gut-rasiert
21. November 2017, 01:57:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 33   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kriklkrakl's WD20.30 bzw. Eigenbau-Preshaves  (Gelesen 50708 mal)
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 798



« Antworten #450 am: 19. August 2016, 11:57:39 »

Der Pflegeeffekt geht Hand in Hand mit dem Schutzeffekt. Je mehr Öl/Kreme auf der Haut haften bleibt, desto besser.

ich bin jetzt im 5. Anlauf wieder zur lavera BasisCreme zurückgekehrt, und siehe da, die Konsistenz als auch die 'haftung' ist deutlich besser als bei Versuchen 2-4.

20g Ölgemisch (Jojoba/Aloe/...)
3g Rizinusöl
3g Zitronensäure
33g lavera basis Kreme
50g isana dark ocean A/S
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Mastabi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 16



« Antworten #451 am: 26. Oktober 2016, 20:27:59 »

Heute habe ich mir auch mal einen Ansatz WD20.30 gemacht.

  • 1 Tube (50ml) Alterra ColdCreaml
  • 30gr. Alterra Massageöl Mandel & Papaya
  • 40g AS JOOP Thrill
  • Reste vom ISANA 3-Tage-Bartgel Active Cool (damit ich den Spender frei hatte für das WD20.30)

Nach dem Mischen der ersten 3 Zutaten hatte ich eine körperlotionähnliche Emulsion, die aber leider nach der Zugabe des Bartgels wieder flüssiger geworden ist.

Die erste Rasur war deutlich sanfter als ohne WD20.30.
Ich habe den Ansatz auch als ASB genutzt und muss sagen, dass sich die Haut sehr gepflegt anfühlt.

Beim nächsten Ansatz werde ich aber kein AS sondern kosmet. Basiswasser verwenden, da ich sonst durch den starken Eigengeruch vom WD20/30 in der Wahl des Parfüms sehr eingeschränkt bin.

Gruß,
Markus
Gespeichert
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 938



« Antworten #452 am: 26. Oktober 2016, 20:45:36 »

Na, Ihr Druiden!

Ich habe es mittlerweile aufgegeben    Weinen
Zuerst habe ich es 2x mit einer anderen Creme als Vita-Horm (Kaufmann's Haut- und Kinder-Creme) versucht - Nicht emulgiert.
Dann 3 Versuche mit Vita-Horm, Hautreizung oder schlecht riechend
Zuletzt mit einem reinen Ölgemisch. Nach 3 Tagen bildete sich eine komischer Schleier im Glas, irgend etwas davon war wohl verdorben oder das Glas war unsauber.

Mit dem Speick Körperöl komme ich jetzt ganz gut klar, dabei bleib ich erst mal. Mischt Ihr mal schön weiter ohne mich.

Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 798



« Antworten #453 am: 15. Dezember 2016, 21:37:54 »

6. Anlauf!

Diesmal ohne Aftershave als Alkohol, da mir die Beduftung teilweise zu intensiv und unangenehm war, und nicht immer gut mit der zu verwendenden Creme/Seife harmoniert.

38g Lavera BasisCreme (neue Dose :-)
  3g Rizinusöl
12g jojobaöl
10g Mandelöl
  5g Arganöl
  5g Zitronensäure
20g kosmetisches Basiswasser
10g Wasser

Etwas mehr als 100ml... naja den Überschuss habe ich beim Umfüllen eingebüßt :-)
Mal schaun wie es sich damit rasiert.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 798



« Antworten #454 am: 15. Dezember 2016, 21:39:55 »

Ich habe es mittlerweile aufgegeben    Weinen
Zuerst habe ich es 2x mit einer anderen Creme als Vita-Horm (Kaufmann's Haut- und Kinder-Creme) versucht - Nicht emulgiert.
Das ist Chemie drin, nicht gut. Hatte ich beim Sohnemann im Einsatz bis ich nach ein paar Tagen feststellte, dass die Haut davon austrocknet. Übles Zeug!

Lieber Lavera Basiscreme verwenden!
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.418



« Antworten #455 am: 18. Dezember 2016, 22:47:02 »

6. Anlauf!
.......
5g Zitronensäure
......
Etwas mehr als 100ml... ..
Und brizzelt es?  Grinsend
5% Zitronensäure sind ja schon mal was! Schockiert
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.416



« Antworten #456 am: 09. Januar 2017, 20:20:30 »

Vita Horm hab ich schon ewig nicht mehr in den Märkten gesehen @Karlsruhe,
selbst bei Müller Fehlanzeige.

Anscheinend gibts den Stoff fast nur noch in Apotheken, aber recht günstig:
(1,88€ in einer Elac-Guten-Tag Apo, oder halt online mitbestellen ab 1,69€)
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Monza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145



« Antworten #457 am: 11. Januar 2017, 22:59:17 »

Heute Nachmittag habe ich auch mal ein WD 20/30 angesetzt.
Benutzt habe ich Zutaten, die ich eh im Haus hatte.

- 20g babylove ultra sensitive Pflegecreme Gesicht & Körper
- 33g Rapsöl
- 50g AS (37g Tüff grün, 13g Majestät)
- 1g-2g kristalline Zitronensäure

Die Mischung ist nur durch kurzes Schütteln hervorragend emulgiert. Entstanden ist eine homogene Masse, die allerdings sehr dünnflüssig ist. Aber wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, ist diese Konsistenz durchaus in Ordnung und von vielen auch gewünscht. Ich hatte zwar die Hoffnung, dass es eher die Konsistenz von ASB hat, ist aber halb so schlimm. Nun steht es im Kühlschrank und vielleicht wird es ja noch etwas fester. Aber bitte auch nicht zu fest, denn abgefüllt habe ich das WD 20/30 in eine leere Tüff Flasche.

Getestet wird es dann morgen früh.
Gespeichert
Monza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145



« Antworten #458 am: 12. Januar 2017, 17:34:47 »

Habe von meinem Gebräu Rasierpickel und leichten Ausschlag bekommen  Traurig .
Das liegt wahrscheinlich an der Zitronensäure. Ich habe schon mehrmals ähnliche Symptome von verschiedenen Rasiercremes bekommen. Bis jetzt wusste ich nie an welchem Inhaltsstoff das liegen könnte. Nun weiß ich es und somit hatte mein Versuch mit dem WD 20/30 auch was gutes.
Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 798



« Antworten #459 am: 09. Februar 2017, 13:54:20 »

Und brizzelt es?  Grinsend
5% Zitronensäure sind ja schon mal was! Schockiert
Nein da brizzelt nichts. Die eine hälftenistbschin aufgebraucht und seit ein paarmTagen verwende ich auch das Speick Körperöl als preshave.
Ehrlich gesagt merke ich keinen Unterschied zwischen meiner mixtur und dem Öl  Augen rollen
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Schlurfi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 51


« Antworten #460 am: 09. Februar 2017, 17:37:39 »

Ah, hier wird fleißig gemischt! Sehr gut! Grinsend

Bin gerade dabei mir eine Deocreme herzustellen und habe mich deshalb mit Sheabutter eingedeckt. Könnte man die auch als Ersatz für die Vita-Horn-Creme nehmen oder bin ich da völlig auf dem falschen Dampfer? Mein Gedanke war:

  • 20g Sheabutter
  • 30g Mandelöl
  • 50g AS / Alk. 70%
Gespeichert

"Demokratie heißt auch, es mal sportlich zu sehen und verlieren zu können, ohne gleich die beleidigte Leberwurst zu sein und wegen verletztem Stolz die Schuld in der Politik zu suchen. Es läuft eben manchmal nicht so, wie man es sich vorstellt. Willkommen in der Realität."
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.418



« Antworten #461 am: 10. Februar 2017, 00:45:38 »

.... mit Sheabutter eingedeckt. Könnte man die auch als Ersatz für die Vita-Horn-Creme nehmen oder bin ich da völlig auf dem falschen Dampfer? ......
Ich befürchte, die Sheabutter ist zu zäh, um sich im Verbund mit Öl und Alkohol/Wasser zu einer stabilen Emulsion zu fügen. Vielleicht hilft jedoch zur Emulgierung etwas Wärme/Hitze. Teste mal und berichte. Für ein Deo ist Sheabutter jedenfalls top, viel besser als Stärke.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
flash
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 102



« Antworten #462 am: 19. M?rz 2017, 10:37:08 »

Vita Horm hab ich schon ewig nicht mehr in den Märkten gesehen @Karlsruhe,
selbst bei Müller Fehlanzeige.

Anscheinend gibts den Stoff fast nur noch in Apotheken, aber recht günstig:
(1,88€ in einer Elac-Guten-Tag Apo, oder halt online mitbestellen ab 1,69€)

habe auch überall erfolglos geschaut und nun das hier gefunden: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=12690&gartnr=90&bernr=07.

gruß
flash
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.416



« Antworten #463 am: 19. M?rz 2017, 18:45:51 »

Komplett sauber ist die Horm immer noch nicht:
Zitat
Testberichte
    befriedigend
    befriedigend
    Fazit: Das von der Öko-Test beauftragte Labor fand nicht mehr die mittlerweile verbotenen Propylparabene,
aber noch immer Paraffine und MOAH (aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe),
was somit zu einer nur moderaten Aufwertung der Testnote führte.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/299573_-vitahorm-babyhautcreme-30-milliliter-vita-horm.html


Aber Note 3 von den Öko-Testlern heisst soviel wie "fast sauber"  Smiley
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.597


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #464 am: 10. April 2017, 14:56:07 »

Wegen der vielen Anfragen nochmals eine mit Fotos genaue Beschreibung der Zusammensetzung von meinem WD20.30, eigentlich ja die Urversion.

Hier zuerst einmal die Zusammensetzung,

1 ganze Tube Cold Cream von Alterra- erhältlich bei Rossmann
30gr. Körperöl Limette & Olive von Alterra - erhältlich bei Rossmann
40gr. Ethanol 70% aus der Apotheke

hier einmal die Fotos der Zutaten und der Behältnisse zum Mischen.













Ich habe als erstes in dem kleinen Pesto Glas,(man kann auch ein Marmeladenglas,Senfglas-Löwensenfglas,Gurkenglas nehmen)die ganze Tube Cold Cream gefüllt,

dann das Körperöl 30gr. und zuletzt 40gr. Ethanol 70% hinzugefügt.( von Hoffmanns ist am günstigsten!)

Es ist hierbei wichtig kein Ethanol Ersatz oder Aftershave wie zB. Tüff zu nehmen,

sonst wird die Mischung zu flüssig.Bei mir wird es ein Balsam von der Konsistenz her ähnlich wie zB.das weiße Proraso Crema Liquida.

Man kann natürlich Aftershaves nehmen,dann aber mit einem anderen Mischungsverhältnis.

Nach der Befüllung den Deckel aufschrauben und ordentlich schütteln,ruhig 2- 3 Minuten.(2min. reichen auch aus  Zwinkernd)

Nach dieser Zeit in einem warmen (nicht zu heiß!) Wasserbad das Glas hineinstellen,für ca.10 Minuten.

Anschließend wieder gut schütteln, eine wenig abkühlen und dann in den Kühlschrank stellen.

Das Glas bleibt über Nacht im Kühlschrank und am anderen Morgen hat man eine perfekte Mischung!

Je nachdem wie man Zeit und Lust hat, kann man das Glas auch mal kurz aus dem Kühlschrank nehmen und immer wieder schütteln  Zwinkernd
Am nächsten Morgen / Mittag fülle ich das fertige WD 20.30 in den Spender um.
Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß diese Mischung selber zu konstruieren und es ist ein für mich hervorragendes Pre Shave dass seit über einem Jahr täglich zum Einsatz kommt.
Man kann es natürlich noch etwas entsprechend der Jahreszeit mit Mentholkristallen oder auch Zitronensäure verfeinern.



« Letzte Änderung: 10. April 2017, 15:02:24 von blexa » Gespeichert
Seiten: 1 ... 30 [31] 32 33   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS