die noch nass sind und dann gehts ans rasieren. Würde ich es andersrum machen könnte ich mich nach dem T-Shirt anziehen gleich nochmal frisieren. Da ich beim Rasieren auch nicht klecker ist dass auch kein Problem.  Zwinkernd
Gespeichert
Stellar
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 546


*


« Antworten #22 am: 17. Januar 2011, 19:15:40 »

Immer mit Schuhen. Sonst ist es mir egal. Edit: So wie UbuRoy sagt!

Ich habe mir schon mal eine Sehne mit dem (Küchen)-Messer zerschnitten. Das reicht.

Also merke:

Führst Du das Messer auch mit Ruhe,
brauchst Du trotzdem gute Schuhe!

Vorallem: Wenn mal ein Messer fällt, dann reagiert bitte im Sinne des Fusses und nicht des Messers!
« Letzte Änderung: 17. Januar 2011, 19:39:07 von Stellar » Gespeichert

Saubaer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 701


Cheerio!


« Antworten #23 am: 17. Januar 2011, 19:17:42 »

Kommt drauf an wie ich lustig bin ^^ Normal immer oben frei, Zwinkernd  manchmal nur in Unterhose.
Aber war auch schon nackig dabei ^^ Kommt eben auch auf die Temperatur an die gerade im Bad ist.

 Lächelnd Dito, bis aufs nakisch sein. Eine U-Hose ist immer aufm Hintern  Grinsend
Gespeichert

Wo wir sind ist vorn. Wenn wir hinten sind, ist hinten vorn! (unbekannt)
blechmade77
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 131


To Punish and Enslave!!


« Antworten #24 am: 17. Januar 2011, 19:30:51 »

Ich rasier mich zu 99,9% eh immer nach dem Duschen oder Baden.Von daher auch nur im Schlüpper(nich das da was aufm Waschbeckenrand liegt ,was dort nicht hingehört,weil ich mich beim Rasieren leicht nach vorne hin zum Spiegel neige  Grinsend Grinsend Grinsend).)
Von daher ist die Gefahr einer zehamputation,hervorgerufen durch herabfallende Rasiermesser nicht gegeben,da dieses im Falle eines Falles ins Waschbecken fällt.Ist auch schon mal passiert.Jedoch gott sei dank auf den Messerrücken und ohne jeglichen Schaden.
Gespeichert

After Shave ist nicht das Gegenteil von Mundwasser!!!
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #25 am: 17. Januar 2011, 20:42:42 »

bin messerschwinger, d.h. eisenhandschuhe, schnittsicheres hemd, sicherheitshose und schuhe mit stahlkappe, darüber aber ein sexy latexkostüm!
Gespeichert
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.698


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #26 am: 17. Januar 2011, 20:44:18 »

hey,

bei mir ist es immer unterschiedlich. mal mit freihem oberkörper, mal mit allen klamotten. mal nakisch Lächelnd
Gespeichert

quickiekuchen
Gast
« Antworten #27 am: 17. Januar 2011, 20:50:08 »

In letzter Zeit nur noch mit nackschem Oberkörper, vorher auch mantisch.
The Ten Minute Traditional Wet Shave
http://www.youtube.com/watch?v=-qSIP6uQ3EI
 Zwinkernd
Gespeichert
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.942



« Antworten #28 am: 17. Januar 2011, 21:39:00 »

gaaaanz anders, nämlich mit Ganzkörper(kondom)kettenhemd aus altem Englischen Ritteradelbestand, der Helmlässt nur die Bartzone freiliegen, und hat einen eingebauten Dosenschaumspender Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend
Im Ernst Huch so wie ich gerade drauf bin, wenns mich fröstelt im Pyjama bzw Schlafanzug sonst im T-Shirt, nackisch
geht nicht, so viel Elend kann ich morgens nicht ertragen Cool
Gespeichert
René
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 297



WWW
« Antworten #29 am: 17. Januar 2011, 21:47:01 »

nackisch
geht nicht, so viel Elend kann ich morgens nicht ertragen Cool

Hehe, so geht es mir auch , bin aber schon im Fitnesstudio angemeldet nur fehlt mir die Lust ^^
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 ... 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS