gut-rasiert
20. Januar 2017, 04:41:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 32 [33] 34   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zahnpflege, was kann man machen, was ist gut?  (Gelesen 85211 mal)
Blutwurscht
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 147



« Antworten #480 am: 16. Juni 2015, 19:50:44 »

Aber Denttabs bewirbt jetzt seine neuen fluoridfreien Tabs Augen rollen
Die guten gibts aber trotzdem noch.
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.418



« Antworten #481 am: 16. Juni 2015, 20:18:19 »

WTF??? Na dann heißt es aufgepasst beim Nachkauf!

Wer eine ausnehmend gute Zahncreme insbesondere für Zahnfleisch/Zahnhälse sucht: Neydent, natürlich mit einem sinnvollen Flouridgehalt.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Applejuice
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #482 am: 24. Oktober 2015, 12:58:55 »

Ich pflege meine Beiserchen wie folgt:

Bürste: Oral-B Professional (älteres Modell, die mit dem Bluetooth-Display SmartGuide aus der damaligen Werbung mit Kai Pflaume)

Zahncreme: Meridol (beruhigt das Zahnfleisch)

Munddusche: Waterpink Ultra WP-100 (Empfehlung von meinem Zahnarzt)

Zahnseide (bei Bedarf, unterwegs): Geheimtipp bei engen Zahnzwischenräumen:
Oral-B Glide Floss Original Zahnseide im Spender
Teuer, bekomme ich über meinen Zahnarzt oder Amazon/eBay.
Eine der besten Produkte auf dem Markt - Bandform, sehr dünn, extrem reißfest,
passt in die engsten Zahnlücken und entfernt alle Rückstände restlos. Geschmacksneutral.

Anschließend immer noch eine Runde Meridol Mundwasser, beruhigt das Zahnfleisch und gibt
einen herrlich frischen Atem.
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.342



« Antworten #483 am: 24. Oktober 2015, 13:38:49 »

Ich nehm seit Jahren die günstige Flosszahnseide bei Rossmann:
sensitiv, mintgrüne Dose, 25m, 79ct in Aktionswochen.

Immer nen knappen halben meter,
doppelt legen & vorquellen mit warmem Wasser:
das Volumen wird dann so gross, dass es wirklich gründlichst durchputzt  Smiley

Zum Abschluss Intensivmundspülung mit Xylitol.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.342



« Antworten #484 am: 03. Januar 2016, 19:39:22 »

Vor einigen Wochen gabs bei Lidl Schallzahnbürsten von Nevadent -
30-40 KHz, guter Li-Ionen-Akku, Timer, incl. 8 Bürsten für schlappe 24,99€.
Plus 8 Ersatzbürsten hatte ich 30€ gelöhnt..

Test & Fazit:
insgesamt gut /sehr gut, keine Schwächen bei Verarbeitung - Bürsten - Putzleistung.
Insofern mans nicht gewohnt sein sollte, schrubbert das Ding sehr kräftig (profimässig)  Cool Daumen hoch
Leistungsmässig kann die Nevadent mit den teuren Schallzahnbürsten klar mithalten.
__________________________________________________________________________
Online noch verfügbar (..andere Farbe bereits ausverkauft):
http://www.lidl.de/de/nevadent-schallzahnbuerste-nszb-3-7-a1/p209642?
« Letzte Änderung: 03. Januar 2016, 19:45:07 von kriklkrakl » Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.033


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #485 am: 08. Februar 2016, 11:50:47 »

Für alle Fans der kultigen Euthymol, deren Produktion wohl aufgrund aktueller europäischer Vorschriften/Standars umgestellt werden musste  - es gibt sie wieder, ich hab`allerdings noch nicht getestet, ob sich die reformulierte Variante geschmacklich verändert hat. Bezugsquellen: Amazon und The English Scent, Berlin

Gespeichert
Douglashasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 342


« Antworten #486 am: 08. Februar 2016, 14:51:44 »

Weil ich mich über die unverschämt teuren Ersatzbürsten der Philips Sonicare und Oral B geärgert habe, putzen wir die Zähne mittlerweile mit der DM Akkuzzahnbürste.

Das wichtigste: morgens zuckerfreier Vormittag nach dem Zähneputzen, also keine Säfte, Nutella oder sonstiger Zucker. Darauf achte ich bei den Kindern wie ein Schießhund.


Ich spüle die Zähne mit Xylit, (xucker), zweimal täglich. Auch die Töchter, manchmal nehmen die Xylit Kaugummi.
 Das schützt vor Karies, Plaque haftet nicht an den Zähnen , es macht die Zähne glatter, wenn mans regelmässig nimmt. Gut auch nach Rotwein vor dem Schlafengehen, denn dann soll man wegen der Säure nicht die Zähne putzen.


Abends natürlich eine fluoridhaltige Zahncreme.

1 mal die Woche spüle ich den Mund mit Curaprox 2%, einer Art  Anti-Bakterieller Atombombe, als Vorbeugung gegen Entzündungen.

Morgens spüle ich den Mundraum mit Öl, danach schrubbe ich die Zunge ab von Belegen, dann Zähne putzen. Ich nehme die billige, überhaupt nicht exclusive,  DM Fluordent Fresh für 49 Cent (hoffe,dass die kein Microplastik oder Nanoshit enthält...)

Klingt zwanghaft, ist es wahrscheinlich auch... Habe aber seit 40 Jahren kein neues Loch mehr. Aber litt vor JahrenSchulterschmerzen und Lymphstau wegen entzündeter Zahnwurzeln, die anfangs kein noch so teurer Zahnarzt entdeckten konnte. Nur ein Masseur mit Wünschelrute, und der hatte Recht. Eine Zahnärztin aus der Pfalz, Dr. E. O., hat dann gezogen. Die Zähne waren von unten entzündet.

Seitdem die Zähne gezogen wurden, ist wieder alles okay, keine Schmerzen, kein Herzrasen mehr.

Die  Friedhöfe sind  wahrscheinlich voll von Leuten mit Implantaten und versauten Zähnen.
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.761



« Antworten #487 am: 20. Februar 2016, 15:25:51 »

Heute Mittag Termin zur professionellen Zahnreinigung....Belege, Zahnstein alles wieder weg und wieder wunderbar glatt...daher nach Einwirken des Flours auch schön erst mal Kaffee und Zigarette Grinsend
Gespeichert
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.932


Dickhäuter !


« Antworten #488 am: 20. Februar 2016, 16:59:55 »

Dank dieses Forums bin ich glücklicher "Schaller" (nicht Schalker, das war ich schon vorher) geworden.

Mein Zahnputzsetup seit Jahren:

Eine Grundig TB 8030 Schallzahnbürste
im Wechsel mit
Handzahnbürste "weich"

Biorepair Zahnpasta mit der Schallzahnbürste
Pearls-Dents Zahnpasta mit der Handzahnbürste

1x die Woche Elmex Gelee

Täglich Zahnseide und Panasonic Munddusche.

Mein Zahnarzt hat schon lange nichts mehr zu tun gehabt..... Also muss ichs wohl richtig machen.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.418



« Antworten #489 am: 20. Februar 2016, 20:51:12 »

Heute Mittag Termin zur professionellen Zahnreinigung....Belege, Zahnstein alles wieder weg und wieder wunderbar glatt...daher nach Einwirken des Flours auch schön erst mal Kaffee und Zigarette Grinsend

Alle Belege weg? Das gibt Ärger für den Zahnarzt, hoffentlich ist der gut versichert! Hast Du wenigstens Kopien?
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.915


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #490 am: 20. Februar 2016, 21:32:42 »

Ich zitier mich mal selbst:

...

Bitte unterlasse belehrende, zurechtweisende oder auch herablassende Kommentare anderen Usern gegenüber.
KäptnBlade - GRF-Team


Ich befürchte, da möchte Jemand mal ne Weile nur noch lesend an diesem Forum teilnehmen.
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.761



« Antworten #491 am: 20. Februar 2016, 21:40:01 »

Ach Käpt'n, lass gut sein...bei unserem Drill weiß ich wie das gemeint ist...Hat bayerisches Abi und da kann ich mit meinem auf dem Abendgymnasium nicht mithalten Teuflisch und nein, auch Kopien von den Belägen wurden nicht behalten Teuflisch Grinsend
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.342



« Antworten #492 am: 20. Februar 2016, 22:01:34 »

Mein Zahnputzsetup seit Jahren:
Wenn man einmal sein Grund-Setting gefunden hat, ändert sichs auch nur noch wenig bis selten.

- Ultraschallzahnbürste, und ein 'Drehschrubber' Smiley
- Zahnpasta OHNE SLS
- Täglich abends eine Grundreinigung mitallemdrumunddran:
   3min Putzen, Floss-Zahnseide, Xylit-Mundwasser

Auf 500ml Mundwasser mach ich grundsätzlich 2-3ml OneDropOnly-Konzentrat,
10-15 Tropfen Teebaumöl, 10-15 Tr. Minzöl und 2-3 Tr. Zimtöl.
(zusammen unter 1% ätherische Öle, alles im grünen Bereich nach den Empfehlungen..)
Sowas tötet dann alles ab  Grinsend
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Hobler70
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 212



« Antworten #493 am: 21. Februar 2016, 08:09:59 »

In der letzten Zeit haben sich bei mir auf Platz Nr 1 etabliert:

Mundwasser: Alverde vom DM Drogerie. Eher mild im Geschmack, aber sehr wohlschmeckend.

Sonnst kenne ich keine Alternative.. Leider..

Der Blick auf die Zutaten in anderen MW wie z.B Listerine usw ist einfach zu entsetzlich.. schlimm..
Würde mich über etwaige Vorschläge für ein gutes und ungiftiges MW sehr freuen. Leider ist hier in der Nähe nur Rossmann, und der hat  gar keine gute Auswahl. DM ist 35Km von hier.. ärgerlich

Zahnpasta: Platz Nr 1. SANTE.. geschmacklich das beste was ich je ausprobiert habe.. http://www.sante.de/de/produkte/zahnpflege/
Ich (und meine Töchter) bevorzugen die Myrrhe, meine Frau wieder die Minze
Die ZP sind Fluoridfrei !!

Ebenfalls habe ich auch 2 verschiedene ZP von Urtekram ausprobiert (Minze und Aloe Vera) aber die Konsistenz war nicht so mein Fall.. bisschen wie Remoulade, zu dünnflüssig, läuft (fliesst) förmlich von der Zahnbürste weg.. das ist doof..  schade wenn der Hersteller denkt, dass man auf solche weisse das Wasser statt ZP verkaufen kann..
Da denkt er bei mir schlecht :-)  das kaufe ich nämlich nie wieder. auch wenn ist sonnst mit dem Putzergebnis relativ zufrieden war.
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.523


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #494 am: 21. Februar 2016, 14:11:45 »

Würde mich über etwaige Vorschläge für ein gutes und ungiftiges MW sehr freuen.

Unter den Standardprodukten, die es wahrscheinlich auch bei Rossmann gibt, finde ich Vademecum Mundwasser sehr gut. Sehr speziell, aber Natur pur: Frater Gebhard's (nur echt mit dem Deppenapostroph). Das gibt es in der (Versand-)apotheke. Beide werden mit Wasser verdünnt angewendet.
Gespeichert

Seiten: 1 ... 32 [33] 34   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS