gut-rasiert
24. Juli 2017, 10:32:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bezugsquellen Pinselknoten / Griffmaterial  (Gelesen 6805 mal)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.036


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #15 am: 09. August 2015, 15:52:50 »

Hat jemand eine Ahnung wo ich (bevorzugt in DE oder EU) Sauknoten herbekomme?
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.369



« Antworten #16 am: 09. August 2015, 21:10:33 »

TGN hat welche, verschiedene Sorten.

Plan B ist, Du besuchst den Flohmarkt Deines Vertrauens und klapperst die türkischen Neuwaren-Händler ab ... wenigstens einer davon wird einen Grabbelkorb mit Rasierpinseln auf dem Tisch haben (zumindest hier bei uns ist das so), Borste mit Holzgriffen einfachster Machart. Diesen müßtest Du mit geeignetem Werkzeug entfernen, und, voilà - Du hast einen Borstenknoten zur weiteren Verwendung. Preis: € 1,--. Bei TGN kriegst du dafür noch nicht mal das Porto  Grinsend ...
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.036


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #17 am: 09. August 2015, 21:19:51 »

Hehe, soweit war ich auch schon, habe mich gefragt ob nicht von Omega, Mühle oder Semogue auch Einzelknoten erhältlich sind, wenn ich wüsste wie ich einen Omega Knoten so entferne das ich ihn an einem anderen Pinsel weiterverwenden kann wäre mir allerdings auch schon geholfen.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.915



« Antworten #18 am: 09. August 2015, 21:29:18 »

Bei Omega Professional 49 ist der Griff Hohl und der Knoten in einem eingegossenen Plastikteil in den Griff eingesteckt (manchmal noch nicht mal gut festgeklebt). Kriegt man mit etwas Gewalt gut raus und das Restplaste um den Knoten lässt sich dann auch gut wegbrachten. Über den Knoten selbst Rede ich nicht, der 49er ist meine Lieblingssau Grinsend
Gespeichert
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #19 am: 09. August 2015, 23:14:00 »

Hehe, soweit war ich auch schon, habe mich gefragt ob nicht von Omega, Mühle oder Semogue auch Einzelknoten erhältlich sind, wenn ich wüsste wie ich einen Omega Knoten so entferne das ich ihn an einem anderen Pinsel weiterverwenden kann wäre mir allerdings auch schon geholfen.

Helge, ich habe noch einen 24mm Sauknoten von TGN liegen. Ich hatte ihn mal vor einiger Zeit mitbestellt, aber nie verwendet, da ich mit Borste nix anfangen kann.
Du kannst aber, bei Interesse, das Teil gerne haben. Schick mir einfach mal ne PN.
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
schwabenchris
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 42


« Antworten #20 am: 17. Februar 2016, 00:08:05 »

Hab diverse chinesische Händler auf Ebay abgeklappert.

Dort gibt es neben Dachs und Borste auch Pferdehaar für sehr kleines Geld zu kaufen.
Einfach mal auf ebay.com Badger knot, boar knot oder horse knot eingeben.
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.385


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #21 am: 11. M?rz 2016, 14:35:53 »

Ich habe noch einen schönen Borstenknoten von 30mm. Kann mir jemand sagen,wo ich einen passenden Griff bekomme, oder gibt es hier jemand der Griffe selber macht und mir einen verkauft?
Gespeichert
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 845



« Antworten #22 am: 11. M?rz 2016, 14:58:53 »

Ich habe noch einen schönen Borstenknoten von 30mm. Kann mir jemand sagen,wo ich einen passenden Griff bekomme, oder gibt es hier jemand der Griffe selber macht und mir einen verkauft?

was möchtest Du am besten : Holz, Plastik, Edelplastik, Metal... ?
schaue auf der Bucht : es gibt alles zu finden.
jetzt, zum Beispiel, 1. bei Shavemac, gibt's eine Menge.
                             2. El Druida, Romera machen auch mit.
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.385


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #23 am: 11. M?rz 2016, 18:06:20 »

Hi,
also bei Shavemac ist nicht's zu machen,da gibt es nur einzelne Köpfe und kömplette Pinsel.
In der Bucht finde ich nicht einen Griff.
Grüße
Karsten
Gespeichert
SLB04
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.302



« Antworten #24 am: 11. M?rz 2016, 19:19:01 »

Doch es geht was, schließlich bekommen auch andere Hersteller von Shavemac die Griffe. Man muss nur per Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Herr Blos ist sehr nett und hilfsbereit.
Gespeichert

Lieben Gruß
Alex
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.385


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #25 am: 11. M?rz 2016, 19:36:00 »

Vielen Dank, ich habe mal Shavemac angeschrieben Daumen hoch
Gespeichert
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 83



« Antworten #26 am: 14. Mai 2017, 13:36:45 »

Hallo zusammen!

Hat jemand Quellen wo man Resin-Rohlinge (rund, Kantel) herbekommt?
Bin auf der Suche hwecks Material für Pinselgriffe.

Gruß Fear
Gespeichert
The_Fear
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 83



« Antworten #27 am: 24. Mai 2017, 06:33:31 »

Sind denn alle Pinselbauer ausgeflogen? Hat keiner eine Quelle?
Ein paar hab ich bereits gefunden...aber keine wirklich gute Auswahl bisher...
Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.913



« Antworten #28 am: 24. Mai 2017, 07:08:46 »

Das Plastik Zeug interessiert mich nicht.
Ich könnte dir aber Bezugsquellen für Holz nennen,
die manchmal auch noch andere Materialien anbieten.

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
karsten
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 245


« Antworten #29 am: 24. Mai 2017, 18:34:29 »

Hallo zusammen!

Hat jemand Quellen wo man Resin-Rohlinge (rund, Kantel) herbekommt?
Bin auf der Suche hwecks Material für Pinselgriffe.

Gruß Fear

www.woodturningz.com
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS