gut-rasiert
27. Juni 2017, 03:52:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 12 [13] 14   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gillette GII  (Gelesen 40636 mal)
XLschneider
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195


« Antworten #180 am: 17. August 2016, 13:49:02 »

Ich entferne die Gleitstreifen immer. Geht ratzfatz.

Die Technik würde mich aber auch interessieren. Habe auf Empfehlung von hier die Duplo II mal getestet und für ******* erklärt. Die glibbern so stark, dass ein zweites Rasieren über die selbe Stelle unmöglich wird.
Bis auf diese Sache, mehrfach über die selbe Stelle rasieren, verstehe ich den Sinn von Glibberstreifen sowie so nicht. Die kommen nach dem eigentlichen rasieren auf die Haut, wie sollen sie also zu einer besseren Rasur beitragen?
Ob die Chemie die Haut beruhigt, oder ihr damit schadet, muss wohl jeder selbst entscheiden. Mir wäre eine Rasierklinge ohne Glibber lieber, vorrausgesetzt sie rasiert gut (Negativbeispiel Boldking).

Am Besten funktioniert das noch mit dem Hydro5, dort kann man den Streifen leicht ausklipsen und dann entweder entfernt lassen, oder einen leeren wieder einsetzen.
Gespeichert
nessuno
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 35



« Antworten #181 am: 17. August 2016, 15:58:02 »

Nagelscherchen drunter, aushebeln. Beim Sensor Excel geht's sogar nur mit dem Daumennagel.
Gespeichert

Gott erhalte mir meine Gesundheit und die Arbeitskraft meiner Frau.
XLschneider
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195


« Antworten #182 am: 17. August 2016, 17:14:47 »

Nagelscherchen drunter, aushebeln. Beim Sensor Excel geht's sogar nur mit dem Daumennagel.

Hätte es wohl einfach mal versuchen sollen, bei den Duplo II Klingen ist es nur so ein eingeklemmter Streifen. Er zerbricht easy peasy.
Bei den anderen Modellen ist dieser Streifen ja eher eingegossen und lässt sich nicht so einfach entfernen.
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.473



« Antworten #183 am: 09. September 2016, 11:16:16 »

Aus der RdT:
Heute ein erster Test eines Gillette GII aus dem Hause Herne (nochmals vielen Dank dafür). Auch wenn es sich angeblich um ein Billig-Teil handeln sollte, macht der Rasierer mit vergoldeter Halterung einen guten Eindruck. Nur das geringe Gewicht von 22g (mit Klinge) empfinde ich als negativ. Winkel war schnell gefunden, man kennt das Spiel ja als Hobelaner. Gegenüber meinem Gillette Contour konnte ich heute keine Nachteile feststellen, er arbeitet genau so gründlich und sanft. Daumen hoch
Freut mich, daß er gefällt. Die Original Griffe sind leider genauso leicht!
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.151



« Antworten #184 am: 22. Oktober 2016, 22:29:48 »

Falls jemand Interesse hat, sieht für mich aus wie original GII: https://www.amazon.de/dp/B007E9LSQA/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=2TDLP4E575LV1&coliid=ILIXMO9ZZTBKI

für 2,56€ ! Daumen hoch
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
Löwenküsser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 676


Wo gehobelt wird, fallen Haare.


« Antworten #185 am: 25. Oktober 2016, 22:24:42 »

Hallo,

ich habe heute meine erste Rasur mit einem GII 2te Generation gehabt und ich bin begeistert. Als Klingenblock kam ein Wilkinson Contact zum Einsatz, absolut tolles Rasurfeeling, erst dachte ich: hhmm, kein Schwinkopf...wie das wohl werden soll? Aber die Zweifel einer sich nicht anpassenden bzw. dem Gesichtskonturen nicht ausgleichenden Klingenblock waren völlig unbegründet  Augen rollen, die Rasur war TOP. Ich werde mich die nächsten "Wochen" durch verschiedene Klingenböcke durchtesten, als nächstes ist der Duplo-Block dran.
Gruß,
Stefan
Gespeichert

Wer meine Rechtschreibung schon schrecklich findet, der sollte mich erstmal reden hören!


Gruß, Stefan
Moe.s
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145



« Antworten #186 am: 13. November 2016, 16:47:54 »

Falls jemand Interesse hat, sieht für mich aus wie original GII: https://www.amazon.de/dp/B007E9LSQA/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=2TDLP4E575LV1&coliid=ILIXMO9ZZTBKI

für 2,56€ ! Daumen hoch

Vielen Dank für den Tipp!
Gestern habe ich den PII (GII) von der Post abgeholt. Er fühlt sich für einen Plastikrasierer toll an und die ersten beiden Rasuren waren prima.
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.151



« Antworten #187 am: 13. November 2016, 17:40:06 »


für 2,56€ ! Daumen hoch

Vielen Dank für den Tipp!
Gestern habe ich den PII (GII) von der Post abgeholt. Er fühlt sich für einen Plastikrasierer toll an und die ersten beiden Rasuren waren prima.

Gerne!

Leider wechselt der Preis schonmal, erst 2,56€ dann 7,89€ und jetzt wieder um die 3,-€
muss man öfter gucken.
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
Schuh
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 97


« Antworten #188 am: 27. Februar 2017, 04:31:19 »

Letzte Woche bei meinem Real gab es einen Grabbelkorb mit allerlei Rasurzeug von Gillette im Sonderpreis, etwa Sensor mit 30% Rabatt und sogar GII Plus zum Spottpreis von 2 Euro! Da musste ich zuschlagen. Nur doof, dass ich meinen GII Griff, den ich vor ca. 10 Jahren mir zulegte, partout nicht auffinden kann! Daher habe ich mir jetzt einen Griff aus der Bucht in Originalverpackung gekauft. Dumm gelaufen...
Gespeichert
atra1986
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #189 am: 01. M?rz 2017, 00:20:47 »

Stimmt, bei Amazon gibt es noch die Original Griffe aus der Produktion im polnischen Gillette Werk, werden meist aus Asien verschickt...
Die Varianten aus Indien, welche als 7 o' clock PII verkauft werden, sind aber genauso gut geeignet. Und die Klingen findet man sowieso noch in jeder größeren Drogerie für ca. 9,- € (Stand März 2017). Den G2 sollte jeder mal ausprobiert haben!!
Gespeichert
Schuh
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 97


« Antworten #190 am: 09. M?rz 2017, 22:57:52 »

Erstaunlich, wie teuer die G2 Plus sind im Vergleich zu den Contour Plus. Während die Contour Plus ca. 9 Euro kosten, zahlt man für den G2 Plus auf Amazon DE und USA ca. 16  bis 17 Euro, also sogar mehr als für Sensor. Der einfache G2 hingegen (also ohne Lubrastrip) kostet nur 10 Euro. Seltsame Preispolitik.
Meine erste Rasur mit dem G2 verlief tadellos. Macht einfach Spaß.
Gespeichert
Batou
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 139


« Antworten #191 am: 09. M?rz 2017, 23:58:21 »

Aber die Zweifel einer sich nicht anpassenden bzw. dem Gesichtskonturen nicht ausgleichenden Klingenblock waren völlig unbegründet  Augen rollen, die Rasur war TOP. Ich werde mich die nächsten "Wochen" durch verschiedene Klingenböcke durchtesten, als nächstes ist der Duplo-Block dran.

Die Duplo Klingen passen auf das GII-Griffstück? Ist ja interessant. Gibts irgendwo eine Übersicht, welche Klingenblöcke von verschiedenen Herstellern auf den GII Griff passen?
Gespeichert

Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist, fängt das Leben an.
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.473



« Antworten #192 am: 10. M?rz 2017, 02:41:40 »

Ich würde ebenso wie beim Contour ausschließlich zu den Originalklingen raten. Obwohl Löwenküsser von einem 'tollen Rasurfeeling' mit der Wilkinson Contact berichtet, ist es für mich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Sprich mit der Gillette Klinge geht bei der Rasur die Sonne auf. angel
Und wenn es schon noch (oder wieder) so altbackene Sachen gibt wie die GII Klinge ohne Glibberstrip, sollte man dies auch nutzen. Da meine Klingen aus den 90ern bzw. 70ern stammen, weiß ich natürlich nicht, ob die aktuellen genau so gut sind? Unentschlossen

Die Duplo habe ich noch nicht probiert, aber die Contact fand ich ruppig und stumpf.

Meine erste Rasur mit dem G2 verlief tadellos. Macht einfach Spaß.
Yepp! Zur Zeit lasse ich sogar oft meinen geliebten Contour zu Gunsten des GII stehen. Schockiert Grinsend
Gespeichert
Batou
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 139


« Antworten #193 am: 10. M?rz 2017, 06:23:22 »

Ich persönlich bevorzuge Wilkinson. Mit den Klingen kommt meine Haut besser zurecht. Die originalen Gillette GII Klingen sind mir zu agressiv und daher hätte ich schon gerne gewusst, was man so alles an Alternativen auf den GII Griff draufschieben kann.
Gespeichert

Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist, fängt das Leben an.
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 983



« Antworten #194 am: 10. M?rz 2017, 10:06:48 »

Sprich mit der Gillette Klinge geht bei der Rasur die Sonne auf. angel

...dem ist nichts hinzuzufügen ! Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Seiten: 1 ... 12 [13] 14   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS