gut-rasiert
28. Februar 2017, 06:25:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 39   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Juhu, endlich ist ein AS/ASB leer!  (Gelesen 53442 mal)
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« am: 13. Dezember 2010, 21:27:14 »

Heute war es soweit! Nachdem ich vor ein paar Wochen schon das Speick AS verbraucht habe, hat heute das schweizer Pitralon seine letzten Tropfen vergossen.

Ich freu mich, dass ich in diesem Jahr gleich zwei Pullen leeren konnte, obwohl es eigentlich sehr schade um die Wässerchen ist. Beide waren/sind absolute Spitzenprodukte. Aber nichts desto trotz konnten die Bestände wenigstens etwas reduziert werden. Beide Wässerchen sind allerdings im vollen Zustand noch im Bestand vorhanden, so dass sie irgendwann ersetzt werden. Vorerst bleiben sie jedoch noch verschlossen, damit die vielen anderen Wässerchen mal etwas intensiver verbraucht werden und sich der Bestand etwas schneller reduziert...

Wieviel Wässerchen habt ihr denn schon so leer gemacht? Und gab es unter den verfolssenen Wasser evtl. auch Kandidaten, bei denen die Leerung tatsächliche Freudensprünge ausgelöst hat, weil man sich an dem Duft satt gerochen hat etc.? Oder gab es die andere Variante, dass ein toller Duft mittlerweile nicht mehr zu bekommen ist?

In meinem Fall kann ich nur sagen, wenn beide Wässerchen nicht mehr zu bekommen wären, dann wäre das wirklich sehr, sehr schade. Zum Glück stellt sich das Problem nicht...
Gespeichert
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.155



« Antworten #1 am: 13. Dezember 2010, 21:47:39 »


Wieviel Wässerchen habt ihr denn schon so leer gemacht? Und gab es unter den verfolssenen Wasser evtl. auch Kandidaten, bei denen die Leerung tatsächliche Freudensprünge ausgelöst hat, weil man sich an dem Duft satt gerochen hat etc.?

Unzählige Wässerchen habe ich schon leergemacht. Einige benutze ich gerne und häufig, die werden verbraucht und auch immer wieder nachgekauft (Speick AS, Bello Bay Rum, Proraso AS hauptsächlich). Einige andere mag ich auch, verwendet werden sie nur ab und an und teilweise setzen sie sogar schon Staub an. Es gab auch schon Wässerchen, deren Leerung bei mir Freudensprünge ausgelöst hat (Hattric,Tobacco,Tabac u.a.). Leider nicht bei meiner Regierung. Die Entsorgung in die Toilette unterlasse ich seitdem, war dann wohl doch zu viel an Geruchsbelästigung.
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2010, 21:57:01 von astra » Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #2 am: 13. Dezember 2010, 22:34:36 »

nene, weggekippt wird bei mir nix. es sei denn, ich vertrage was nicht.

interessanter weise habe ich bisher erste diese beiden wässerchen verbraucht. und das speick z.b. ist dazu noch ein wässerchen, das noch relativ neu angeschafft worden ist. mein altes Irish Moos AS, das ich schon seit 15 Jahren habe, ist hingegen noch zu einem drittel voll. das pitralon stammt noch aus den anfängen mit dem messer, die so vor gut 3,5 - 4 jahren bei mir eingezogen sind.
Gespeichert
mrkay
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 818



« Antworten #3 am: 13. Dezember 2010, 23:16:15 »

Früher habe ich immer ungeliebte AS-Fehlkäufe großzügig aufgetragen , um die Pulle schnellstens zu leeren.

AS was mir nicht liegt , wird bei mir heuer nicht mehr leer gemacht ....
Ich verschenk´s ! Zwinkernd
Gespeichert

krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.148



« Antworten #4 am: 13. Dezember 2010, 23:37:09 »

Seitdem ich hier bin, hab ich noch gar nichts verbraucht, eher ist das Gegenteil der Fall. Und bei Tarr&T2 täts mir sogar leid, obwohl ich noch ersatz da habe...Aber ich ertappe mich in letzter Zeit immer öfter dabei, ziemlich verschwenderisch mit meinen anderen AS's umzugehen... Grinsend
Also nur eine Frage der Zeit...
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
StCyrien
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 420



« Antworten #5 am: 13. Dezember 2010, 23:54:42 »

Vorgestern wurde das franz. Aqua Velva alle. Jetzt kommt die US-Version dran.
Gespeichert
heinzelmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 786


« Antworten #6 am: 07. August 2011, 17:42:31 »

letzte woche und eigentlich kein aftershave:

i coloniali Acqua Aromatica Per Il Corpo allo Yuzu Giapponese

ich hab natürlich für vorrat gesorgt  Grinsend
Gespeichert


Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterläßt keine eigenen Spuren (Wilhelm Busch).
benjamin28
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 245



« Antworten #7 am: 27. August 2011, 22:08:48 »

seit 2 Jahren , nicht mal ein AS hat die Hälfte erreicht,  Augen rollen Augen rollen . So ist das wenn man so viele hat  Ärgerlich
Gespeichert
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.265



« Antworten #8 am: 28. August 2011, 09:04:33 »

Ja,wie bereits gestern an anderer Stelle geschrieben,war mein nahezu volles Amber AS mit einem Schlag leer,nachdem es gestern morgen auf den Fliesenboden geknallt ist.
Gespeichert
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.703


« Antworten #9 am: 28. August 2011, 09:56:49 »

Als das rote Tüff endlich aufgebraucht war, war ich gar nicht böse drum.
Gespeichert
quarx
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.327



« Antworten #10 am: 28. August 2011, 09:58:47 »

Ja,wie bereits gestern an anderer Stelle geschrieben,war mein nahezu volles Amber AS mit einem Schlag leer,nachdem es gestern morgen auf den Fliesenboden geknallt ist.
Grinsend Zwinkernd
Gespeichert

Viele Grüße, Thorsten
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.287

keep on shaving


« Antworten #11 am: 28. August 2011, 10:48:32 »


.........die megabottle ( 400ml ) PRORASO AS.  bereits nachgekauft in ermangelung einer 400er bottle: PRORASO AS 100er  Daumen hoch
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
SFH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.321


Sir Irish Moose


« Antworten #12 am: 28. August 2011, 11:25:21 »

Seit April rasiere ich mich nass und heute wurde mein erstes Aftershave geleert.

„Das Speick ist tot, es lebe das Speick!“



Jetzt habe ich nur noch vier Flaschen davon in Reserve  Verlegen
Gespeichert
Diefenbaker
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 63



« Antworten #13 am: 30. August 2011, 10:26:28 »

Vor zwei Wochen habe ich den letzten Rest vom Issey Miyake ASB verbraucht. Neben dem Jaipur von Boucheron ist es das einzige ASB, das ich mir über die Jahre immer wieder gekauft habe. Da ich e
diesen Duft nur im Sommer verwende, hält eine Flasche zwei Jahre.

Jetzt ist aber vorerst Schluss. Ich habe in den letzten Monaten viele neue Düfte entdeckt (und gekauft). So sehr ich auch das Issey Miyake schätze, die neuen ASB - allen voran das Blenheim Bouquet - sind nun meine Favoriten.

In frühen Jahren hatte ich aber auch immer wieder AS, bei denen ich dankbar war, als sie aufgebraucht waren. Es war selten so, dass ich die Düfte nicht mehr mochte, sie wurden mir auf Dauer eher langweilig und ich hatte Lust auf neues. Mehrere Düfte/AS parallel im Einsatz zu haben, das war damals aus Budget-Erwägungen und anderen Gründen nicht möglich.

Gruß
Gerhard
Gespeichert
uwe9
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.990



WWW
« Antworten #14 am: 03. Oktober 2011, 07:40:09 »

... heute ist mein mentholisiertes Florena men Arctic Blue AS alle geworden Lächelnd
Gespeichert

Viele Grüße aus der Tabac-Stadt (Stolberg/Rhl.), Uwe Lächelnd
Seiten: [1] 2 ... 39   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS