gut-rasiert
19. Dezember 2014, 08:54:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte künftig als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 163   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die göttliche I Coloniali  (Gelesen 146203 mal)
Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.250



WWW
« am: 23. September 2007, 16:55:41 »

Den ersten Eintrag will ich ihr widmen - der göttlichen I Coloniali
Gespeichert
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.006


« Antworten #1 am: 23. September 2007, 17:03:08 »

Und ich mach dann gleich wieder mit der Beschaffungsproblematik weiter. Freunde waren kürzlich Italien (Dolomiten)und haben dort die Geschäfte abgeklappert. Leider ohne Erfolg. Es ist also doch nicht so, dass man den "Stoff" in Italien an jeder Ecke bekommt.
Gruß Senser
Gespeichert
Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.250



WWW
« Antworten #2 am: 23. September 2007, 17:06:12 »

Na soweit kommts noch. Stell Dir vor die Göttin steht beim DM in der Sonderangebotsecke und jeder riecht nach IC - ein furchtbarer Gedanke.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Online Online

Beiträge: 7.335



« Antworten #3 am: 24. September 2007, 08:03:44 »

Wir waren im Juni in der Toskana und ich fand die iColoniali wirklich nicht an jeder Ecke, aber ziemlich in jeder Drogerie. In Drogeriemärkten war sie nicht zu finden.
Gespeichert

Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.250



WWW
« Antworten #4 am: 26. September 2007, 02:22:07 »

Es gibt zwei gute Bezugsquellen im Internet:
www.hqman.com
Code bringme bringt 10%
und
www.mensbeautyshop.ch
Die frau Minelli kann man auch persönlich kontaktieren und individuelle Angebote aus Italien besprechen - Achtung: Versand aus Italien ist teuer (und die Schweiz nicht in der EU)
Gespeichert
herzi
Mitglied

Online Online

Beiträge: 7.335



« Antworten #5 am: 27. September 2007, 09:45:33 »

Und wie ist die iColoniali? Welche Eigenschaften hat sie? Ich habe eine kleine Probe der Seife zuhause, aber ich habe sie noch nicht verwendet. Jetzt macht mich mal neugierig.
Zuschreiben daß sie göttlich ist und schwer zu bekommen reicht mir nicht. Außerdem gibt es sie 20km von mir entfernt in einer Parfümerie. Warum sollte ich also da hinfahren und die 17 oder 18Euro investieren?

Gruß,
Herzi
Gespeichert

Drei
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.575



« Antworten #6 am: 27. September 2007, 11:46:07 »

Und wie ist die iColoniali? Ich habe eine kleine Probe der Seife zuhause, aber ich habe sie noch nicht verwendet.

Ganz schlecht, Herzi, gaanz schlecht. Am besten, Du schickst sie mir zu, ich bin Generalbevollmächtigter IC-Entsorger.  Grinsend

Das das Zeugs überhaupt noch auf dem Markt ist! Das muss weg da...


Spaß beiseite. Die IC.

Sie riecht gut.

Sie kühlt dezent.

Sie verursacht ein gediegenes Hautgefühl und duftet leicht nach.

Man benötigt eigentlich kein AS danach.
« Letzte Änderung: 27. September 2007, 11:51:18 von Drei » Gespeichert
Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.250



WWW
« Antworten #7 am: 27. September 2007, 12:29:17 »

Herzi
Finger weg - sie riecht nach muffigem Keller, schäumt schlecht und die Klebebandreste gehen nicht vom Tiegel - und sie ist eine Diva.

Na gut, der Geruch kann schon was (und wie) und die Pflegewirkung ist überragend. Ähnliches gilt auch für den After Shave Balsam (Geruch harmloser - mehr Mango), während die IC African Spirit ebenfalls harmloser oder weniger betörend riecht, und sehr, sehr feine Allroundeigenschaften besitzt.

Sonst kenne ich von IC noch die Rhabarber RC (eine Rasiercreme halt) und ein EdT - gute Ware, aber keine Offenbarung
Gespeichert
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.006


« Antworten #8 am: 27. September 2007, 23:49:18 »

Warum sollte ich also da hinfahren und die 17 oder 18Euro investieren?
Hallo Herzi
Mach das Pröbchen auf, benutze es und danach weißt du warum Zwinkernd
Gruß Senser
Gespeichert
herzi
Mitglied

Online Online

Beiträge: 7.335



« Antworten #9 am: 28. September 2007, 07:39:28 »

Ich habe EINEN Seifenteller und die Valobra Menthol Probe gibt nicht auf. Die verschwindet einfach nicht. Im Probendöschen rühren ist nicht so prall. Also, es geht nicht. Zumindest nicht bis mir einer einen zweiten Seifendeckel zukommen läßt  Zwinkernd
Gespeichert

Drei
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.575



« Antworten #10 am: 28. September 2007, 08:41:58 »

Ein alt bekanntes Problem unter uns Testern: Der Seifenteller.
Nicht unbedingt der Teller, aber das was drauf liegt.
Oder eher was nicht drauf liegt. Ähh, NOCH nicht drauf liegt. Man kann ja nicht zehn Seifenteller... oder zwanzig....
Außerdem reichen die auch nicht, irgendwann.

Folglich muss man tapfer und konsequent sein. Auch wenn die Probe gut ist: Ab in den Mülleimer. Ich mein, sonst kommt man zu nix!
Letztens hab ich auch ne Probe x, nein, keine Namen, entsorgt. Ich wollts ihr zum Abschied noch n bisschen schön machen, sie war ja ne gute. Also Kerze an und irgendwas auf der Mundharmonika dazu.  Dachte, "Spiel mir das Lied vom Tod" wär ganz passend. Ist doch romantisch oder?
Gespeichert
herzi
Mitglied

Online Online

Beiträge: 7.335



« Antworten #11 am: 28. September 2007, 08:48:18 »

NNEEEEIIIIIIINNNNN, ich schmeiß nichts weg. Das wird alles sinnentsprechend verbraucht. Da muß sie Probe wirklich sehr schlecht sein, daß ich sie wegschmeiße. Kommt nicht in Frage.

Gruß,
herzi
Gespeichert

Drei
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.575



« Antworten #12 am: 28. September 2007, 09:07:23 »

Mooment, ich rede ja nur über das, was den Seifenteller/Tiegel blockiert. Da liegt ja keine komplette Probenmenge drauf  Grinsend
Gespeichert
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.006


« Antworten #13 am: 28. September 2007, 09:54:25 »

@ Herzi
Fahr zu diesem Laden und hol dir die IC im Tontiegel. Dann hast du das Aufbewrungsproblem gelöst. Wenn sie dir nicht gefällt, dann kauf ich sie dir ab. Versprochen.
Und dann im Wechsel: Valobra-IC ! Besser geht`s kaum.
Gruß Jürgen
Gespeichert
Harzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.236



« Antworten #14 am: 28. September 2007, 20:35:58 »

Hallo Leute
Seit ca. einer Woche bin ich ebenfalls Besitzer der I Coloniali. Der Meinung von Alfred und Drei kann ich mich nur anschliessen. Das Zeug gehört umgehend vernichtet. Dieser abartige Geruch ("muffiger Keller" klingt noch harmlos) und dann dieser Keramiktiegel, der aussieht wie ein alter Blumenpott, nee also wirklich...
Ich stelle mich selbstlos in den Dienst der guten Sache und werde auch IC-Vernichter.  Grinsend Grinsend
Gespeichert

Seiten: [1] 2 ... 163   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS