gut-rasiert
30. April 2017, 18:48:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 22 [23] 24   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wo bewahrt ihr eure Messer auf?  (Gelesen 45052 mal)
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.787



« Antworten #330 am: 13. Dezember 2016, 14:51:10 »

@kehmesis: ist ein guter Tip, nur gibt es noch sooo viele Messer die ich mal im Gesicht haben möchte und meine Software sollte bei meinen 3-4 Rasuren pro Woche bereits jetzt >10 Jhre reichen  Unentschlossen...
LG
Jörg

Jörg,

bei der Eichenholzkiste solltest du etwas aufpassen, dass du keinen Holz/Stahlkontakt hast.
Die im Holz enthaltene Gerbsäure wirkt ja wie ein Rostbeschleuniger.
Es muss nur etwas Wasser dazu kommen....

@ Sparschäler:
zur Hülle leider keine Idee.
Aber: nimmst du nur ein Messer mit auf Reisen?

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.611


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #331 am: 13. Dezember 2016, 14:55:55 »


Aber: nimmst du nur ein Messer mit auf Reisen?


Zum Rasieren nehme ich immer nur eins mit. Die letzten Jahre sogar immer dasselbe. Im Urlaub nehme ich aber gerne noch ein oder zwei Kandidaten mit, die etwas Aufarbeitung/Schärfung benötigen. Die kommen dann aber in eine größere Kiste zusammen mit dem dazu benötigten Werkzeug.
Gespeichert

rockingphysio
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 274


No retreat-no surrender


« Antworten #332 am: 13. Dezember 2016, 17:18:47 »

@ Titanus: vielen Dank für die Info, das war mir nicht bewusst. Wieder etwas gelernt und etwas Wichtiges dazu  Daumen hoch!
Liebe Grüße Jörg
Gespeichert

"Das Bessere ist des Guten Feind"
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #333 am: 05. Januar 2017, 00:16:41 »

Diese schöne Schatulle ist mor heite in die Hände gefallen.

Baujahr dürfte irgendwas um 1900 rum sein.
Hat mein Urgroßvater noch gebaut.

Möchte mir zwar noch eine Kiste selber bauen, aber das dauert noch ne ganze Weile bis das was wird.
Holz muss erst noch nachtrocknen und in der Werkstatt isses arschkalt.
Das Holz dass dafür hergenommen wird stammt von alten Kirchenbänken aus der Kirche meines Heimatdorfes. Ca. 350-400 Jahre alt.

Aber nun zu der gegundenen Schatulle...
Leider hat eine Ecke etwas gelitten. Aber dem alten Kistchen darf man sein Alter ja auch ansehen.
Vielleicht find ich noch die fehlenden Teile oder kann bisschen was nachbauen.
Wobei man die Restauration dann sehen wird...mal sehen!
Erstmal was basteln, damit die Messer sauber drin liegen!











Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.555


« Antworten #334 am: 05. Januar 2017, 00:42:42 »

Eine Holzkiste gebaut vom Urgroßvater; Holz von Kirchenbänken aus dem Heimatdorf... Beneidenswert!

-Andreas
Gespeichert
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.592


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #335 am: 05. Januar 2017, 07:44:34 »

Eine Holzkiste gebaut vom Urgroßvater; Holz von Kirchenbänken aus dem Heimatdorf... Beneidenswert!...
Aber wirklich!
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #336 am: 05. Januar 2017, 18:09:52 »

Hab das Kisten mal schnell etwas erweitert.
Sollte erstmal provisorisch so reichen, bis ich wieder vernünftig in die Werkstatt kann.



Danke euch...
Ja find das super, so altem Holz nochmal Leben ein zu hauchen!
Egal ob in Form von alten Kirchenbänken oder einer alten Holzschatulle.

Gruß Fear
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.611


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #337 am: 05. Januar 2017, 18:34:57 »

Ich möchte dir die Freude an der Schatulle nicht nehmen, aber das ist keine Rasierkiste und gehört genau genommen nicht hier hin. Dein Beitrag wäre besser hier aufgehoben: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1410.0.html
Gespeichert

The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #338 am: 05. Januar 2017, 21:30:59 »

Tut mir Leid Sparschäler.
Mein Fehler!
Der Thread ist mir entgangen auf meiner Suche nach einem passenden Thread.

@Moderator...wäre es möglich meine plus der dazugehörigen Posts in den von Sparschäler erwähnten Thread zu verschieben?

Sorry nochmals fürs Unruhe stiften!

Gruß Fear
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.611


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #339 am: 05. Januar 2017, 21:52:32 »


@Moderator...wäre es möglich meine plus der dazugehörigen Posts in den von Sparschäler erwähnten Thread zu verschieben?

Klar Grinsend
Beiträge in den passenden Thread verschoben.
« Letzte Änderung: 05. Januar 2017, 21:55:56 von Sparschäler reloaded » Gespeichert

The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #340 am: 05. Januar 2017, 22:03:23 »

Danke!

Werd die Messerlager doch nochmal ändern.
Gefällt mir so nicht 100%ig.
Also morgen wohl nochmal die Kappsäge anwerfen.
Gespeichert
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 151


« Antworten #341 am: 05. Januar 2017, 22:28:29 »


Hi Chris,

schick schick, da bin ich schon mal gespannt... Zwinkernd

Ciao,

R.
Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #342 am: 05. Januar 2017, 23:47:07 »

Und ich erst... Schockiert
Gespeichert
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53


« Antworten #343 am: 14. April 2017, 18:15:18 »

So...lang lang ists her!

Seit Kurzem hab ich nun endlich meine Werkbank hier!
Nun musste unter anderem auch endlich mal die Kiste fertig hemacht werden.
Und das etwas schöner als bisher...

Nun ist Platz für 18 Messer...heisst es muss noch ne weitere her.
Aber dafür ist ja noch das Holz von den Kirchenbänken da.

Viel Spaß mit den Bildern...















Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.787



« Antworten #344 am: 14. April 2017, 18:24:14 »

Sehr schön!
Aber eine Frage bleibt mir.
Wie kommt es, dass bei euch die Kirchenbänke vor über 300 Jahren furniert waren?
Das empfinde ich aus meinem Umfeld als seltsam.
In den Kirchen, die ich kenne, stehen Vollholzbänke- wenn sie alt sind.
Und dies ist (wenn mich nicht alles täuscht) Kiefer mit Eiche furniert.

Das soll die Geschichte nicht schmälern, ich kann mir nur keinen Reim drauf machen.

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Seiten: 1 ... 22 [23] 24   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS