gut-rasiert
20. August 2017, 07:52:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 74 [75]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wacker Rasiermesser  (Gelesen 138891 mal)
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 849



« Antworten #1110 am: 25. Oktober 2016, 11:29:06 »

Die aussergewöhnlich hohe Flexibilität der Chevalier-Klinge....

ist das richtig ? wirklich ?
ich habe noch kein Chevalier aber möchte einmal so ein wunderbares Messer besitzen.
hab ich gut verstanden : mit einem Chevalier musst du zuerst in die Schule wieder gehen  Teuflisch um alles gut zu verstehen  Huch
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.052


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #1111 am: 25. Oktober 2016, 20:06:58 »

Nein, mit einem Chevalier muss man nicht erst wieder zur Schule gehen, nur die Spitze erfordert etwas Hingabe beim Ledern und auch im Gesicht muss sich etwas dran gewöhnen.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
TeGe
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #1112 am: 12. November 2016, 01:35:36 »

Das Chevalier ist ein wunderbarer Rasierer, ich würde es jederzeit wieder kaufen!  angel
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.052


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #1113 am: 31. Januar 2017, 21:51:56 »

Mit Baknips Zustimmung zitiere ich ihn und sein wunderbares Jungmeister einmal hier im Fachthread:


Zurück zum Thread-Thema. Hier ein schönes Wacker Jungmeister, das mich im Rahmen eines Tauschs verlassen hat. Habe das Rasiermesser vor etwa fünf Jahren direkt bei Herrn Wacker sen. gekauft. Die Serien mit diesem Heft umfasste fünf Messer.





Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Ebi62
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #1114 am: 08. M?rz 2017, 13:08:49 »

So, jetzt bin ich auch dabei, seit Samstag mit dem Classic 2.
 Mit einem wunderschönen gemauserten Heft in dunklem Horn.  Ich bin von Frau Engels telefonisch hervorragend beraten worden und habe mich dann für dieses Messer in dieser Ausführung entschieden. Die Farbe des Hefts entspricht genau meinen Erwartungen Und jetzt freue ich mich auf die aller erste Rasur mit einem Rasiermesser
Hätte euch gerne ein Bild geschickt aber wie ich das hier rein kriege hab ich noch nicht herausgefunden
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.100


Same Shit, Different Day


« Antworten #1115 am: 08. M?rz 2017, 13:34:14 »

Nutz einfach www.picr.de ... da kannst die Bilder direkt von der Festplatte hochladen und den Link einfach im Forum einfügen.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Glen Farclas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 628


"Siggi, gib mich die Kirsche" - Lothar Emmerich


« Antworten #1116 am: 17. August 2017, 13:27:22 »

Ich habe gerade festgestellt, dass es etwas Neues aus dem Hause Wacker gibt: Modell "Savage" Art. Nr. 1110.
http://www.wacker-rasiermesser.de/rasiermesser---straight-razers/rasiermesser---straight-razors/artno-1110.html
Das Design ist für meinen persönlichen Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig.
Gespeichert

"Die Eitelkeit der Logik ist ja imstande, eines Menschen Hirn gänzlich zu verwirren." - Edgar Allan Poe (1809-1849)
Rasoir
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 106

A shave a day keeps the beard away!


« Antworten #1117 am: 17. August 2017, 14:59:10 »

Das Design ist für meinen persönlichen Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig.

In der Tat... wobei ich "etwas gewöhnungsbedürftig", eher als absolute Untertreibung ansehe. Mir gefällt es gar nicht, aber wie heißt es so schön "de degustibus et coloribus non est disputandum".

Ich denke von der Rasurleistung sollte es den etwas dezenteren Messern aus dem Hause Wacker ebenbürtig sein... und die sind sehr gut (zumindest kann ich über meine Wacker Messerchen nicht jammern).

Rasoir
Gespeichert

-----------------
"The first thing we do, let's kill all the lawyers"
(William Shakespeare, Heinrich VI, 2.Teil, 4.Akt)
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 809


« Antworten #1118 am: 17. August 2017, 17:37:42 »

Ich finde das Aussehen ist gelungen.
Mal was anderes.
Gespeichert
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.878


Nassrasur? Nein danke? Ja bitte!


« Antworten #1119 am: 17. August 2017, 21:57:51 »

Seitdem Ulrik Koraat seine Serienmesser und dann für Kunden angefertigte besondere Wunschmesser hier im Forum zeigt, wundert mich die Gestaltung dieses über den Link sichtbaren Wacker-Rasiermesser überhaupt nicht. Schönheit und Ästhetik werden nunmal ganz individuell empfunden. Es ist so wie bei der Kunst. Der Eine findet die Fettecke von Josef Beuys absolut herausragend, ein anderer würde dieses Kunstobjekt als nicht vorzeigbaren Unfug glatt entfernen lassen. Aber egal, denn der Kunde wird letztendlich darüber entscheiden, ob sich das angebotene Rasiermesser auf dem Rasiermessermarkt behaupten wird.
Gespeichert

Mit freundlichem Gruß von Standlinie.

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich am nächsten Morgen an nur gering und gleichmäßig neugebildeten Bartstoppeln.
Seiten: 1 ... 74 [75]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS