gut-rasiert
17. Januar 2017, 22:23:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Messerskala zum vermessen von Rasiermessern  (Gelesen 7725 mal)
Fynn1177
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.344


Messerschwinger mit Leib und Seele


« am: 30. Juni 2010, 19:31:09 »

Da ich nun schon achtmal nach der Skala die ich benutze gefragt wurde mache ich einen Thread auf.
Ich verdanke die Skala Jos der sie angefertigt hat.
Hier mal Sein Beitag der unter Klingenbreite ein Mysterium für sich weiter unten zu finden ist

Gruß Nils

Hallo,

letztens hatte ich mal Langeweile, und da habe ich mir diese Tabelle zur Bestimmung der Klingenbreite gebastelt:

http://docs.google.com/viewer?a=v&pid=sites&srcid=ZGVmYXVsdGRvbWFpbnxqb3NwZmVpZmVuc2VpdGV8Z3g6NmQxNDA1NzMyOWE4NTBjNw

Ich finde sie ganz praktisch - kein Messen und umrechnen mehr, einfach Messer an der oberen Linie anlegen, und dort, wo's die rote Linie schneidet, ablesen. Vielleicht hat noch jemand Verwendung dafür... Download:
http://sites.google.com/site/jospfeifenseite/Home/diverses/rasur/Tab.Klingenbreite.pdf?attredirects=0&d=1

Beim Ausdrucken bitte unbedingt die Originalgröße beibehalten, sonst wird's unbrauchbar.

Gruß, Jens
Gespeichert

Es grüßt der kleine Nils

Zick Zack da war er ab :-)

kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.536


« Antworten #1 am: 30. Juni 2010, 19:49:25 »

Jos' Tabelle zur Bestimmung der Klingenbreite habe ich mir auch ausgedruckt und einlaminiert. Die Skala ist hilfreich und einfach zu verwenden!

Tolle Idee  Daumen hoch  Danke.
Gespeichert
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.295



« Antworten #2 am: 30. Juni 2010, 19:57:21 »

Hat denn keiner von Euch dieses schicke Old Spice Maßband  Huch


Da ist eine Seite mit metrischer Einteilung, die Andere mit zölliger in 1/16-Teilung.
Gespeichert
miketheknive
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 49


Der Weg ist das Ziel!


« Antworten #3 am: 30. Juni 2010, 20:05:44 »

Hallo Flynn1177,
war eine super Idee. Daumen hoch
Danke für das einstellen. Smiley

Gruß
miketheknive
Gespeichert
schlenk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.464



« Antworten #4 am: 30. Juni 2010, 20:31:29 »

Hat denn keiner von Euch dieses schicke Old Spice Maßband  Huch
Das habe ich doch auch!  Schockiert Aber bis dato für das Messermessen genutzt. Guter Hinweis, danke!  Daumen hoch Smiley
Gespeichert

gruesse von schlenk
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.393


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #5 am: 01. Juli 2010, 21:11:01 »

Hat denn keiner von Euch dieses schicke Old Spice Maßband  Huch
...

Doch, ich. Selten so einen nützlichen Werbegag gesehen.

Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
CaptnAhab
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #6 am: 27. Juli 2011, 18:58:02 »

hallo die herren,
ich finde die skala sehr sinnvoll, vielen dank an den schöpfer.

darf ich noch eine anregung geben?
1. im oberen bereich, der ja ungenutzt ist, könnte man eine millimeterkarierung unterlegen zur längenvermessung.
bzw.was man noch integrieren könnte, wäre eine metrische/zöllige maßstabsskala zur längenvermessung der klinge.

2. ausserdem vermisse ich einen weiteren maßstab zur vermessung der hohlung.
was für ein messverfahren kommt in frage zur hohlungsbestimmung?
welche prüfmittel, ausser einer metall-schiebelehre, durch die ich eine beschädigung an der klinge befürchtete, kommen in frage?
bzw was für eine tabellierung/skalierung?

es wäre sinnvoll, alles was an einem messer zu prüfen/messen ist, auf ein einziges blatt zu bekommen.

vielleicht lässt sich da ein findiger kopf etwas einfallen.
Gespeichert

Gruß CA
1marc
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #7 am: 30. August 2011, 22:33:11 »

Tolle Sache!!

3x Danke!!

An Nils für den Thread
An Jens für die Erstellung
An Kraxl für den Hinweis

Vielen Dank!!  Daumen hoch
Gespeichert
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.813



« Antworten #8 am: 27. Oktober 2012, 21:26:53 »

Da selbst wir vom FAQ-Team heute diese Skala umständlich suchen mußten, erlaube ich sie mir mal zu pinnen.
Gespeichert

Kamari101
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 28



« Antworten #9 am: 21. November 2012, 10:26:43 »

Hier noch eine Grafik zur Bestimmung des Schneidenwinkels:



Und zum ausdrucken als PDF.
Gespeichert

Liebe Grüße Heinz
Bavaria
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 125



« Antworten #10 am: 22. November 2012, 06:35:24 »

Besten Dank, Heinz,
kann ich gut gebrauchen - mein Taschenrechner hat nämlich keine arcsin-Taste  Lächelnd
Gespeichert

Viele Grüße aus München
Rainer
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS